Lassen Sie diese Lebensmittel aus Ihrer Glutenfrei Essen

Der Schlüssel zu einer glutenfreien Diät ist zu wissen, was zu vermeiden ist - egal ob Sie im Restaurant zu essen oder Mahlzeiten zu Hause. Zum Glück ist die Liste der verbotenen Lebensmittel für eine glutenfreie Ernährung viel kürzer als die Liste der sicheren Lebensmitteln.

Lebensmittel mit Gluten

Die Unternehmen bieten spezielle glutenfreie Sorten von einigen Lebensmitteln, und die glutenfreie Sorten haben offensichtlich kein Gluten in ihnen. Aber es sei denn, Sie Spezialprodukte zu kaufen sind, können Sie davon ausgehen, die folgenden Lebensmittel enthalten Gluten:

  • Backwaren - Kekse, Kuchen, Muffins, Donuts, Muffins, Gebäck, Kuchen Krusten, Brownies, und alles, was mit Weizenmehl

  • Bier

  • Brot, Paniermehl, Kekse

  • Müsli

  • Hostien

  • Cornbread

  • Crackers

  • Croutons

  • Bratensoßen, Soßen und Schwitze

  • Imitation Meeresfrüchte (zB Phantasie Krabbe)

  • Lakritze

  • Marinaden (wie teriyaki)

  • Pasta

  • Pizza Kruste

  • Bretzeln

  • Sojasauce

  • Füllung


Verbotene Körner für glutenfreie Ernährung

Die Körner müssen Sie sich auf eine glutenfreie Diät zu vermeiden sind

  • Gerste

  • Hafer (wegen der Kontamination Fragen)

  • Triticale (eine Kreuzung aus Weizen und Roggen)

  • Roggen

  • Weizen

Vermeiden Sie diese Körner und alles gemacht, mit ihnen - Malz wird oft aus Gerste hergestellt, zum Beispiel, so müssen Sie nehmen Malzessig aus Ihrer Diät (ganz zu schweigen von Malzmilch Bälle!)


» » » » Lassen Sie diese Lebensmittel aus Ihrer Glutenfrei Essen