Zeichen Fitnesstraining zu beenden, wenn Sie schwanger sind

während der Schwangerschaft Fitnesstraining hat viele Vorteile: die allgemeine Gesundheit und hilft, das richtige Gewicht zu gewinnen, und eine Routine zur Gründung, die Sie selbst, nachdem Sie das Baby haben halten können. Während Sie trainieren, beachten Sie die folgenden Indikatoren, die Sie zu hart arbeiten. Wenn Sie eines dieser Anzeichen auftreten, beenden Sie Ihr Training und Ihren Arzt anrufen:

  • Contractions: Contractions sind ein positives Zeichen nur, wenn Sie innerhalb einer Woche oder zwei Ihrer Fälligkeit sind. Andernfalls kann Wehen vorzeitige Wehen an.

  • Schwindel: Dies könnte ein Zeichen für Anämie (Niedrige rote Blutzellzählung, die in Schwäche und Müdigkeit führt).


  • Dyspnoe: Kurzatmigkeit abnormal ist oder unangenehm Atmung während des Trainings. Wenn Sie Dyspnoe bei Ihnen auftritt, können Sie Atemnot haben, bevor Sie trainieren, schnelle und flache Atmung jederzeit, oder jederzeit zu husten.

  • Kopfschmerzen: Obwohl viele schwangere Frauen eine Zunahme der Kopfschmerzen während der Schwangerschaft berichten (oft von Müdigkeit und Stress gebracht), wenn Sie eine starke Kopfschmerzen oder eine weniger strenge man erleben, die nicht weg zu gehen scheint, Ihren Arzt kontaktieren. Kopfschmerzen können ein frühes Zeichen sein, Präeklampsie (Schwangerschaftsinduzierter Bluthochdruck).

  • Erhöhte in den Beinen Schwellung: Dies könnte ein Anzeichen für Präeklampsie, die durch hohen Blutdruck und Flüssigkeitsretention charakterisiert ist und kann sehr schwerwiegend sein. Es könnte auch angeben, tiefe Venenthrombose, ein Blutgerinnsel, das in eine Vene entwickelt.

  • Muskelschwäche: Muskelschwäche kann ein paar verschiedene Formen annehmen: Ganzkörper-Schwäche (in dem du schwach überall fühlen) oder bestimmte Muskelschwäche (wie Sie Ihren rechten Arm oder linken Seite des Körpers).

  • Blutungen aus der Scheide und / oder dem Austreten von Fruchtwasser: Undichte Blut oder anderen Flüssigkeiten kann das Ergebnis von mehreren Komplikationen, einschließlich Placenta praevia (In dem die Plazenta, das Organ, das in Ihre Gebärmutter wächst Nährstoffe für den Fötus zu schaffen und seine Abfälle zu beseitigen, Blöcke des Gebärmutterhalses alle oder ein Teil), Plazenta abruption (Trennung der Plazenta von der Gebärmutter, bevor Ihr Baby zu liefern), vorzeitige Wehen und Fehlgeburt.

  • fühlen Sie können nicht Ihr Baby bewegt: Wenn Sie Bewegungen gefühlt habe, (diese in der Regel zwischen dem 18. und 22. Woche beginnen) und dann sie zu stoppen, kann Ihr Kind mit Problemen zu kämpfen. Beachten Sie jedoch, dass Ihr Baby wahrscheinlich während der Übung ruhig sein, aber Sie sollten beginnen, Bewegung zu spüren wieder etwa 20 bis 30 Minuten, nachdem Sie stoppen.


» » » » Zeichen Fitnesstraining zu beenden, wenn Sie schwanger sind