Glutenfrei Reuben Quesadillas




Diese glutenfreie Reuben Quesadillas sind toll gegessen frisch aus dem Bratpfanne, aber man kann sie auch nach vorne machen und verpacken sie in einer Tasche für Mittag.


Vorbereitungszeit: 5 Minuten

Kochzeit: 5 Minuten

Ausbeute: 6 Portionen

Drei 10-Zoll-glutenfreie Tortillas, in der Hälfte

1-1 / 2 Teelöffel heiß, Senf

8 Unzen deli Corned Beef, in dünne Scheiben geschnitten

8-Unze-Dose Sauerkraut, entwässert und gespült

6 Scheiben fettarmen Schweizer Käse

  1. Verteilt 3 der Tortilla-Hälften mit 1/2 Teelöffel Senf.

  2. Teilen Sie das Corned Beef in Drittel-legen 1 Teil auf jeder der drei Hälften der Tortilla.

  3. Teilen Sie das Sauerkraut in Drittel-legen 1 Teil auf der Oberseite des Corned Beef auf jeder Tortilla.

  4. Legen Sie zwei Scheiben von Schweizer Käse auf dem Sauerkraut auf jeder quesadilla.

  5. Cover jede quesadilla mit den restlichen 3 Tortilla Hälften.

  6. Schneiden Sie jede Tortilla Halbkreis in zwei Hälften insgesamt 6 Hälften zu machen.

  7. Legen Sie die Quesadillas in einer großen Pfanne, die über mittlerer Hitze erwärmt worden ist, und rösten die Quesadillas auf jeder Seite, bis die Tortillas leicht gebräunt und der Käse geschmolzen ist.

Sie können nicht für den Inhalt der quesadilla verschiedenen Zutaten ersetzen, Pastrami anstelle des Corned Beef und / oder Provolone anstelle der Schweizer. Wenn Sie kein Fan von Sauerkraut sind, ersetzen Krautsalat.

Pro Portion: Kalorien: 232- Gesamtfett: 10g- Gesättigte Fettsäuren: 3G- Cholesterin: 47mg- Natrium: 7,143mg- Kohlenhydrate: 16g- Faser: 1g- Zucker: 1g- Protein: 24g.


» » » » Glutenfrei Reuben Quesadillas