Die Wahl Ziegenrassen für Fiber

Wenn Sie ein Haus Spinner oder wollen, um Ihre eigene Versorgung mit Faser sind, betrachten Faser Ziegen erhöhen. Angoras produzieren die Faser genannt Mohair, die eine seidige Faser in vielen Produkten verwendet wird. Kaschmir, von der Kaschmirziege produziert, ist eine noch exotischere Faser und ist in der hohen Nachfrage. Es stammt aus der Unterschicht dieser Ziegen.

Richtig für Ziegen Faser Pflege dauert ein bisschen mehr Arbeit als ein Stück Fleisch oder Milchziegenrassen zu erhöhen. Wenn Sie Fleisch wollen, sind einige dieser Fasern Ziegen Doppelzweck-Ziegen:

  • Angora: Angora haben lange, wellige Mäntel, mit Faser genannt Mohair. Sie sind in der Regel weiß, aber einige Züchter experimentieren mit anderen Farben produzieren und sogar ihre eigene Kanzlei, die Farbige Angora-Ziege Breeders Association (CAGBA). Sie haben kurze, gekrümmte Hörner, die auf dem Ziegen Regel verbleiben, weil sie Körpertemperatur zu regulieren können. Der durchschnittliche Erwachsene Ziege produziert 8 bis 16 Pfund Mohair jedes Jahr, während Kinder von 3 bis 5 Pfund mehr, feiner Haare geben.

    Angora kann auf einem Bereich erhöht werden, aber sie sind empfindlich gegen Kälte und Nässe kann sie töten. Sie sind auch nicht natürliche Mütter und manchmal ihre Kinder im Stich lassen. Die Kinder brauchen oft Hilfe Krankenpflege zu beginnen. Und mit Zwillinge und Drillinge, Schwein die größeren Kinder die ganze Milch, wenn nicht kontrolliert wird, die Kleinen nichts verlassen zu essen.

    Ein Angora Buck.




    Ein Angora Buck.
  • Kaschmir: Kaschmirziegen in den Vereinigten Staaten sind keine Rasse, sondern eine Art von Ziege. Entsprechend der Eastern Cashmere Verband, verwilderte Ziegen aus Australien und Spanisch Ziegen in den Vereinigten Staaten sind beide Kaschmir Produzenten. Sie müssen nur gezüchtet worden zu sein, die richtige Qualität von Kaschmir zu produzieren, um eine Messung, die von der Kaschmir-Industrie bestimmt wird. (Die Faser muss weniger als 19 Mikrometer dick.) Die meisten größeren Kaschmir Züchter ursprünglich hochwertige Faser Ziegen aus Australien importiert ihre Herden zu starten.

    Cashmere Ziegen sind Doppelfaser / Fleisch Ziegen. Wie ihre Nicht-Kaschmir wilden Verwandten, sie sind ziemlich robust. Aber wie Milchziegen, sie mögen es nicht regen und wird für Schutz laufen, wenn es darum geht.

Sie können auch zwei verschiedene Rassen von Mini-Faser Ziegen in den Vereinigten Staaten zu finden:

  • Pygora: Die Pygora ist eine Kreuzung zwischen der Pygmäen und der Angora. Die Pygora ist ein kleines, einfach zu handhabende und gut gelaunter Faser Ziege. Diese kleinen Kerle sind durch das eingetragene Pygora Breeders Association (PBA), die begann im Jahr 1987. Ein Pygora kann bis zu 75 Prozent der beiden Rasse sein.

    Pygoras kann bis zu vier Pfund Vlies pro Jahr, etwas weniger als die Full-Size-Angora produzieren. Sie sind intelligent und können manchmal in Streichelzoos und Zirkussen zu finden.

  • Nigora: Nigoras sind eine Kreuzung zwischen einem Nigerian Dwarf und einer Angora. Sie haben den Vorteil der Herstellung von bunten Faser sowie Milch. Dies ist immer noch eine junge Rasse, mit einem Zuchtverein erst im Jahr 2007 keine Rassestandards existieren für diese Rasse ab 2009 gestartet.

    Sie könnten Probleme bei der Suche Nigora Ziegen haben, aber Sie können einen Nigerianer Buck und einige Angora und starten Sie Ihre eigene Herde zu kaufen!


» » » » Die Wahl Ziegenrassen für Fiber