Was Barmixer wissen sollten über Flavored und Spiced Rums und Cacha & # 231-a

Rums sind jetzt in verschiedenen Geschmacksrichtungen erhältlich für bartenders- neue Aromen von Rum jeden Tag kommen. Wenden Sie sich an Ihre lokale Spirituosen-Händler oder Schnaps Großhändler, um zu sehen, was neu ist. Hier sind einige beliebte Optionen:

  • Bacardi Aromen sind Bacardi Ciclon (90 Prozent Bacardi Gold-Rum und 10 Prozent Tequila aus blauen Agaven und ein Hauch von Kalk), Bacardi Lim # 243-n (ein zitronenZitrusAroma Rum), Bacardi Tropico (Bacardi Gold-Rum mit exotischen Fruchtsäften gemischt ), Bacardi O (Bacardi Rum mit dem Wesen der reifen Orangen infundiert), Bacardi Razz und Schwarz Razz (Himbeere), Bacardi Vanila, Bacardi Coconut and Rock Coconut (Kokosnuss), Bacardi Dragonberry und Bacardi Grand-Mel # 243-n (Wassermelone ).

  • Kapitän Morgan Parrot Bay bietet Kokos-, Mango-, Ananas-, Leidenschaft Frucht-, Erdbeer- und Orangengeschmack Rums.

  • Cocoribe ist ein Kokosnussaroma Rum.

  • Cruzan Rums haben die folgenden Geschmacksrichtungen: Kokos, Orange, Ananas, Banane, Vanille, Himbeere, Mango, Zitrusfrüchte, Erdbeeren, schwarze Kirsche, Guave, Key Lime und Passionsfrucht.

  • Malibu ist ein Kokosnussaroma Rum, die in Rot, Insel Spiced und Schwarz kommt auch.


  • Tätowierung ist ein dunkler aromatisierten Rum von Captain Morgan.

  • Whalers bietet Kokos und Vanille Rums.

spiced Rums unterscheiden sich von aromatisierten Rum. Flavored Rums erhalten ihre Aromen durch Zusätze, während gewürzten Rums ähnlicher Gin sind und mit der Zugabe von Dingen wie pflanzlichen Stoffen hergestellt.

Cacha # 231-a (Ausgesprochen kah-Schah-SAH) ist ein brasilianisches Zuckerrohr-basierte Alkohol. Brasilien verbraucht auf 360 Millionen Gallonen cacha # 231-a pro Jahr schließen. Es ist die dritthäufigste verbraucht Geist in der Welt.

verwirren Cacha # 231-a mit Rum, der aus der Melasse übrig bleiben, nachdem Zucker Verfeinerung nicht gemacht wird. Cacha # 231-a in die Vereinigten Staaten importiert wird, als Rum besteuert und somit wird oft brasilianischen Rum genannt.

Dunkle cacha # 231-a muss für mindestens ein Jahr in Fässern nicht größer als 700 Liter gealtert werden. Die Fässer sind aus Zeder, Jequitiba und amerikanische und europäische Eiche. Diese tonnen Alterung verleiht dem Likör eine glattere Geschmack. Weiß cacha # 231-a muss nicht in Fässern gealtert werden und wird oft bald in Flaschen nach destillieren.

Hier sind einige beliebte cacha # 231-a Marken:

  • Boca Loca

  • Cabana Cacha # 231-a

  • Leblon

  • Sagatiba Cacha # 231-a

  • Samba

Die häufigste Cocktail mit cacha # 231-a ist der Caipirinha.

» » » Was Barmixer wissen sollten über Flavored und Spiced Rums und Cacha & # 231-a