Ihre Retired Racing Greyhound Fütterung eine nahrhafte Diät

Die Wahl, welche Lebensmittel Ihren Ruhestand Rennfahrer zu ernähren als zu Fuß in den Supermarkt nicht so einfach ist und den Kauf der größten, am wenigsten teure Beutel der Nahrung auf dem Regal. Alle Hundefutter sind nicht gleich geschaffen. Windhunde brauchen eine qualitativ hochwertige Ernährung auf ihre spezifischen Bedürfnisse.

Obwohl Windhund-Liebhaber einig, wie viel sie lieben ihre Hunde sie nicht immer einer Meinung, an dem Essen am besten ist. Also bedenken Sie, dass praktisch jede Meinung von jemandem in Frage gestellt werden kann mit gleich guten Quellen, seine Meinung zu unterstützen.

Die ideale ausgewogene Trockenfutter für den durchschnittlichen gesunden Ruhestand Renner ist von 22 bis 27 Prozent Protein, das aus 10 bis 15 Prozent Fett und 5 Prozent Faser. Wenn Ihr Hund eine echte Couch-Kartoffel ist, verwenden Sie Lebensmittel, die am unteren Ende dieser Bereiche sind.

Solange das Gewicht Ihres Windhund ist, ist gut, ist sein Fell glänzend und gesund, und seine Energie sind stark, bist du es richtig zu machen.

Windhunde, die sich aktiv und regelmäßig in der Beweglichkeit im Wettbewerb, Coursingsaison oder andere energiereiche Aktivitäten benötigen höhere Mengen an Protein und Fett in ihrer Ernährung. Die richtige Mischung für sie würde mehr wie 28 bis 30 Prozent Eiweiß, 15 Prozent Fett und 5 Prozent Faser sein. Aber denken Sie daran, dass die Meinungen sehr unterschiedlich sein, auch unter den Experten, so versuchen verschiedene Lebensmittel mit Ihrem Windhund und sehen, wie er reagiert. Ändern Sie seine Ernährung nach seinen spezifischen Bedürfnissen.

Wenn Ihr Windhund ist eine Menge von Aktivitäten im Freien bei kaltem Wetter zu tun, so kann er zusätzliche Energie benötigen, um seine Körpertemperatur aufrechtzuerhalten. Wenn er viel Zeit damit verbringt, im Freien bei heißem Wetter, wird er brauchen zusätzliche Energie zu machen, was er verwendet, cool zu hecheln und zu bleiben. Fügen Sie einfach ein bisschen mehr Öl zu seiner Diät oder ein Lebensmittel mit einem etwas höheren Fettgehalt verwenden. Denken Sie daran: Halten Sie ein Auge auf die Waage und seine Rippen, so dass er gewinnen nicht zu viel Gewicht.

Grundlagen der guten Windhund Ernährung

Vor vielen Jahren, würde ein Hunde Diät gewesen sind in erster Linie Fleisch. Aber mit dem vermehrten Einsatz von kommerziellen Tiernahrung, mehr und mehr unserer Hunde "Diäten sind von Kohlenhydraten aus Getreide hergestellt. Der Zweck des Essens, ist natürlich Energie zu versorgen. Diese Energie stammt aus drei Quellen: Eiweiß, Fett und Kohlenhydraten.

Eiweiß

Die Menge an Energie Ihre Wind aus den Proteinquellen in seiner Diät erhält, hängt von der Qualität des Proteins und seiner Verdaulichkeit. Einige Proteine ​​werden von Hunden effizienter als andere. Die höchste Qualität Proteinquellen sind Eier, Fisch, Fleisch und Geflügel. Milch kann auch eine gute Quelle für Protein sein, aber die meisten erwachsenen Hunde vertragen keine Milch gut. Körner können auch liefern Eiweiß, aber diese sind niedriger Qualität Proteine.

Wenn Sie auf Diät und Ernährung zu lesen beginnen, finden Sie alle Arten von Argumenten zu finden, wie viel Protein Sie Ihren Hund bekommen und aus welchen Quellen soll. Einige Leute behaupten, dass wir viel zu wenig Eiweiß zu unserer Hunde füttern, dass Hunde auf Beträge in der 28 bis 30-Prozent-Bereich besser tun, und das Protein sollte kommen in erster Linie aus Fleisch. Andere argumentieren, dass wir füttern zu viel Protein und dass Beträge sollten nicht 20 bis 22 Prozent nicht überschreiten. Wieder andere argumentieren, dass Hunde auf eine vegetarische Diät, ohne Eiweiß aus Fleisch sehr gut tun kann.

Nehmen Sie eine gemäßigtere Haltung und füttern Sie Ihren Hund eine Diät, die von 22 bis 27 Prozent Protein zusammengesetzt ist.

Fett

Fett ist eine hochkonzentrierte Energiequelle, mehr als doppelt so viel Energie, wie Proteine ​​und Kohlenhydrate liefern. Fett liefert essentielle Fettsäuren und transportiert fettlösliche Vitamine. Fett kann auch Essen schmeckt besser zu machen und Ihr Hund voller mit weniger Nahrung fühlen helfen können.

Windhunde, die genug von den richtigen Arten von Fett nicht haben in der Regel grobe, trockene Mäntel und Schuppen erhalten. Füttern Sie Ihren Hund eine Diät, die von 10 bis 15 Prozent Fett besteht.

Viele Hundenahrungsmittelhersteller Gebrauch weggeworfen alte Fett aus der Gastronomie. Wenn die Marke von Lebensmitteln Sie ranzig kaufen riecht, schalten Marken, oder zumindest, dass die Tasche zurückkehren und nach einem Ersatz fragen.

Kohlenhydrate

Kohlenhydrate kommen in Form von Körnern, Zucker, Obst und Gemüse. Hunde brauchen keine hohe Mengen an Kohlenhydraten in ihrer Ernährung. Aber kommerzielle Hundefutter enthalten oft viele Kohlenhydrate, weil sie eine weniger teure Energiequelle als Eiweiß oder Fett sind.


Andere Elemente der Windhund Gesundheit

Neben Ihrem Windhund eine Diät mit der richtigen Balance von Eiweiß, Fett zu füttern, und Kohlenhydrate, müssen Sie auch sicherstellen, ist er immer genug Wasser, Vitamine und Mineralien. Schauen Sie sich die folgenden Abschnitte, um weitere Informationen zu diesen wichtigen Teilen eines Hundes Ernährung.

Wasser

Ihr Ruhestand Rennfahrer sollte immer eine Versorgung mit frischem Wasser zur Verfügung haben. Hunde sind sehr unterschiedlich in ihren Verbrauch an Wasser. So ist die Menge an Wasser, Ihr Hund hängt von Dingen auf einer Vielzahl braucht, wie die Temperatur, sein Aktivitätsniveau, und der Feuchtigkeitsgehalt seiner Nahrung. Die durchschnittliche 60-Pfund-Hund verbraucht insgesamt sieben Tassen Wasser aus allen Quellen, einschließlich Nahrung, jeden Tag. Aber viele Windhunde trinken weniger Wasser als der durchschnittliche Hund.

Sie nicht viel Zeit, sich Gedanken über die Menge an Wasser, verbringen Sie Ihren Hund jeden Tag trinken. Stattdessen, so stellen Sie sicher, dass er eine konstante Versorgung mit frischem Wasser hat, und er wird so viel trinken, wie er braucht. Nie verweigern Wasser ohne einen Tierarzt zu konsultieren.

Vitamine und Mineralien

Wir wissen fast nichts über die Vitamin- und Mineralstoffbedarf von Hunden. Und wir wissen noch weniger über Vitamine und Mineralien als Ergänzung zu einer ausgewogenen Ernährung verwendet wird. Aber das bedeutet nicht eine Vielzahl von Meinungen von Stopp zu werden hantiert.

Vitamine werden als entweder fettlöslich oder wasserlöslich klassifiziert. Hunde brauchen einige Vitamine, weil sie nicht alles, was sie brauchen herstellen können ihre täglichen Anforderungen gerecht zu werden. Doch im Gegensatz zu Menschen, Hunde machen Herstellung Vitamin C. Da Vitamin C auch als Konservierungsmittel in kommerziellen Hundefutter verwendet wird, argumentieren viele erfahrene Leute, dass junge, gesunde Hunde selten zusätzliche Mengen an diesem wichtigen Vitamin benötigen.

Kommerzielle Diäten enthalten Vitamine und Mineralien. Einige Leute argumentieren, dass eine schlechte Lagerung, Verwendung von ranzigen Fette, und die Verarbeitung von kommerziellen Lebensmittel bricht oder macht Vitamine und Mineralstoffe nicht verfügbar. Andere argumentieren, dass kommerzielle Hundefutter alle Vitamine und Mineralien ein gesunder Hund braucht, wenn das Lebensmittel gelagert und korrekt behandelt.


» » » » Ihre Retired Racing Greyhound Fütterung eine nahrhafte Diät