Wie zu fotografieren den ersten Blick das Paar vor der Hochzeit

Das Erster Blick Moment ist eine private, wenn die Braut und Bräutigam, die sich vor der Trauung zu sehen. Typischerweise ist die Hochzeit Fotograf anwesend, den Moment zu erfassen. Üblicherweise hat der Bräutigam mit dem Rücken zur Tür, wo die Braut ein. Sie geht dann hinter ihm auf und klopft ihm auf die Schulter und signalisiert ihn herum zu drehen und seine Braut zum ersten Mal zu sehen.

Wenn Sie diesen Moment sind fotografieren, nehmen Sie Ihre 70-200mm Objektiv (falls Sie eine haben) und bereit sein, einige Sprints zu tun!

  • Holen Sie Aufnahmen von vor dem Bräutigam als seine Braut zu ihm geht.

  • Als die Braut oben geht, vor dem Bräutigam stehen und mit der Braut in den Mittelpunkt im Fokus und eine andere mit ihm ein Bild zu machen, wie sie zu erreichen.

  • Dann um sprinten und ein paar Bilder von hinter der Braut packen, als sie näher kommt und klopft ihm auf die Schulter.

  • Positionieren Sie sich so, dass Sie den Blick auf sein Gesicht erfassen kann, wenn er sie sieht.


Der erste Blick ist ein großer Teil der Hochzeitstag aus mehreren Gründen:

  • Sie erhalten eine up-close und persönlichen Blick auf einige der erhabensten Gefühle des Tages. Der erste Blick ist oft mit Tränen der Freude erfüllt sowohl die Braut und den Bräutigam, wie sie einander zum ersten Mal zu sehen.

    Dieser Moment ist eine erstklassige Gelegenheit für Sie einige erstaunliche candids zu nehmen, wie sie die Tränen aus den Augen der anderen wischen, lachen, küssen, und wirken nur bis über beide Ohren verliebt.

  • Es hilft, die Nerven für das Paar zu lindern. Oft ist die Braut und Bräutigam beginnen Gefühl der Hochzeitstag ganz nervös. Nachdem das Paar einander sieht, nimmt der Hochzeitstag auf einer entspannten Atmosphäre.

  • Sie können die meisten, wenn nicht alle der formellen Porträts vor der Zeremonie zu erledigen. Auf diese Weise wird, nachdem die Zeremonie vorbei ist, die Hochzeitsgesellschaft und Familie müssen sich keine Sorgen über kleben herum für ihre Porträts mit der Braut und des Bräutigams. Jeder kann sich direkt an der Rezeption den Kopf, und die Gäste werden nicht gehalten für eine Stunde warten, oder zwei für die Braut und Bräutigam zu gelangen.

Wenn Sie mit der Braut und Bräutigam in den Monaten vor der Hochzeit in Verbindung steht, haben Sie keine Angst, ein erster Blick vorzuschlagen und seine Vorteile für den Hochzeitstag zu erklären.

Obwohl ein erster Blick ein ganz besonderer Moment zu erfassen sein können, sind einige Paare sehr traditionell und wollen einander nicht zu sehen, bis die Braut bei der Zeremonie den Gang entlanggeht. Seien Sie sich bewusst, dass nicht alle Paare wählen einen First Look zu haben, und das ist in Ordnung!


» » » » Wie zu fotografieren den ersten Blick das Paar vor der Hochzeit