Wie zu wachsen Kräuter Innen

Kräuter, die von Insekten und Krankheiten im Garten fast nie gestört werden, sind leichte Ziele, wenn sie zuhause gewachsen. Als ein nackten Knochen unerlässlich, müssen Sie Indoor Kräuter Kunstlicht bieten. Und selbst wenn Sie das tun, sträuben viele der Pflanzen bei der Entbindung. Einige Kräuter sind zu groß unter wachsen Lichter- einige haben tiefe Hahn Roots- einige über einen Zeitraum von Kühl- oder komplette Dormanz während der Wintermonate erfordern.

Viele Stauden muss im Innenbereich in den kalten Monaten in den meisten Teilen von Nordamerika kommen. Lassen Sie sie draußen im Dezember und Januar, und du bist links mit ein paar tote Stämme und einen Topf mit Erde auf dem Komposthaufen zu entleeren. Geben Sie diese viel künstliches Licht, und sie werden durch den Winter zu kämpfen. Auf der Suche nach Sonne, bekommen viele Pflanzen langbeinig und unglaublich hoch, so beschneiden häufig Stielspitzen sie buschig zu halten. (Abschnüren den Enden erzählt die Knospen weiter unten auf dem Ast zu wachsen beginnen.)

Gärtner haben mäßig viel Glück mit dieser Kräuter drinnen wächst:

  • Artemisia

  • Basilikum

  • Catnip

  • Schnittlauch

  • Frauenminze

  • Curry


  • Germande

  • Ingwer

  • Zitronenmelisse

  • Majoran

  • Minze

  • Oregano

  • Petersilie

  • Bereuen

  • Santolina

  • Winter-pikante

Sie können Ihre Kräuter "Übergang von der Außen zum Innen von ihnen unter einem Baum zu bewegen, einen Überhang oder einem Schutz von Schatten Tuch (einer Maschenmaterial, das von Garten-Shops oder per Post bestellen) für ein paar Tage zu erleichtern. Während die Pflanzen im Übergangsbereich sind, überprüfen Sie diese sorgfältig auf Anzeichen von Insekten.

Sie müssen auch beide Dünger und Wasser zu reduzieren. Weniger Dünger verlangsamt Hochenergie-Top-Wachstum (aber die Wurzeln wird weiter wachsen). Trockener Boden "härtet aus" das Laub, das die Vorbereitung mit Ihnen nach Hause die trockeneren Umgebung zu bewältigen. Sie können helfen, Pflanzen, die trockene Raumluft, indem sie sie in eine Plastiktüte für ein paar Tage umschließt - ein paar Löcher in der Tasche stanzen, so dass zu viel Feuchtigkeit nach oben nicht bauen.

Bei der Bereitstellung von Licht für Ihre Zimmerpflanzen, ist das Ziel so nah wie möglich, das Lichtspektrum der Sonne zu imitieren. Die Speziallampen und Röhren wie wachsen Lichter verkauft werden soll, dies zu tun, aber sie nicht Strom so effizient wie Leuchtstoffröhren verwenden. Gärtner, die beide versucht haben, schwören auf fluorescents, die auf der lokalen Hardware-Geschäft kostengünstig und verfügbar sind. Eine gute Luftzirkulation ist auch wichtig, um Kräuter drinnen wachsen.

Genau wie im Freien Behälter neigen dazu, von zu wenig Wasser zu leiden, Zimmerpflanzen bekommen oft zu viel. Pflanzen, die schnell mehr Wasser, aber viele Stauden gehen semidormant oder vollständig ruhend im Winter wachsen. Diese Pflanzen brauchen viel weniger Wasser als im Sommer getan hast.

Hier sind einige der Bewässerung Tipps:

  • Wasser die meisten Kräuter nur, wenn die Bodenoberfläche trocken ist. Die Beobachtung ist der Schlüssel. Einige Pflanzen sind einfach durstiger als andere. Einige, wie Basilikum, scheinen noch mehr Wasser als Indoor-Pflanzen als wie Pflanzen im Freien brauchen.

  • Wasser weniger oft, wenn Ihr Haus kühl ist, Ihre Kräuter in Plastiktöpfen wachsen, oder wenn Pflanzen zu sein scheinen marode. Das schnelle Wachstum ergänzt ihren Stress.

  • Sie nicht Ihre Anlage in einer Untertasse Wasser sitzen lassen, und schockieren Pflanzen nicht mit kaltem Leitungswasser. Wasser sollte lauwarm - etwa bei Raumtemperatur.

Verwenden Sie weniger Dünger drinnen, als Sie im Freien würde, weil die meisten Pflanzen langsamer wachsen. Geben Sie den Pflanzen eine monatliche Schuss auf ein Viertel der empfohlenen Dosis.