Pflanzlicher Basis Abendessen Rezepte für Energie und Ausdauer

Das Abendessen ist der Höhepunkt des Tages Mahlzeiten. Es ist, was jeder nach vorne, um nach einem anstrengenden Tag der Arbeit oder in der Schule aussieht. Es ist die herzlichsten und die meisten Füllung aller Mahlzeiten und sollten Sie genug Energie bis zum Frühstück zu halten liefern. Probieren Sie einige der folgenden Pflanzenbasis Abendessen Rezepte.

Arame Soba-Nudel-Salat

Vorbereitung Zeit: 15 Minuten

Kochzeit: 15 Minuten

Ausbeute: 6 Portionen

6 Tassen Wasser

1 Teelöffel getrocknetes Basilikum

1/2 Teelöffel getrockneter Rosmarin

1/2 Teelöffel Salz

8 Unzen Kamut oder Buchweizen Soba-Nudeln

1/2 Tasse arame (Meer Gemüse)

2 Knoblauchzehen, zerdrückt

1 Teelöffel Ingwerwurzel, gerieben

1/4 Tasse Reisessig

1/4 Tasse geröstete Sesamöl

3 Esslöffel Tamari

1 Tasse Bio-Edamame, geschält und gekocht (optional)

1 Karotte, gerieben

1 Tasse gehackte grüne Zwiebeln

1/2 Tasse geröstete Pinienkerne oder schwarzem Sesam

  1. 1Bring 5 Tassen Wasser zum Kochen in einem großen Topf. Fügen Sie den Basilikum, Rosmarin und Salz.

  2. 2ADD die Nudeln kochen, bis al dente (8 bis 10 Minuten), spülen und abtropfen lassen.

  3. 3In einer separaten Schale, genießen Sie die arame in 1 Tasse kaltes Wasser für etwa 10 Minuten, dann abtropfen lassen.

  4. 4In einer großen Schüssel wischen Sie zusammen den Knoblauch, Ingwer, Essig, Sesamöl und Tamari.

  5. 5Add die warmen Nudeln in die Sauce geben und werfen zu beschichten. Lassen Sie die Nudeln sitzen und die Soße für 10 Minuten bis 1 Stunde absorbieren.

  6. 6Stir im Edamame, Karotten, Zwiebeln und arame.

  7. 7Serve in kleinen Schalen bestreichen und mit gerösteten Pinienkernen oder Sesamsamen.

Pro Portion: 341 Kalorien (Von Fat 171) - Fat 19g (Gesättigte 2g) - Cholesterin 0mg- Natrium 735mg- Kohlenhydrate 36g (Ballaststoffe 4 g) - Protein 10g.

Süßkartoffel Shepherds Pie

Vorbereitung Zeit: 30 Minuten

Kochzeit: 45 Minuten

Ausbeute: 10 Portionen

2 Teelöffel extra natives Olivenöl

1 Knoblauchzehe, geschält und zerkleinert

1 Zwiebel, geschält und in Scheiben geschnitten

1 Teelöffel Meersalz

2 Stangen Sellerie, gewaschen und gehackt

1 Lorbeerblatt

1 bis 2 Tassen Butternusskürbis, geschält, halbiert, entkernt und in kleine Stücke geschnitten

2 Tassen Kidney-Bohnen gekocht, oder 1 Dose oder organischen Kidneybohnen

1/2 Kopf Blumenkohl, in Scheiben geschnitten oder gehackt

2 mittlere Zucchini, in Scheiben geschnitten

1/2 Kopf Brokkoli, fein gehackt

3 mittlere Karotten, in Scheiben geschnitten

2 Esslöffel fein gehackte frische Petersilie

1 Teelöffel Maranta

4 Süßkartoffeln, 15 Minuten, bis sie weich gedämpft, und püriert (reservieren eine geringe Menge an Kochwasser)

Prise Tamari

  1. Heizen Sie den Backofen auf 350 Grad F.

  2. Erhitzen Sie 1/4 Tasse Wasser und Olivenöl in einem großen Topf. Fügen Sie den Knoblauch, Zwiebeln, Meersalz, Sellerie und Lorbeerblatt und kochen für ca. 3 Minuten.

  3. Fügen Sie den Kürbis und Wärme für weitere 3 Minuten unter ständigem Rühren. Gießen Sie in 2 Tassen Wasser und zum Kochen bringen und bei mittlerer Hitze. Köcheln lassen für 10 Minuten, dabei gelegentlich umrühren.

  4. Fügen Sie die Bohnen, Blumenkohl, Zucchini, Brokkoli und Karotten. Simmer für weitere 5 Minuten, bis der Kürbis nur zart ist. Stir in der Petersilie und Maranta. Übertragung in eine große Auflaufform oder 2 kleine Auflaufformen mit Traubenkernöl geschmiert.





  5. Mischen Sie die Süßkartoffel-Brei mit ein wenig gedämpften Kochwasser in eine kleine Schüssel geben. Fügen Sie eine Prise Tamari.

  6. Mit einer Gabel oder die Rückseite eines Löffels, verteilt die Süßkartoffel Mischung über die Gemüsemischung. Backen Sie für 15 bis 20 Minuten, oder bis der Kuchen eingestellt.

  7. 7Um dienen, Schaufel ein großes Quadrat der Torte und dienen mit einer Seitenlänge von gekochten Hirse, brauner Reis oder Quinoa und einige gedämpfte grüne Blattgemüse wie Kohl.

Pro Portion: 152 Kalorien (Von Fat 12) - Fat 1.5g (Gesättigte 0g) - Cholesterin 0mg- Sodium 238mg- Kohlenhydrate 31g (Ballaststoffe 7 g) - Protein 6g.

Warm Festliche Farro Salat

Vorbereitung Zeit: 15 Minuten

Kochzeit: 60 Minuten

Ausbeute: 6 Portionen

1 Tasse Farro (Dinkel), über Nacht in ausreichend Wasser getränkt zu bedecken sie vollständig

1/2 Butternut-Kürbis, geschält und in Würfel geschnitten

1/4 Tasse Olivenöl, plus 2 Esslöffel, geteilt

1 Knoblauchzehe, gehackt

1 rote Zwiebel, gehackt

1 Tasse Portobello-Pilze, gehackt

1 # 8260-3 Tasse Johannisbeeren oder getrocknete Cranberries

1 Tasse dünn Regenbogen Mangold oder Spinat in Scheiben geschnitten

1 Teelöffel Meersalz

1 Teelöffel Oregano

Prise herbes de Provence

3 EL Balsamico-Essig

1/4 Tasse gerösteten Walnüssen oder Pinienkernen

  1. Heizen Sie den Backofen auf 350 Grad F.

  2. Spülen Sie die Dinkel und legen Sie sie in einen Topf mit 1 Tasse Wasser. Zum Kochen bringen, die Hitze reduzieren und köcheln lassen 30 bis 45 Minuten. Nehmen Sie sich die gekochten Dinkel.

  3. Während die Dinkel ist das Kochen, legen Sie den Butternut-Kürbis auf einem Backblech und werfen mit 1 Esslöffel Olivenöl und 30 Minuten backen.

  4. In einer Pfanne, Hitze 1 Esslöffel Olivenöl mit dem Knoblauch bei mittlerer Hitze und fügen Sie die Zwiebeln, Pilze und currants- saut # 233- bis sie weich.

  5. Fügen Sie den Mangold, Meersalz, getrocknete Kräuter und Balsamico-Essig. Lassen Sie für ein paar Minuten sitzen die Aromen zu kombinieren und die chard verwelken zu lassen.

  6. Legen Sie die gekochten Dinkel in einer großen Schüssel und fügen Sie 2 bis 4 Esslöffel Olivenöl abschmecken. Fügen Sie den Butternut-Kürbis und Zwiebeln, Champignons, und Mangold-Mischung. Stir zu kombinieren. Top mit Walnüssen.

Pro Portion: 306 Kalorien (Von Fat 153) - Fat 17g (Gesättigte 2g) - Cholesterin 0mg- Natrium 251mg- Kohlenhydrate 31g (Ballaststoffe 4 g) - Protein 6g.

Zesty Pesto Pasta mit weißen Bohnen

Vorbereitung Zeit: 5 Minuten

Kochzeit: 20 Minuten

Ausbeute: 10 Portionen

Meersalz

Ein 16-Unzen-Paket Vollkorn-Nudeln, wie Kamut Nudeln oder brauner Reis Nudeln

Pesto-Sauce (siehe folgende Rezept)

1 EL Olivenöl

2 Tassen Spinat oder Mangold

1 Tasse gekochte weiße Bohnen

  1. Kochen Sie einen großen Topf mit Wasser, fügen Sie Meersalz, und kochen Sie die Nudeln al dente kochen oder zart, etwa 7 bis 10 Minuten. Ablassen, aber halten Sie die Nudeln in den Topf.

  2. Auf niedriger bis mittlerer Hitze, fügen Sie das Pesto auf dem gekochten Pasta- die Bohnen und Spinat hinzufügen. Rühren, bis alles gut vermischt ist und der Spinat ist verwelkt.

  3. Legen Sie ein paar Kellen der Pasta in eine Schüssel geben und dienen neben einem Salat oder einer Schüssel mit Minestrone.

Pesto-Sauce

1/4 Tasse Pinienkerne oder Walnüsse, geröstet

2 Tassen frischem Basilikum

1/4 Tasse Olivenöl

1 bis 2 Knoblauchzehen

2 EL frischer Zitronensaft

1 Teelöffel weißer Miso

1 EL Honig

Salz und Pfeffer nach Geschmack

  1. Grind die Nüsse in einer Küchenmaschine bis eine Paste erhalten.

  2. Die restlichen Zutaten und Verfahren für ein paar Minuten, bis alles gut vermischt ist.

Pro Portion: 279 Kalorien (Von Fat 90) - Fat 10g (Gesättigte 1g) - Cholesterin 0mg- Natrium 28mg- Kohlenhydrate 40g (Ballaststoffe 6g) - Protein 8g.


» » » » Pflanzlicher Basis Abendessen Rezepte für Energie und Ausdauer