Ernte-Gemüsesuppe




Diese einfache Gemüsesuppe hat den Geschmack und das Aroma von frisch geerntetem Gemüse und Kräutern. Sie fügen Textur zu dieser Suppe mit knusprigem Brot und Parmesan-Topping. Sie können auch mehrere Ihrer Lieblings-Gemüse auf die Mischung, wie Karotten, Blumenkohl, oder frische grüne Bohnen hinzufügen.


Vorbereitungszeit: 10 Minuten

Kochzeit: 15 Minuten

Ausbeute: 4 Portionen

2 EL Olivenöl

1 kleine rote Zwiebel

2 Zucchini

2 Tassen Austernpilze

4 mittelgroße Tomaten

2 Tassen Gemüsesaft

2 Tassen Gemüse oder Hühnerbrühe

1/4 Tasse frischem Basilikum

4 dünne Scheiben Brot Französisch

1/4 Tasse geriebener Parmesan

  1. Wärmen Sie den Bratrost.

  2. Würfel schneiden, die Zwiebel.

  3. Schneiden Sie die Zucchini der Länge nach halbieren und in Scheiben schneiden sie in dünne Streifen schneiden.

  4. Schneiden Sie die Austernpilze.

  5. Kern und Würfel die Tomaten.

  6. Erhitzen Sie das Öl in einem mittelgroßen Topf, dann fügen Sie die Zwiebeln, Zucchini, Champignons und Tomaten.

  7. Saut # 233- über die hohe Hitze 10 Minuten oder bis das Gemüse weich sind und die Tomaten sind breiig.

  8. Fügen Sie den Gemüsesaft und Hühnerbrühe, köcheln lassen, dann 2 Minuten oder bis heiß.

  9. Schneiden Sie das Basilikum in Splittern.

  10. Rühren Sie den Basilikum in den Topf und kochen Sie 2 Minuten.

  11. Legen Sie das Brot auf ein Backblech und bestreuen mit Parmesan.

  12. Legen Sie das Backblech unter dem Grill, 3 Zoll von der Hitze und braten für 20 Sekunden oder bis der Käse leicht brüniert.

  13. Gießen Sie die Suppe in vier Schüsseln und decken jede Portion mit einem mit Käse überbackene Brotscheibe.

Pro Portion: 257 Kalorien (aus Fett 94) - Fat 10g (Gesättigte 2g) - Cholesterin 4mg- Natrium 1,111mg- Kohlenhydrate 34g (Ballaststoffe 5g) - Protein 10g.


» » » » Ernte-Gemüsesuppe