Suche nach der Versicherung Zulassung für Ihr Gewicht-Verlust-Chirurgie

Einer der glücklicher Momente in Ihren Gewichtsverlust Chirurgie Reise ist, wenn Sie das Gütesiegel von Ihrer Versicherung bekommen.

Die meisten Versicherungen erkennen die langfristigen Auswirkungen und Kosteneinsparungen mit dem Gewichtsverlust verbunden, die nach dem Patienten Chirurgie Gewichtsverlust eintritt. Zum Beispiel, wenn Sie Diabetes, Ihre Versicherung haben Tausende von Dollar abdecken Ihre Medikamente und Behandlung verbringen. Bezahlen für ein Verfahren Magen-Bypass ist wahrscheinlich weniger teuer für die Versicherungsgesellschaft als Zahlung für Ihre Diabetes-Medikamente und Behandlung für den Rest Ihres Lebens (nicht für andere Komplikationen zu erwähnen zahlen, die auf der Straße als Folge Ihrer Fettleibigkeit entstehen können) .

Leider ist die Versicherung mit Zustimmung nicht immer einfach. Der Erwerb Versicherungsschutz für Gewichtsverlust Chirurgie kann ein großes Hindernis sein, um endlich einen gesünderen Körper und Leben zu erreichen. In den letzten Jahren haben die Versicherungsträger einen deutlichen Anstieg der Nachfrage nach Gewichtsverlust Chirurgie Verfahren gesehen. Nach Angaben der American Society for Adipositaschirurgie (ASBS), 16,200 Gewichtsverlust Verfahren wurden später, wurden 1994 zehn Jahre durchgeführt im Jahr 2004 schätzungsweise 140.640 Operationen stattfinden projiziert - das ist mehr als eine 800-prozentige Steigerung! Die durchschnittlichen Kosten für eine Operation ist jetzt ungefähr $ 25.000. Aufgrund dieser Zunahme der Verfahren und Kosten, machen einige Versicherungen es schwieriger für Patienten Genehmigung zu erhalten. Diese Versicherungen sehen nicht ihre Versicherungsnehmer als langfristige Aufgaben und Abbildung ihrer Kunden Träger wechseln, bevor sie ihre Investitionen amortisieren können.

Also, welche Hürden müssen Sie überqueren? Die meisten Unternehmen verlangen, was ein genannt Brief der medizinischen Notwendigkeit von Ihrem bariatric Chirurg und Ihre Grundversorgung Arzt. Die folgenden Informationen ist in der Regel, was in diesem preauthorization Brief erforderlich ist:

  • Ihre Größe, Gewicht Geschichte und Body-Mass-Index (BMI)
  • Eine Beschreibung Ihres Fettleibigkeit verbundenen gesundheitlichen Bedingungen, einschließlich der Aufzeichnungen der Behandlung
  • Eine detaillierte Beschreibung der Einschränkungen Ihre Fettleibigkeit Orte auf Ihre täglichen Aktivitäten
  • Eine ausführliche Geschichte der Ergebnisse Ihrer Diäten Bemühungen, einschließlich medically- und nicht medizinisch überwacht Programme
  • Eine Geschichte von Übungsprogrammen, einschließlich Quittungen für Mitgliedschaften in Fitness-Clubs

Fragen Sie Ihren Arzt Informationen aus medizinischen Zeitschriften in Bezug auf die Wirksamkeit der Gewichtsverlust Chirurgie zu schließen, vor allem Informationen, um die Kontrolle oder der Beseitigung von Fettleibigkeit verbundenen gesundheitlichen Bedingungen zu demonstrieren.

Viele Fluggesellschaften benötigen auch eine Ernährungs konsultieren und psychologische Untersuchung. Ihr Chirurg wird kümmern Sie für diese Konsultationen zu verweisen.

Eine Anzahl von Trägern erfordern nun eine detaillierte Dokumentation der Beteiligung an einer ärztlich überwachten Diät. Die meisten verlangen die Vorlage von mindestens sechs Monaten im Wert von Büro Notizen aus dem betreuenden Arzt, einschließlich des Nachweises der Nahrungs Aufsicht und aufgezeichnet wiegen-Ins.

Nicht alle Primary-Care-Ärzte unterstützen Gewichtsverlust Chirurgie. Ihr Arzt kann nicht sein, bis die neuesten Techniken zur Beschleunigung auf und Sicherheit Berichte- er nur mit älteren Verfahren vertraut sind, die höheren Risiken hatte. Lassen Sie sich nicht entmutigen. Sie können Informationen zu Ihrem Arzt zu bringen, um zu versuchen, seine Meinung zu ändern. Wenn Ihre primäre Pflege Arzt nicht überzeugt werden können, können Sie eine weitere Primary-Care-Arzt finden müssen, die die Notwendigkeit für die Chirurgie versteht.

Fordern Sie Briefe und Dokumentation von allen medizinischen Fachleuten, die Sie für die gesundheitsbezogenen Bedingungen behandelt, verursacht durch oder durch Übergewicht verschlimmert. Stellen Sie sicher, dass alle Buchstaben werden direkt an Sie (als Arztpraxis im Gegensatz zu), so können Sie bestimmen, ob sie von Ihrem Fall unterstützend sind. Achten Sie darauf, Kopien der Briefe für Ihre Aufzeichnungen zu machen. Darüber hinaus, die im Zusammenhang mit Fettleibigkeit dokumentiert uns auf Ihren Chirurgen etwas Schwierigkeiten zu morbide wie zum Beispiel:

  • Bluthochdruck
  • Diabetes
  • Herzkreislauferkrankung
  • Schlafapnoe
  • Gastroösophagealer Reflux
  • Unfruchtbarkeit
  • Arthritis
  • Dyslipidämie (A durch eine hohe Konzentration von Lipiden und Cholesterin im Blut ein Risikofaktor für Herzerkrankungen und kardiovaskulären Erkrankungen gekennzeichnet disease)
  • Stressinkontinenz
  • Andere Fettleibigkeit verbundenen Bedingungen

Weitere wichtige Informationen zu Ihrem Chirurgen zu bieten umfasst

  • Ihr Gewicht Geschichte, eine Geschichte der morbiden Adipositas demonstrieren
  • Ihre aktuellen Medikamente
  • Ihre psychiatrische Vorgeschichte
  • Ihre Muskel-Skelett-Geschichte, wie Gelenkschmerzen, Knochenbrüchen und Arthrose
  • Allergien Sie haben

Jeder Gewichtsverlust Chirurgen Praxis hat seine eigene Art und Weise der Verwaltung von Finanz- und Versicherungsfragen. Jemand im Büro sollte über Ihre Versicherung Anliegen und Fragen Sie in der Lage zu sprechen sein. Die meisten dieser Berater kennen die Ins und Outs der mit bestimmten Trägern zu arbeiten.

Da sie mit Ihrer eigenen Politik ist nach wie vor wichtig. Selbst die gut informierte Berater wissen nicht alle Details Ihrer spezifischen Politik ohne eine Untersuchung.


» » » Suche nach der Versicherung Zulassung für Ihr Gewicht-Verlust-Chirurgie