Vorbereitung Stauden für kalte kanadische Winters

In Kanada Ausschreibung Stauden wie Geranien, Impatiens und Gerbera müssen mit guten Winterschutz am Leben gehalten werden - sonst werden sie One-Hit-Wunder. Um Ihre zarten mehrjährigen Pflanzen während Kanadas kalten Wintermonaten überwintern, gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Graben Sie die Wurzeln oder ganzen Pflanze.

  2. Bringt sie drinnen zu einem nonfreezing Ort für den nächsten Monaten (wo sie schlafend oder semidormant Zimmerpflanzen werden wird).

  3. Topf die Pflanzen in jedem guten Boden und wachsen sie in einem kühlen (5 # 176-C-10 # 176-C oder 40 # 176-F-50 # 176-F) und hellen Bereich.

  4. Halten Sie sie durch den Winter kaum feucht, nur um sie am Leben zu halten.

  5. Einmal im Frühjahr umgepflanzt, werden sie mit Hilfe von wärmeren Temperaturen und helleres Licht wieder zum Leben erwachen.

Sie können auch trimmen und Ihre Stauden beschneiden und Mulch verwenden sie durch den Winter zu schützen.

» » » Vorbereitung Stauden für kalte kanadische Winters