Wie man Anpassungen in der Camera Raw-Konverter

Die Idee hinter den RAW-Konverter ist, dass Sie die Tonwertumfang und Helligkeitswerte festgelegt auf einen optimalen erhalten möchten, bevor Sie das Bild in Photoshop Elements 11. Öffnen Sie werden Ihre Bearbeitungsaufgaben, wie zum Beispiel Anpassung Farbe und Helligkeit, viel einfacher finden in Elemente, wenn Ihr Bild beginnt irgendwo im Baseballstadion stadion~~POS=HEADCOMP von einem guten Tonwertumfang.

Gehen Sie folgendermaßen vor, um Anpassungen vorzunehmen:

1

Öffnen Sie ein Bild im RAW-Konverter.

Entweder eine Camera Raw-Datei verwenden oder Datei-Öffnen Wie wählen und eine JPEG- oder TIFF-Datei öffnen. Im Öffnen als Dropdown-Liste aus dem Öffnen als Dialogfenster wählen Sie Camera Raw. (Eine lange Liste von Dateien unterstützt folgt der Camera Raw-Option.)

2

Schalten Sie Schatten und Highlight Clipping.

Klicken Sie auf die nach oben gerichteten Pfeile über dem Histogramm im rechten Fensterbereich des Camera Raw-Konverter. Durch Klicken auf die Pfeile, schaltet die Clipping-Ansichten.

Der RAW-Konverter zeigt Einstellungen Kontrollen in einer genauen Reihenfolge Anpassungen zu machen. Sie beginnen an der Spitze der Scheibe und die Arbeit. Nach Anpassungen im Grundbereich Finishing, besuchen Sie neben dem Detailbereich.

3

Wählen Sie eine Option aus dem Weißabgleich Dropdown-Liste.

Für die meisten Bilder, wählen Sie einfach Auto. Wenn Sie einen radikalen Wandel in den Weißabgleich haben, wie derjenige gezeigt, dann eine Wahl für eine andere Temperatureinstellung machen, die das Bild in eine akzeptable Weißabgleich bringt. Zum größten Teil, wählen Sie einfach Auto für Bilder, die nicht über eine radikale Änderung der Weißabgleich haben.


4

Bewegen Sie den Belichtungsregler die Gesamtexposition in einem akzeptablen Rahmen zu bringen.

Sie untersuchen visuell das Foto, für eine Gesamthelligkeit suchen, ohne zu viel Rücksicht auf die Tiefen- und Lichterbeschneidung. Sie können später im Detail zu erholen. Aber erkennen, dass Sie, nachdem Sie andere Anpassungen an diesem Regler zurückzukehren müssen.

5

Kontrast einstellen.

Bewegen Sie den Kontrast Schieberegler etwas Kontrast hinzuzufügen. Sie suchen etwas Snap im Bild und die Korrektur für ein flaches Aussehen zu erhalten.

6

Treffen Sie Entscheidungen zum Aufstecken.




In vielen Fotos, können Sie alle Schatten und Highlight Daten nicht wiederhergestellt werden. Sie werden sehen oft, vor allem mit Bildern Clipping mit Low-End-Kameras aufgenommen wurden. Sie können feststellen, dass Sie von der Idee gehen zu lassen haben für all die Markierung erfassen (oder Schatten). Geben Sie für allgemeine Gesamtexposition in einem akzeptablen Bereich zu sein.

7

Bewegen Sie den schwarzen Regler.

Sie wollen für ein sattes Schwarz in Ihrem Foto zu suchen. Wenn die Schwarzen schmutzig und schmuddelig aussehen, den schwarzen Regler nach rechts bewegen, gerade weit genug, so dass nicht viel Clipping auftritt. Wenn ein paar kleine Flächen abgeschnitten sind, möchten Sie den Ausschnitt zugunsten in einigen der schwarzen Bereiche Ihres Fotos hinzuzufügen Reichtum zu verlassen.

8

Stellen Sie die Klarheit.

Vergrößern Sie Ihr Bild zu 400% oder mehr durch das Zoom-Werkzeug oder durch Drücken von Strg + Pluszeichen (+) bzw. Befehl + Pluszeichen (+). Bewegen Sie den Clarity Schieberegler auf eine Einstellung, wo die Bildpixel ohne gesprenkelte Aussehen glatt erscheinen.

9

Stellen Sie Vibrance.

Seien Sie mit dem Vibrance Einstellung vorsichtig. Machen Sie eine kleine Anpassung der Foto erscheinen lebendige zu machen, aber nicht übertreiben.

10

Machen Sie Details Anpassungen.

Klicken Sie auf die Schaltfläche Detail an der Spitze des Feldes. Seien Sie sicher, dass Ihre Ansicht ist 400% oder mehr. Diese Anpassungen müssen in eine herangezoomt Ansicht vorgenommen werden Ergebnisse Ihrer Änderungen zu sehen.

Bewegen Schieber zum Schärfen und die Ergebnisse Augapfel. Stellen Sie die Helligkeit und Farbregler in gezoomten in Ansichten, die eine Glättung des Bildes und unteren Korn Effekt zu sehen.

11

Vorschau auf die Ergebnisse.

Zurück in die Grundscheibe durch das Grundsymbol oben im Fenster klicken. Deaktivieren Sie Vorschau und dann wieder wählen Sie die Vorschau zu wechseln. Schauen Sie über Ihre Ergebnisse. Sie können auf ein paar Anpassungen an die Feinabstimmung Ihre Korrekturen zurückkommen müssen.

12

Wenn Sie im RAW-Konverter fertig sind, klicken Sie auf das Bild öffnen Taste.

Das Foto wird im Photo Editor, in dem Sie die Verbesserung der Tools verwenden können, um die Helligkeit, den Kontrast Feinabstimmung und Farbkorrektur.

Wenn Schieber in der Raw-Konverter verschieben, können Sie doppelklicken Sie auf einen Schieberegler, dass die Einstellung auf die Standardeinstellung zurück.


» » » » Wie man Anpassungen in der Camera Raw-Konverter