Swapping Zutaten für Paleo Koch

Zu wissen, wie nicht-Paleo Zutaten für ihre Paleo-zugelassenen Brüder zu tauschen ist wichtig, wenn Sie gesund Paleo Mahlzeiten erstellen möchten, erfüllen. Wenn Sie für ein gesünderes Paleo diejenigen heutigen Zutaten tauschen, schalten Sie normale Lebensmittel in den Superfoods. Wer liebt nicht das? Hier sind ein paar Vorschläge:

  • Coconut Öl anstelle von verarbeiteten Ölen: Eines der wichtigsten Dinge, die Sie für Ihre Gesundheit tun können, ist Graben verarbeitete Öle (wie Rapsöl, Maisöl, Sojaöl, und alle Pflanzenöle). Wenn Sie ungesunde Öle verwenden, können Sie immer noch eine Entzündung in Ihrem Körper, egal wie gut andere Zutaten in Ihrer Mahlzeit sein kann. In der Tat ist diese Änderung wahrscheinlich der wichtigste Swap Sie machen können.

  • Coconut aminos anstelle von Sojasauce: Wenn Sie diese salzig Soja-Sauce Geschmack für Stir-Frys, Soßen oder Dips wollen, Graben Ihre natriumgefüllten Sojasauce für Kokos aminos. Gerade aus dem Saft von einer Kokospalme, diese Sauce ist gesünder und spiegelt den Geschmack von Soja-Sauce.


  • Mandel- und / oder Kokosmehl anstelle von Weißmehl: Diese natürlichen Mutter Mehle sind so einfach zu handhaben und Sie werden nie die Korn beladen zuckerhaltigen Lebensmitteln behandelt vermissen, wenn Sie entdecken, wie fantastisch diese Mehlen die Rechnung passen.

  • Sweet Kartoffel anstelle von weißen Kartoffel: Indem Sie diese einfach tauschen, die Sie vermeiden Antinährstoffe (Substanzen, die Nährstoffaufnahme hemmen) gefunden in der Haut von weißen Kartoffeln und immer mehr Beta-Carotin und Vitamin A. Süßkartoffeln sind völlig Paläo-zugelassen und sind eine gute Erholung nach dem Training Essen.

  • Honig oder Ahornsirup anstelle von Weißzucker und künstliche Süßstoffe: Zucker ist Zucker, aber einige Süßungsmittel (wie Honig und Ahornsirup) tatsächlich eine kleine Menge Wert auf Ihre Gesundheit hinzuzufügen. Bio-Ahornsirup enthält B-Vitamine und Honig kommt mit natürlich immunstärkende Eigenschaften. Während Weißzucker und künstliche Süßstoffe auslaugen tatsächlich Nährstoffe aus dem Körper.

  • Celtic Meersalz anstelle von raffiniertem Speisesalz: Die Verarbeitung und Antibackzutaten in raffinierten Speisesalz sind ungesund. Natürliches Salz wie Celtic Meersalz enthält Mineralien. Hinweis: Dieses Salz ist völlig natürlich ohne Verarbeitung zu sperren, so dass es nicht über Jod zugesetzt. Machen Sie einen Punkt, um Ihre Ernährung mit einer guten Quelle für Jod zu ergänzen.

  • Salmon Burger anstelle von vegetarische Burger: Eine gluten gefüllt vegetarische Burger (oft als ein Franken weil es so verarbeitet wird) hat keinen erlösenden Wert. Eine bessere Wahl ist Lachs-Burger, die mit gesunden Omega-3-Fettsäuren und Eiweiß gefüllt werden Sie sehen toll aus und fühlen!


» » » » Swapping Zutaten für Paleo Koch