Mexican Cooking For Dummies

Wenn Sie kochen lieben (und essen) mexikanisches Essen, werden diese tollen Tipps helfen Ihnen, das Beste aus Zubereitung leckerer, festlich mexikanischen Speisen und Getränke machen:

  • Garnieren Sie frei. Das bedeutet nicht, einen Zweig oder zwei welker Petersilie über einer Platte gestreut. In der mexikanischen Küche, die Garnierungen - frisch gewürfelte Zwiebel, in Scheiben geschnitten Rettich, gehackter Koriander, Limetten, gewürfelt Chilies - sind an der Schale integral. Sie fügen hinzu, das Knirschen, die Frische und die helle Säure, die ein Gericht abgeschlossen ist.

  • Recyceln. Die gestrige Salsa und Chips sind heute die Tortilla Suppe ist chilaquiles von morgen. Es ist gut für den Planeten, und es schmeckt auch gut!

  • Starten Sie den guten Geschmack zu Hause. Versuchen Sie, unsere hausgemachten Mais und Mehl Tortillas und unsere Salsas, anstatt den Kauf der im Laden gekauften Sorte. Dann werden Sie den Unterschied zwischen einem so-so Tortilla und etwas Großes zu erkennen.

  • Versuchen Sie ungewöhnliche Schnitte von Fleisch. Mexikanische Küche bietet eine ausgezeichnete Gelegenheit, kostengünstige Fleischstücke zu erkunden. Langsam gekocht Stummel, Schultern und Schenkel werden Sie mit seidigen Zartheit und intensiven Geschmack bei der Hälfte der Kosten von Prime Cuts belohnen.

  • Aspire eine Säure Königin oder König zu sein. Säure Akzente, vor allem aus Limettensaft, sind in der mexikanischen Küche notwendig, den Reichtum und die Würze, vor allem in posoles, ceviches und Tacos zu balancieren.

  • Braten und frei Toast. Gebratene Tomaten, Zwiebeln und Chili hinzufügen eine einzigartige Ebene der Komplexität zu Salsas und Saucen, die charakteristisch für echte mexikanische Küche ist. Nicht diesen Schritt überspringen. Der gleiche Rat gilt für Pasta oder Körner rösten.

  • Machen Sie selbst gemachte Getränke. Mexikanische Küche bietet eine Reihe von wunderbar lebhaftes Getränke, alkoholische und nicht. Erhalten Sie im Geist und im Stich lassen vorhersehbare Softdrinks und Weine für eine erfrischende Abwechslung.

  • Umfassen Chilis. Lass dich nicht von Chilis einschüchtern lassen. Mit ein wenig Know-how, werden Sie feststellen, dass sie leicht zu handhaben und sehr gesund und ein Wallop von lowfat Geschmack hinzufügen, die auf Sie wachsen, wenn Sie ihnen eine Chance geben.

  • Zuerst sagen ja. Bevor Sie automatisch eine neue Nahrung oder Geschmackserlebnis nein sagen, denken Sie noch einmal und einen Bissen zu nehmen. Denken Sie daran, dass es etwa 400 Jahre dauerte die Europäer, um herauszufinden, was mit einer Tomate zu tun. Man denke nur an all diesen großen Tomatensauce sie fehlten.

Arten Chiles für mexikanische Koch

Chiles sind ein Grundnahrungsmittel in der mexikanischen Küche. Nehmen Sie diese Liste Einkaufen, so dass Sie die Art von Chilis für mexikanische Mahlzeiten verwendet erkennen kann, und wählen Sie die Chilis mit dem Geschmack und den Grad der Schärfe Sie mögen:

  • Serrano: Eine kleine, frisch, grün heiß Chile. Wird für die Würze und Geschmack in der Küche und als Beilage.

  • Jalapentilde-o: Größer als ein serrano, aber immer noch klein. Dieser frische grüne oder rote Chile ist wahrscheinlich die einfachste in Amerika zu finden. Die reife rote Version ist sweeter- die grüne Version scharf sein kann.

  • Poblano: Ein dunkelgrün, mittelgroße frische grüne Chile oft geröstet und gestopft.

  • Habanero: Eine winzige, laternenförmigen frisch Chile außergewöhnlicher Hitze. Austauschbar mit dem Brand Scotch Bonnet.

  • Chile de Arbol: Eine kleine, rote getrocknete Chili. Es ist das Chile für die getrockneten roten Chili-Flocken im Gewürz Teil des Marktes eingesetzt.

  • Chipotle: Ein mittel klein, faltig, getrocknet braun chile mit einem einzigartigen rauchigen Geschmack erinnert an Speck. Es ist das getrocknete, geräucherte Version von jalapentilde-o.

  • Chile Neger, oder pasilla: Ein langer, schmaler, dunkelbraun getrocknet chile für das Schleifen in Mol.

  • Ancho: Eine mittelgroße, zerknittertes braun getrocknet Chile mit einem sanften, erdigen, süßen Geschmack. Es ist die getrocknete Version des poblano.


Temperatur Conversions für Kochen




Die richtige Temperatur hält von Verkochen (oder undercooking) Ihre Lieblings-mexikanischen Speisen. Wenden Sie sich an dieser Tabelle, wenn Sie Ihre Kochtemperatur in Celsius umrechnen müssen und / oder Fahrenheit:

FahrenheitCelsius
250120
275135
300150
325160
350175
375190
400205
425220
450230
475245
500260

Metric Koch Conversions

Wenn Sie ein Problem mit Messungen laufen, während Sie Ihre Lieblings mexikanisches Gericht kochen, verwenden Sie diese Kurzanleitung die metrischen Äquivalente für gemeinsame Koch Mengen zu finden:

Diese Messung. . .. . . Equals Diese Messung
1 Esslöffel15 Milliliter
1 Tasse250 Milliliter
1 Quart1 Liter
1 Unze28 Gramm
1 Pfund454 Gramm

» » » » Mexican Cooking For Dummies