Glutenfreie Getreide Alternativen

Auch wenn Sie nicht kochen glutenfrei waren, würden Sie diese glutenfreie Zutaten gehen zu geben möchten. Nicht nur sind diese glutenfreie Körner akzeptablen Ersatz für die traditionellen Getreide wie Weizen, Roggen und Gerste, aber diese glutenfreie Welpen bieten auch einzigartige Eigenschaften:

  • Amarant: Amaranth ist eine ausgezeichnete Quelle für Protein und hat einen angenehmen pfeffrig und nussigen Geschmack.

  • Arrowroot: Mit einem Blick und Textur ähnlich wie Maisstärke, macht Maranta ein großartiger Ersatz für Maisstärke.

  • Buchweizen: Buchweizen (in dieser Figur nicht gezeigt) ist eigentlich eine Frucht (und wird auch als Grütze und Kascha bekannt).

  • Garfava: Garfava ist der Name einer kommerziellen Mischung aus Kichererbsen (Kichererbsen) und Saubohne durch eine authentische Foods genannt Firma Mehle.


  • Hiobs Tränen: Eine große, tropische Pflanze, die ein Getreide produziert, die glutenfrei ist, oft getrocknet und als Getreide wie Reis oder Gerste gekocht.

  • Mesquite: Eine Pflanze, die Bohnenhülsen produziert, die in Mehl getrocknet und gemahlen werden kann. Es fügt einen süßen, nussigen Geschmack, der einen Hauch von Melasse trägt.

  • Hirse: Eigentlich ein Gras - mit einem kleinen Samen, der in einer Vielzahl von Formen wächst, Größen und Farben.

  • Montina (Indian ricegrass): Montina ist eigentlich ein geschützter Name von einer Firma namens Erstaunlicher Körner. Montina ist eine Art von Mehl aus der indischen ricegrass gemacht.

  • Quinoa (HIE): Eine Frucht, kein Getreide. Quinoa Mehl und Teigwaren zur Verfügung.

  • Ragi: Besonders wertvolle Nährstoffweise weil es die Aminosäure Methionin besitzt.

  • Reis: Eine gemeinsame Klammer in der glutenfreien Diät (siehe diese Abbildung).

  • Sorghum: Auch bekannt als milo, ist diese glutenfreie unlösliche Ballaststoffe des milden Geschmack und Lichtfarbe nicht den Geschmack oder Aussehen von Lebensmitteln zu ändern, wenn es anstelle von Weizenmehl verwendet wird.

  • Soja: Eigentlich eine Hülsenfrucht, kein Getreide. Es ist allgemein in der glutenfreien Diät.

  • Tapioka: Das Mehl wird in eine Menge von glutenfreie Rezepte verwendet. Weil es geschmacklos ist, Tapioka Mehl oder Stärke macht ein großes Verdickungsmittel.

  • Teff: Eigentlich ein Gras mit einem Samen, der (und Köche) viel wie Quinoa aussieht und Hirse, aber es ist kleiner.


» » » » Glutenfreie Getreide Alternativen