Grundlegende Pflege: Bürsten die Zähne Ihres Hundes

Hunde nicht bekommen, die Art und Weise Menschen tun Hohlräume, aber sie tun bekommen Plaque, Zahnstein und Gingivitis - all das Mundgeruch und Zahnprobleme verursachen können. Ausflüge zum Hunde-Zahnarzt kann bis zu sein kostspielig, und Ihr Hund wird unter Narkose werden müssen gesetzt zu beenden, weil kein Hund jemals für ein Zahnarzt oder Tierarzt "weit öffnet".

Zähne putzen Ihres Hundes ist wichtig, aber wie oft Sie tun hängt es von Ihrem Hund und Ihre Motivationsfaktor. Schlechte Hunde Zahnpflege kann jedoch zu Zahn Infektionen führen, die zu Ihrem Hündchen Herz reisen können, was zu großen Problemen und sogar zum Tod führen. Wie ist das für die Motivation Ihres Hundes Zähne zu putzen?

Trainieren Sie für die Reinigung

irgendwo in der Nähe Ihres Hundes Mund Arbeiten bringt Sie in Gefahr eines gelegentlichen frustrierte Nip oder zwei. Schritte unternehmen, um Ihren Hund die Zähne ein wenig weniger langweilig machen Bürsten:

  • Bürsten Sie häufig. Letztlich müssen Sie die Zähne Ihres Hundes täglich zu putzen, aber realistisch gesehen, sind Sie besser als die meisten Tierbesitzer, wenn man sie einmal oder zweimal pro Woche putzen. Häufiges Bürsten wird Ihr Hund zum Bürsten Routine verwendet und auf die Idee, den Mund von Ihnen behandelt haben.
  • Wählen Sie die beste Zeit. Eine tolle Zeit für Bürsten ist direkt nach dem Hund Gebrauch gemacht hat und ist ein wenig müde. Zumindest, dass die Zeit des vorzuziehen, wenn sie bereit ist, mit Ihnen zu kämpfen über ihren Mund Handhabung.
  • Trainieren Sie Ihren Hund, damit Sie den Mund zu berühren.
  • Holen Sie sich ihr bereit, ihre Zähne, indem Sie folgende gebürstet zu haben:

# 8226; 1. Klappen Sie ihre Lippen.

# 8226; 2. Befeuchten Sie den Rand eines sauberen Waschlappen, so dass Sie Ihren Hund das Zahnfleisch reiben kann und eine Ecke des nassen Teil des Waschlappen mit dem Zeigefinger teeth- halten und einen sanften, kreisenden Bewegungen verwenden.

# 8226; 3. Sprechen Sie mit Ihrem Hund in Ruhe, beruhigende Töne.

# 8226; 4. Wenn Ihr Hund ungeduldig wächst, tun die Schritte 1 bis 3 für nur ein paar Sekunden, und dann aufhören und ihr eine Belohnung geben.

# 8226; 5. Wiederholen Sie die Schritte 1 bis 4 noch einmal morgen, nach und nach die Höhe der Zeit zu verlängern Sie sie verbringen zu tun.

Irgendwann werden Sie in der Lage sein, die Menge der Zeit zu bauen Ihr Hund Sie den Mund zu berühren können, wo Sie Ihren Hund einen schönen Zahn und Zahnfleischmassage ohne viel Aufhebens gibst.


Immer zur Bürsten

Nach Ihrem Hund bekommen eine Zahnfleischmassage mit einem nassen Waschlappen verwendet wird, ist der nächste Schritt, sie verwendet, um die Finger Bürste und Zahnpasta Haustier zu bekommen. Sie können Ihren Hund die Zähne putzen mit einer Technik ähnlich der Art und Weise starten Sie den Waschlappen im vorhergehenden Abschnitt verwenden.

Gehen Sie folgendermaßen vor, um richtig die Zähne Ihres Hundes putzen:

1. Drücken Sie einige Hunde-Zahnpasta auf die Bürste und lassen Sie Ihren Hund zu lecken.

Fingerzahnbürste, die für Haustiere gemacht hat ist am besten. Sie können eine menschliche Zahnbürste verwenden, aber es ist nicht so gut wie ein Finger Pinsel

Nicht immer menschliche Zahnpasta verwenden! Menschliche Zahnpasta enthält Fluorid, das in großen Mengen für Hunde giftig ist. Hunde können nicht spülen und spucken, so dass sie so ziemlich schlucken alles, was man auf die Zähne setzen. Hund Zahnpasta, auf der anderen Seite, ist gewürzt mit Malz, Huhn oder einem anderen leckeren Geschmack, der Hunde nicht widerstehen können. Es macht die Erfahrung ein wenig mehr Spaß.

2. Klappen Sie Ihren Hund die Lippen auftragen und leicht einmassieren, die Zahnbürste und Zahnpasta gegen Ihren Hund die Zähne und Zahnfleisch für ein paar Sekunden.

3. Geben Sie Ihrem Hund ein Genuss, auch wenn sie ermöglicht es Ihnen, nur für ein paar Sekunden auf die Zähne zu arbeiten.

4. Wiederholen Sie die Schritte 1 bis 3 wieder morgen, nach und nach die Zeitspanne zu verlängern verbrachte bürsten.

Wenn Sie nach und nach die Zeit, erhöhen Sie auf dieser vierstufigen Prozess damit zubringen, werden Sie schließlich genug Zeit aufbauen, um die Zähne Ihres Hundes eine gründliche Bürsten geben.

Einige Leute mögen ein zu kaufen Zahn Skalar, ein Gerät verwenden sie Plaque von ihren Hundezähne abkratzen. Leider, wenn Sie nicht vorsichtig sind, können Sie Ihren Hund das Zahnfleisch verletzen, ganz zu schweigen von einem unglücklichen Hündchen machen. Diese Form der Zahnreinigung ist besser links zu Ihrem Tierarzt, vor allem, wenn Ihr Hund viel Zahnstein und den Aufbau und große Zähne hat!


» » » » Grundlegende Pflege: Bürsten die Zähne Ihres Hundes