Drei-Bohnen-Salat

Dieses klassische 1950er Jahre drei Bohnensalat schmeckt viel besser, wenn sie mit gekochten getrockneten Bohnen und frische grüne Bohnen, eher als Dosenbohnen. Bereiten Sie den Salat vor dem Tag, da die Bohnen über Nacht in der Vinaigrette marinieren müssen.

Vorbereitungszeit: 5 Minuten plus Marinieren über Nacht

Ausbeute: 8 Portionen

1 kleine grüne Paprika

1 kleine Zwiebel

2 Tassen gekochte rote Bohnen

2 Tassen gekochte Kichererbsen

1 Pfund grüne Bohnen, geschnitten in 1-Zoll-Stücke und gekocht

1/4 Tasse Pflanzenöl

1/3 Tasse weißen Essig

1/4 Tasse Zucker

1/2 Teelöffel Salz

1/4 Teelöffel schwarzer Pfeffer

  1. Kern, Samen und fein Paprika hacken.

  2. Die Zwiebel fein hacken.

  3. Kombinieren Sie die Paprika, Zwiebeln, Bohnen, Kichererbsen und grüne Bohnen zusammen in einem großen Vorratsbehälter oder Glas.

  4. In einer kleinen Schüssel wischen Sie das Pflanzenöl, Essig, Zucker, Salz und schwarzer Pfeffer zusammen.

  5. Gießen Sie die Vinaigrette über die Bohnen und werfen.

  6. Decke und kühlt für 24 Stunden vor dem Servieren.

Pro Portion: 230 Kalorien (aus Fett 74) - Fett 8g (Gesättigte 1g) - Cholesterin 0mg- Natrium 151mg- Kohlenhydrate 33g (Ballaststoffe 8g) - Protein 9g.