Was Barmixer über Rye Whiskey wissen sollten

Destilliertes bei nicht mehr als 160 Beweis, ist Roggen Whisky aus einer vergorenen Maische oder Getreide, die mindestens 51 Prozent Roggen. Es ist für ein Minimum von zwei Jahren in neuen verkohlten Eichenfässern gereift. Rye hat einen starken, unverwechselbaren Geschmack.

Seit geraumer Zeit hat Roggen einen Rücksitz zu Bourbon in den Präferenzen der amerikanischen Whiskey-Trinker genommen, aber Roggen hat ein Wiederaufleben in letzter Zeit gesehen. Whiskey Kenner entdecken wieder die alten Marken, und neue werden auch auftauchen. Hier ist eine kleine Auswahl von dem, was verfügbar ist:

  • Jim Beam Rye: 80 Beweis.

  • Jim Beam Jakobs Geist: 80 Beweis.

    Hinweis: Obwohl es technisch gesehen ein Roggen, Geist Jakobs ist eigentlich ein weißer Whisky. Weiß Whisky, die in Flaschen abgefüllt wird, bevor der Geist in Fässern gealtert wird, aus dem weißen Blitz Mais Whisky verschieden ist und etwas von einer trendigen Kategorie.

  • Koval: Gereift in amerikanischen Eichen von Minnesota- 80 Beweis.


  • Michter-gerade Rye: für 4 Jahre in Bourbon-Fässern gealtert.

  • Old Overholt: Einer der frühen Marken der amerikanischen gerade Roggen- 4 Jahre alt oder 80 Beweis.

  • Redemption Rye: 92 Beweis.

  • (Ri) # 185-: Neu im Jahr 2008 von Jim Beam- bei 92 Beweis abgefüllt.

  • Rittenhouse: 80 und 100 Beweis.

  • Russells Reserve Rye: 90 Beweis.

  • Templeton Rye: Produziert in Iowa- 80 Beweis.

  • Thomas H. Handlich Sazerac: 127,5 Beweis Whisky.

  • Van Winkle Family Reserve Rye: 95,6 Beweis und im Alter von 13 Jahren.

  • WhistlePig Gerade Rye: 100 Beweis.

  • Wild Turkey Rye: 80 Beweis.

» » » Was Barmixer über Rye Whiskey wissen sollten