Wie man Gluten-Free Asian Chop Suey

Chop Suey ist ein Gericht, das traditionell in erster Linie aus Gemüse besteht, sondern kann auch Fleisch, Geflügel oder Fisch und Meeresfrüchte. In diesem glutenfreie Version ist es mit klebrigen Reis serviert, das eigentlich eine Art von Reis ist, nicht unbedingt die Methode des Kochens. Klebreis ist kurz-Reis, die klebriger und klebrig ist, wenn gekocht wird. (Keine Sorge, klebriger Reis auf einer glutenfreien Diät zulässig ist.)

Vorbereitungszeit: 30 Minuten plus 2 Stunden (oder über Nacht) Fleisch marinieren

Kochzeit: 30 Minuten

Ausbeute: 6 Portionen

4 Esslöffel plus 1 Teelöffel Sesamöl, geteilt

1 Teelöffel Zucker

1/2 Teelöffel Ingwer

1/4 Teelöffel und 1/4 Teelöffel Salz

1/4 Teelöffel Pfeffer

3 EL Sojasauce

2 EL Sherry

1 Pfund Flank Steak, in dünne Scheiben geschnitten auf Getreide

02.11 Tassen kurzfasrig (klebrig) Reis

1/3 Tasse Pinienkernen

21/2 Tassen Wasser

4 grüne Zwiebeln, auf der Diagonale in Scheiben geschnitten

1/4 Pfund in Scheiben geschnittenen Champignons

2 Stangen Staudensellerie, in Scheiben geschnitten

2 Tassen frische Brokkoliröschen, in Scheiben geschnitten





1 große Karotte, in dünne Scheiben geschnitten auf der Diagonalen

8-Unzen kann Baby-Mais, abgetropft

3/4 Tasse Bambussprossen, gespült

18 Schneeerbsenschoten

2 Esslöffel Maisstärke

1 Tasse Hühnerbrühe

  1. Platz 2 Esslöffel Sesamöl, Zucker, Ingwer, 1/4 Teelöffel des Salzes, der Pfeffer, Sojasauce und Sherry in eine Gallone-Größe selbstdichtenden Beutel- den Beutel verschließen und schütteln Sie den Inhalt gleichmäßig zu kombinieren .

  2. Fügen Sie das Fleisch, wieder verschließen Sie den Beutel, und marinieren das Fleisch für 2 Stunden oder über Nacht in den Kühlschrank stellen.

  3. Vor den Mahlzeiten, genießen Sie den Reis für 5 Minuten in genügend warmem Wasser bedecken it- den Reis abgießen und mit kaltem Wasser abspülen.

  4. In einem mittelgroßen Topf, saut # 233- die Pinienkerne in 1 Teelöffel Sesamöl über mittlerer Hitze unter häufigem Rühren, bis die Muttern leicht gebräunt sind. Fügen Sie die 2 1/2 Tassen Wasser die Hitze zu hoch drehen, und zum Kochen bringen.

  5. Rühren Sie den Reis entwässert und dann die Pfanne abdecken, die Hitze reduzieren und köcheln lassen, den Reis und Nüsse für 20 Minuten, oder bis die Flüssigkeit absorbiert wurde. Nehmen Sie den Topf vom Herd nehmen und lassen Sie es 10 Minuten stehen lassen.

  6. In einem Wok oder einer großen Pfanne, 1 Esslöffel Sesamöl. Das Fleisch aus der Marinade nehmen und unter Rühren braten Sie es über die hohe Hitze, bis sie an der Außenseite gebräunt ist. (Cook für ca. 1 Minute für mittlere selten. Sie verkochen nicht das Fleisch, oder es wird hart werden.) An einer Platte das Fleisch entfernen.

  7. Das restliche 1 Esslöffel Öl in der gleichen Pfanne oder Wok. Fügen Sie die Zwiebeln, Pilze, Sellerie, Brokkoli und Karotten. Rühren braten über die hohe Hitze für 1 Minute.

  8. Fügen Sie den Mais, Bambussprossen, Schnee Erbsen und die restlichen 1/4 Teelöffel Salz. Weiter zum Rühren braten für 1 Minute mehr. Fügen Sie die Marinade und 2 Minuten kochen.

  9. Stir in das Fleisch und Hitze 30 Sekunden oder bis das Fleisch erwärmt.

  10. Legen Sie die cornstarch in einer kleinen Schüssel. Schneebesen langsam in der Hühnerbrühe, bis die Mischung glatt ist.

  11. Gießen Sie die Mischung cornstarch über das Fleisch und Gemüse und rühren Sie sich ständig über die mittlere Hitze, bis die Sauce eindickt und die Zutaten gleichmäßig beschichtet (ca. 12 Sekunden).

Pro Portion: Kalorien: 508- Gesamtfett: 18g- Gesättigte Fettsäuren: 3G- Cholesterin: 262mg- Natrium: 802mg- Kohlenhydrate: 9g- Faser: 4G- Zucker: 33g- Protein: 34g.


» » » » Wie man Gluten-Free Asian Chop Suey