Grüne Curry-Tofu mit Gemüse

Servieren Sie dieses grüne Curry über ein Bett aus braunem Reis oder Quinoa. Im Gegensatz zu Tierfleisch, Tofu hat eine großzügige Menge an Kalzium, 227 mg pro 1/2 Tasse fester Tofu - fast so viel Kalzium Sie trinken eine Tasse Milch bekommen würde! Dies macht Tofu eine ausgezeichnete Calciumquelle für die milchfreie Ernährung. Es ist auch eine gute Quelle von B-Vitaminen und Eisen und ist reich an gesättigten Fettsäuren, Cholesterin und Natrium, die Bereitstellung Herz-gesunde Vorteile von Natur - all dies macht es zu einem idealen Lebensmittel für einen flachen Bauch-Diät.

Vorbereitungszeit: 10 Minuten

Kochzeit: 1 Stunde

Ausbeute: 4 Portionen

1 Butternut-Kürbis

1 Teelöffel Olivenöl

1/2 gelbe Zwiebel, gewürfelt

1 rote Paprika, gewürfelt

1 Tasse geraspelte Möhren

1/2 Teelöffel Zimt

2 EL grüne Currypaste

3 EL natriumarme Sojasoße





6 Unzen extra fester Tofu, abgetropft und in Würfel geschnitten

Ein 13,5-Unzen kann Kokosmilch Licht

3 Tassen Brokkoliröschen

1 Tasse natriumarme Gemüsebrühe

  1. Heizen Sie den Backofen auf 400 Grad F. Schneiden Sie die Butternutkürbis der Länge nach in zwei Abschnitte selbst und verwirft die Samen.

  2. Setzen Sie den Kürbis auf das Backblech und Mantel vorsichtig mit Kochspray.

  3. Braten Sie den Kürbis in den Ofen für 45 Minuten oder bis sie weich. Lassen Sie den Kürbis zu kühlen, und entfernen Sie die Haut durch den Kürbis heraus mit einem Löffel schaufeln. Würfeln Squash.

  4. In einem großen Schmortopf oder mittleren Suppentopf erhitzen das Öl über mittlerer Hitze.

  5. Saut # 233- die Zwiebel, Paprika, Karotten und für 5 Minuten.

  6. Rühren Sie den Zimt, grünem Curry, Sojasauce, Salz und bis kombiniert.

  7. Toss in der Tofu, Kokosmilch, Brokkoli und Gemüsebrühe. Vorsichtig mischen, dabei nicht den Tofu zu brechen, und kochen, bis erhitzt durch.

Pro Portion: Kalorien 212 (von Fat 80) - Fat 9g (Gesättigte 5g) - Cholesterin 0mg- Sodium 768mg- Carbohydrate 28g (Ballaststoffe 5g) - Protein 10g.


» » » » Grüne Curry-Tofu mit Gemüse