Wie Verwalten von B-Vitamine Nebennierenschwäche zu verhindern

Ein Mangel an B-Vitaminen kann Ihre Gesundheit beeinträchtigen und sogar Nebennieren Müdigkeit verursachen. Viele der B-Vitamine sind wichtig für eine optimale Gesundheit, sondern eine spezifische B-Vitamin, Vitamin B5 (Pantothensäure), ist besonders wichtig für adrenalen Gesundheit. Hier sind einige der B-Vitamine müssen Sie darauf achten, wenn Sie mit Stress und Nebennieren Müdigkeit zu tun hat.

Thiamin (Vitamin B1)

Vitamin B1 (Thiamin) ist wichtig für die Zellen effizient zu arbeiten und für eine ausreichende Nerven- und Muskelfunktion. Es spielt eine Rolle, nicht nur in, wie die Zellen Energie erzeugen, sondern auch, wie Sie Ihren Körper Glukose verarbeitet. Da hohe oder niedrige Niveau der Glukose Probleme in Nebennieren Müdigkeit Erkrankten führen kann, ist Vitamin B1-Mangel besonders beunruhigend.

Sie denken vielleicht an Vitamin B1-Mangel als etwas, das nur bei Menschen auftritt, die jedoch alkohol- missbrauchen, viele Menschen, vor allem solche mit chronischen Erkrankungen, können in diesem Vitamin mangelhaft sein.

Wenn Sie im Krankenhaus waren, vor allem in der Intensivpflege, sind Sie sehr wahrscheinlich niedrig an Vitamin B1 zu sein. Wenn Sie ein Patient eine Dialyse oder sind Sie einer von Millionen von Menschen eine Klasse von der Einnahme von Medikamenten genannt Diuretika (Auch als Wasser-Pillen bekannt), sind Sie wahrscheinlich niedrig an Vitamin B1.

Eine Reihe von medizinischen Bedingungen sind im Zusammenhang mit Vitamin B1-Mangel, und erhebliche Mängel an Vitamin B1 kann die Herzfunktion beeinflussen, vielleicht zu Herzversagen und Tod führen.

Schwere Mängel an Vitamin B1 kann eine Klausel enthalten, genannt Wernicke-Enzephalopathie, das beinhaltet akuter Verwirrtheit und Schwierigkeiten beim Gehen. Dieser Zustand ist in Menschen mit einer Geschichte von Alkoholismus häufig gesehen.

Beachten Sie, dass viele Menschen geringe Mengen an Vitamin B1 haben, ohne akute Symptome aufweisen. Wenn Ihr Arzt den Verdacht hegt, in Vitamin B1 kann Sie niedrig, können Sie einen Bluttest. Davon abgesehen, ist der Test in der Regel nicht erforderlich, und oft Ihr Arzt wird mit Ihnen über das Ändern Sie Ihre Ernährung oder mit Supplementierung sprechen. Nahrungsmittel, die reich an Vitamin B1 sind, umfassen Fisch, Nüsse und Samen.

Riboflavin (Vitamin B2)

Vitamin B2 (Riboflavin) ist wichtig für die Funktion des Mitochondrien (Die Energie / Kraftzentren der Zelle) und der Nebennieren. Forscher glauben, dass Vitamin B2 Vitamin C arbeitet, im wesentlichen die Funktion der Zellen in den Nebennieren zu erhöhen. Vitamin B2 ist auch der Schlüssel, ein gesundes Nervensystem zu erhalten.


Anzeichen einer schweren B2-Mangel kann Schwäche, Halsschmerzen, Hautrisse (vor allem an den äußeren Ecken des Mundes) und eine geschwollene Zunge äußern. Die Augen kann besonders affected- Symptome sind verschwommenes Sehen, Doppelsehen, und Photophobie (Lichtempfindlichkeit). Beachten Sie, dass wie bei den anderen Vitaminen, Ebenen, die einfach niedriger als normal sind nicht diese Symptome verursachen.

Grünes Gemüse, Fisch und verstärkte Getreide sind ausgezeichnete Quellen für Vitamin B2.

Niacin (Vitamin B3)

Niacin ist ein B-Vitamin, das die Niveaus von HDL (das gute Cholesterin) hilft erhöhen. Es ist auch wichtig in der Nebenniere Funktion, als ein wesentlicher Bestandteil bei der Herstellung von Nebennieren Hormone wirken.

Signifikante Abreicherung von Niacin kann eine Erkrankung hervorrufen, genannt Pellagra. Die Symptome der Pellagra sind die drei d'S: Dermatitis, Durchfall und Depressionen. Jedoch niedriger als ein normales Niveau von diesem Vitamin selten eines dieser Symptome verursachen.

Lebensmittel mit hohem Vitamin B3 sind Fisch, Geflügel und Nüssen.

Pantothensäure (Vitamin B5)

Von allen B-Vitamine, Vitamin B5 (Pantothensäure) ist möglicherweise die entscheidend für die Nebennieren-Funktion. Verschiedene Labor-basierte Studien haben gezeigt, dass es Ergänzung der Nebennieren Hormone steigern können, einschließlich Cortisol und Progesteron.

Darüber hinaus kann es helfen, die Reaktion der Nebennieren 'Rezeptoren regulieren und verhindern, dass sie so hyper ansprachen. Ohne die richtige B5 Ergänzung, ist eine Person mit Nebennierenschwäche in Gefahr der Neben Entwicklung exhaustion- die Nebennieren werden einfach nicht in der Lage sein, die metabolischen Anforderungen des Körpers zu erfüllen. Wie die anderen B-Vitamine, Vitamin B5 wichtig für den Kohlenhydratverarbeitung sowie Nervensystem zu unterstützen.

Die Symptome von Vitamin B5-Mangel sind Reizbarkeit erhöht, Probleme mit der Schlafqualität, Schwäche und Depressionen. Es ist unwahrscheinlich, dass die meisten Menschen deutlich von der aufgrund Diät Vitamin erschöpft sind, aber viele haben wahrscheinlich suboptimal Ebenen und zeigen wenig oder gar keine Symptome.

Lebensmittel, die Ebenen erhöhen B5 umfassen grünes Gemüse (wie Brokkoli und Spargel) sowie Joghurt und Eier helfen können.

Pyridoxin (Vitamin B6)

Vitamin B6 (Pyridoxin) ist für Nebenniere wichtig functioning- es eines der B-Vitamine wichtig bei der Herstellung von Nebennieren Hormone ist.

Niedrige Konzentrationen von Vitamin B6 kann die Funktion der Nerven beeinflussen und sind ein Risikofaktor für Depression zu entwickeln. Vollständiger Mangel an diesem Vitamin ist in den Industrieländern sehr selten. Ein häufiges Symptom von B6-Mangel periphere Neuropathie, was bewirkt, dass Taubheit und Kribbeln in den Händen und Füßen. Man beachte, dass bestimmte Medikamente Herstellung von B6- ist ein gängiges Beispiel hemmen kann Isoniazid (isonicotinylhydrazine oder INH), die bei der Behandlung von Tuberkulose eingesetzt wird.

Lebensmittel mit hohem Vitamin-B6-Gehalt umfassen Fisch, Nüsse und Samen.

Cyanocobalamin (Vitamin B12)

Vitamin B12 (Cyanocobalamin) ist wichtig für die Funktion der Nerven und Zellgesundheit. Wie alle anderen B-Vitaminen, Vitamin B12 wichtig für die Synthese von adrenalen Hormone.

Ursachen für B12-Mangel sind Perniziosa (Eine Autoimmunerkrankung, wo der Körper Antikörper gegen bestimmte Zellen des Magens verantwortlich für die Produktion und die Absorption von B12) und bestimmte medications- ein gängiges Beispiel ist Metformin (Glucophage), wahrscheinlich die am häufigsten verschriebene Medikament für die Behandlung von Diabetes.

Niedrige Konzentrationen von Vitamin B12 sind ein Risikofaktor für die Entwicklung von Depression. Die Symptome der B12-Mangel kann Durchfall, Taubheit und Kribbeln in den Händen und Füßen (Neuropathie), Demenz und Probleme mit dem Gleichgewicht und Koordination sind. Sie können Mangel an diesem Vitamin messen, indem eine einfache B12-Spiegel im Blut zu erhalten.

Nahrungsmittel mit hohem B12-Gehalt umfassen Fisch, Geflügel und Eier.

» » » Wie Verwalten von B-Vitamine Nebennierenschwäche zu verhindern