Glutenfreie Lebensmittel Shopping-Tipps

Wenn Sie Zöliakie haben, benötigen Sie eine glutenfreie Diät zu halten, gesund zu bleiben, aber ohne Gluten für Lebensmittel einkaufen kann eine Herausforderung sein. Hier sind einige Tipps, die Ihnen helfen, glutenhaltige Lebensmittel zu vermeiden und glutenfreie Lebensmittel in Ihrem Supermarkt finden:

  • Werden Sie ein Label-Leser. In Nordamerika ist es das Gesetz, dass die Lebensmittel, die Gluten enthält so auf dem Etikett sagen muss.

  • Wählen Sie natürlich glutenfreie Lebensmittel. Dazu gehören Obst, Gemüse, Hülsenfrüchte, Nüsse, Fleisch, Geflügel, Fisch, Meeresfrüchte, Milchprodukte und bestimmte Getreide wie Reis und (rein) Hafer.

  • Geben Sie für Lebensmittel, die die folgenden glutenfreie Körner enthalten: Reis, Mais, (rein) Hafer, Soja, Hirse, Teff, Sorghum, Buchweizen, Quinoa und Amaranth.


  • Seien Sie vorsichtig, wenn zubereitete Lebensmittel zu kaufen wie jene, die in Dosen, Schachteln, Dosen und andere Pakete kommen. Nutzen Sie verschiedene on-line und veröffentlichten Ressourcen, die Sie bei der Suche und den Kauf vorbereitet und verpackten Lebensmitteln zu unterstützen, die glutenfrei sind.

  • Weil sie Gluten enthalten, vermeiden Sie die folgenden Produkte:

  • Gerstenmalz, Malzextrakt, Malz Sirup und Malzessig

  • Sojasauce (es sei denn, aus nicht-glutenhaltige Nahrungsquellen hergestellt)

  • Modifizierte Lebensmittelstärke, wenn es aus Weizen gewonnen wird

  • Brauhefe

  • Produkte, die nicht angeben, deren Inhalt

  • Nehmen Sie Ihr Kind zusammen. Wenn Sie für Ihr Kind mit Zöliakie einkaufen, wenn sie reif genug sind, bringen sie mit Ihnen (einen Teil der Zeit sowieso), wie Sie kaufen, und es in eine glutenfreie Lernerfahrung für sie zu machen.


  • » » » » Glutenfreie Lebensmittel Shopping-Tipps