Wie Verwenden von Lensbaby Optik

Die Lensbaby Linie umfasst eine breite Palette von Optiken. Das Lensbaby Optic Swap System macht es möglich, dass Sie das Look and Feel Ihrer digitalen Bilder zu ändern, indem die Optik zu verändern.

Mit Ausnahme der Optik 35 Süße, die März 2011 eingeführt wurde, verwenden Sie das Optic Swap-Tool, das auch die Abdeckung für die Optik Fall ist. Richten Sie das Werkzeug mit den Kerben in der Optik und gegen den Uhrzeigersinn drehen um die Optik zu entfernen.

Kehren Sie die Prozedur die Optik vor der Installation eine andere Optik zu entfernen. Installieren Sie die süße 35-Optik, indem sie es mit einem Punkt auf dem Linsenkörper auszurichten, und es dann in die verriegelte Position drehen. So entfernen Sie die süße 35, drücken Sie die Linse in den Linsenkörper, und dann drehen sie zu lösen.

Der andere Faktor ist die Größe des Sweetspots, was durch die Öffnung gesteuert wird. Eine große Blende (kleine Blendenwert) Netze einen kleinen Sweetspot des Fokus. Der Sweet Spot der Fokus wird größer, wenn Sie eine kleinere Blende (höhere Blendenwert) verwendet werden.

Jede Optik mit Ausnahme der Pinhole / Zone Plate und Sweet 35 verwendet eine magnetische Blendenscheibe. Um eine Blendenscheibe zu entfernen, berühren Sie das Aperture Disc-Werkzeug (die auch als Speichergerät verdoppelt für die Blendenscheibe) auf die Platte sich in der Optik und entfernen. Löschen Sie die gewünschte Blendenscheibe in die Linsenoptik, und es entwickelt sich eine magnetische Anziehungskraft.


Um die Öffnung an der 35 Süße zu ändern, drehen Sie den Lauf, und richten Sie die gewünschte Blendenzahl mit dem Punkt auf der Linsenkörper.

bild0.jpg

Im Folgenden sind einige häufig verwendete Optik:

  • Doppelglas-Optik: Dies ist der stärkste Optik für ein Lensbaby. Das Objektiv bietet einen knackscharfe Sweet Spot des Fokus. Diese Optik ist toll, wenn Sie Landschaften oder Wasserfälle sind zu fotografieren. Die Landschaft ist leicht erkennbar, aber das Bild hat einen verträumten malerischen Blick zu ihm. Das Objektiv hat eine Brennweite, die der 35-mm-Äquivalent von 50mm ist.

  • Einzelglasoptik: Diese Optik hat einen einzigen Stück Glas. Es ist nicht so scharf wie die Doppelglas-Optik. Diese Optik funktioniert gut, wenn Sie Blumen sind zu fotografieren. Das Objektiv hat eine Brennweite, die der 35-mm-Äquivalent von 50mm ist.

  • Weichzeichner-Optik: Die Optik liefert ein Bild mit gleichmäßig weichen Fokus. Diese Optik ist auch nützlich, wenn Blumen oder Bäume zu fotografieren. Das Objektiv hat eine Brennweite, die der 35-mm-Äquivalent von 50mm ist.

    image1.jpg
  • Fisheye-Optik: Diese Optik gibt Ihnen einen sehr weiten Blick. Wenn sie auf einem Full-Frame-Kamera montiert ist, hat es eine dunkle Vignette an den Rändern, genauso wie die Fischaugenoptik Ihr Onkel auf seiner 35-mm-Kamera verwendet haben. Das Objektiv bietet die traditionelle tonnenförmige Verzeichnung. Die Linse hat eine Brennweite, die das entspricht 35 mm von 12 mm ist.

  • Süße 35 Optik: Dies ist das erste Lensbaby Optik mit einer einstellbaren Blende, ebenso wie ein herkömmlicher Kameralinse, die 12 Blätter hat. Sie können durch Drehen der Lauf der Optik auf den gewünschten Blendenwert die Größe des Sweet Spot der Fokus ändern. Diese Optik hat einen Blendenbereich von f / 2,5 bis f / 22. Die Linse hat eine Brennweite, die das entspricht 35 mm von 35 mm ist.

    image2.jpg
  • Pinhole / Zonenplatten-Optik: Diese Optik ergibt ein Bild, das auf den alten Pinhole Kameras identisch ist.

  • Kunststoff-Optik: Dies gibt Ihnen eine verträumte, ätherisches Bild. Die Kunststoff-Optik funktioniert am besten, wenn an einem bewölkten Tag oder in sogar Schatten zu fotografieren. Bilder mit dem Kunststoff-Optik fotografiert, die unbeschichtet ist, haben wunderbar satte Farben.


» » » » Wie Verwenden von Lensbaby Optik