Geschmorte Cumin-Koriander-Karotten-Rezept

Gewürzt mit dem komplementären Duo von Kümmel und Koriander sind diese Karotten süß und köstlich. Beachten Sie, dass ältere, große Karotten länger als Baby-Karotten kochen nehmen.


Ausbeute: 4 Portionen

Vorbereitungszeit:10 Minuten

Kochzeit:15 Minuten

Spice Meter:Mild gewürztes

1 Pfund Karotten, geschält und in 1/4 Zoll Scheiben geschnitten, oder 1 Pfund Baby-Karotten, geschält und geschnitten

1-1 / 2 Esslöffel Butter

1/3 Tasse Wasser oder Orangensaft

1 Teelöffel Zucker

1/4 Teelöffel gemahlener Kümmel

1/4 Teelöffel gemahlener Koriander

1-1 / 2 EL frischer Koriander oder glatte Petersilie gehackt

  1. In einem großen Topf bei mittlerer Hitze, kombinieren die Karotten, Butter, Wasser, Zucker, Kümmel, Koriander und.

    Wenn das Wasser kocht, die Hitze reduzieren, um mittel-niedrig, abdecken und 5 Minuten köcheln lassen.

  2. Uncover und die Hitze auf mittlere erhöhen.

    Weiter kochen, dabei gelegentlich umrühren, bis die Karotten weich sind und die Flüssigkeit verdampft, etwa 7 bis 10 Minuten, je nach Größe der Karotten. Werfen Sie die Möhren mit dem Koriander und servieren.

Lassen Sie den Kümmel und Koriander. In Schritt 1, fügen Sie 1/2 Zimtstange und 5 leicht gequetscht Kardamomkapseln zusammen mit der Karotten, Butter, Wasser und Zucker. Folgen Sie dem Rezept, wie verwiesen. Entfernen Sie die ganze Gewürze nach dem Kochen. Ersetzen Sie den Koriander mit gehackter frischer Petersilie oder Minze.

Pro Portion: Kalorien 88 (von Fat 33) - Fett 4g (Gesättigte 2g) - Cholesterin 10mg- Natrium 59mg- Kohlenhydrate 13g (Ballaststoffe 3g) - Protein 2g.


» » » » Geschmorte Cumin-Koriander-Karotten-Rezept