Der Umgang mit Negativität durch kognitive Verhaltenstherapie

Kognitive Verhaltenstherapie hat alle Arten von Werkzeugen für das Helfen Sie sich selbst helfen. Einfach denken über diese einfache A-B-C-Struktur kann Ihnen helfen, Ihre negativen Gedanken zu verstehen und zu überwinden und konstruktiv damit umgehen zu starten:

  • EIN ist für die Aktivierung Ereignisse oder Trigger - Situationen der Vergangenheit, Gegenwart oder Zukunft, die Ihre Gedanken und Überzeugungen auslösen.

  • B für den Glauben steht, was Ihre Gedanken und Überzeugungen, und beinhaltet die Bedeutungen Sie Ihre Trigger anhängen und wie denken Sie über sich selbst in Bezug auf den Auslöser. B legt fest, wie Sie letztendlich fühlen und handeln als Reaktion auf den Trigger.

  • C ist für die Folgen der Ihr Verhalten und Emotionen. Sie sind, was Sie tun, und das Gefühl, als Reaktion auf den Trigger (A) weil Ihre Gedanken und Überzeugungen (B).


» » » Der Umgang mit Negativität durch kognitive Verhaltenstherapie