Tipps für Styling Importiert Text in iBooks Author

Wenn Sie importieren, Microsoft Word-Dokumente in Ihrem iBooks Autor Text, können Sie alle Ihre nette Formatierung verlieren. Normalerweise, wenn Sie Ihre Textbearbeitung in einem Programm wie Word oder Pages tun, formatieren Sie den Text in diesem Programm, Stile auf verschiedene Arten von Absätzen und Textauswahl, sowie mit lokalen Formatierungsattribute, wie Fettdruck und Hochstellungen anwenden. Print-orientierte Anwendungen wie InDesign und Quarkxpress beachten Sie die Stile in den Quelldateien verwendet, und dann gelten die gleichen genannten Arten in ihren Dokumenten, so dass ihre Stile auf den importierten Text anwenden. Es ist eine sehr praktische Möglichkeit, konsistente, korrekte Formatierung zu gewährleisten.

iBooks Autor nicht behandelt Stile so schön für importierte Dateien. (Dies ist auch ein Problem in Apple Pages, auf dem iBooks Autor des Textfunktionen basieren.) Wenn Sie Stile in iBooks Autor und importieren Sie eine Word oder Pages-Datei erstellt haben, die Stile mit den gleichen Namen verwendet, tritt iBooks Autor nicht gelten seine Versionen dieser Stile auf den importierten Text. Stattdessen bewahrt sie die Stile der Quelldateien.


Das bedeutet, dass Sie den importierten Text in iBooks Autor zu aktualisieren müssen manuell, die eine Menge Arbeit zu nehmen, je nachdem, wie Sie Ihren Text gestylt. Und jedes Mal, wenn Sie ein Dokument importieren (wie für jedes Kapitel in Ihrem Buch), haben Sie das gleiche Problem des Müssens, dass der Text Styles zu beheben.

Sie könnten Ihr Dokument importieren, ohne seinen Stil Informationen beibehalten, aber das kann noch mehr Arbeit verursachen: Der gesamte Text, den Stil zu Ihrem Platzhalter mainbar Text angewendet gegeben wird, so dass man dann den gesamten Text identifizieren müssen, die spezielle Stile angewendet, wie Schlagzeilen haben sollte und erneut manuell. Sie haben eine leichte Ahnung bekommen, was Text, diese Ausnahmen haben könnte: Die Textgröße und lokale Formatierung (fett gedruckt, kursiv, Kapitälchen, und so weiter) des importierten Textes erhalten bleibt, auch wenn die Schriftart und Stil Namen nicht, so können Sie für solche visuellen Abweichungen aussehen, um den Text herauszufinden, zu dem Sie Stile anwenden möchten.

Wenn Sie und Einfügen von Text aus einem anderen Programm kopieren - auch wenn Sie die Option verwenden, die Formatierung beizubehalten (Edit-Paste wählen und Stil, oder drücken Sie Option beibehalten + Umschalt + Befehl + V) - all Ihren Text hat es Free Form der Absatzformat angewendet , mit der Formatierung konvertiert lokale Formatierung beibehalten, die Sie mit Absatz- und Zeichenformate in iBooks Autor außer Kraft setzen werden soll. Alle RTF-Text in iBooks Autor geschleppt hat auch den Text markiert als Free Form und alle seine Stile lokale Formatierung umgewandelt. (Nur-Text-Dateien haben keine Formatierung, die konvertiert werden muss.)

Da iBooks Autor Stile bei der Verwaltung beim Import nicht gut ist, ist der Weg in die geringste Menge an Nacharbeit auf alle Ihre Kapitel-Dateien in Word oder Pages-Format importieren Vor Arbeiten an die richtigen Arten anwenden. Auf diese Weise machen Sie den Stil Fix-it-Arbeit nur einmal.


» » » » Tipps für Styling Importiert Text in iBooks Author