Wie ein "Dog for Sale" Anzeige zu lesen

Wenn Sie sich entscheiden, einen Welpen von einer bestimmten Rasse kaufen möchten, verwendet die Worte in den Anzeigen oder Flyern Hunde zum Verkauf Ankündigung können Sie Hinweise geben, um zu ermitteln, ob der Verkäufer mit der Rasse wirkliche Erfahrung hat oder nicht. Clues einige der Jargon Decodierung umfassen

  • Championlinien: Das einzige, was nimmt es das Wort "Meister" auf einem Stammbaum zu erhalten, ist eine schlechte Qualität der Hund, dessen Ur-Großvater verdient diesen Titel zu kaufen. Weniger als zwei oder drei Champions auf einem Stammbaum - und nur auf einer Seite der Ahnentafel, entweder die Seite der Mutter oder des Vaters - zeigt an, dass der Verkäufer die Hunde nicht in die Show-Ring nimmt, um zu sehen, wie Richter denken, dass sie die vergleichen Rassestandard. So suchen Sie nach "Champion-gezeugt" oder "Champion Eltern", die das Zeichen von einem seriösen Züchter sind, als zu einer ungezwungenen ein gegenüber.

  • AKC-registriert: Große Sache. Fast jeder Züchter verkaufen Sie einen reinrassigen, die für die Registrierung mit dem American Kennel Club oder einem anderen Registry berechtigt ist, obwohl ein guter Züchter, dass die Registrierung zurückhalten kann, bis bestimmte Bedingungen - wie Kastration - erfüllt sind.


  • Extra: Sie sehen diese viel mit den Schutz Rassen, mit Menschen, die versuchen mit einem unheimlich Ruf super-sized Rottweilers und anderen Hunden zu erzeugen. Das Ziel ist es, die größte, dickste Hund zu produzieren um, aber das Ergebnis ist wahrscheinlich ein Hund, der wird nicht so gut, wie er sollte, oder ein Hund mit schlechten Hüften oder andere Probleme bewegen. Größenbeschränkungen in dem Rassestandard gibt es für reasons-, wenn Sie mit Menschen zu tun, die nicht wissen über die Grenzen oder nicht kümmern, können Sie andere Probleme der Züchter nicht das finden wissen.

  • Selten: Puh-Miete. Jede von der AKC Rasse ist gar nicht so selten, obwohl einige Verkäufer versuchen, ein wenig mehr Geld aus nicht bewusst Kunden zu machen.

  • Siehe beide Elternteile: Sie sollten die Mutter der Lage sein, um zu sehen, immer, aber oft seriösen Züchter haben nicht den Vater auf der Hand, weil sie das Land für einen männlichen sie der Mutter verbessern können Stärken glauben scheuern und ihre schwachen reduzieren. Dieser Hund kann quer durch die Stadt, über den Staat, oder über die landes- sein, wo immer er ist, schicken sie ihre weiblichen - oder sie für die künstliche Besamung arrangieren.

    Wenn beide Eltern auf der Hand sind, können Sie mit einem Verkäufer zu tun haben, für die die einzigen Qualitäten wichtig in einem Deckrüden sind Nähe und Preis: Das Gestüt Hund dort war. Er war frei. So wurde er gezüchtet.

  • Muss jetzt gehen! und liefern: Diese Worte sollten möglicherweise machen Sie sich fragen, wo der Züchter sein wird, wenn Sie Fragen haben oder wenn Probleme auftauchen. Und wie wollen Sie die Bedingungen, unter denen Sie Ihren Welpen angehoben wurde, um zu sehen oder Ihres Welpen Mutter oder Geschwister treffen, wenn der Verkäufer vor der Haustür kommt, als ob sie eine Pizza ist zu liefern?

    Ein seriöser Züchter möchte, dass Sie zu kommen. Sie ist stolz auf ihre Hunde. Sie will, dass Sie Ihre Zeit in Anspruch nehmen, kommen ein paar Mal, stellen Sie alle Fragen, die Sie brauchen, um - nicht nur jetzt, sondern sechs Monate oder sechs Jahren ab jetzt.


» » » Wie ein "Dog for Sale" Anzeige zu lesen