Durchführen von täglichen Routineuntersuchungen auf Ihrem Welpen

Neben routinemäßig Baden und Pflegen Sie Ihren Welpen, sollten Sie regelmäßige Kontrollen vor Ort tun, um sicherzustellen, dass seine Augen, Ohren, Nase und Mund gesund sind. Eine genaue Untersuchung kann mögliche Probleme erkennen, bevor sie ernst werden, so können Sie den Tierarzt benachrichtigen.

Jeder achtsam Welpen Besitzer weiß, dass ein Welpe nicht Beschwerden oder Bestürzung artikulieren können und kann reagieren defensiv oder hyper bekommen, wenn sie in ungewohnte Weise behandelt. Etablierung der täglichen Routine Check-ups nicht nur Bedingungen Ihren Welpen Handling, sondern auch hält Sie nichts bewusst, die verkehrt läuft.

Augen

Wenn Sie, dass Sie Ihren Welpen die Augen bemerken sind den Tränen nah, voller Schleim, geschwollene oder juckenden, sehen Sie Ihren Tierarzt. Ihr Welpe kann von Konjunktivitis leiden, eine Erkältung, einem internen Parasiten oder eine Allergie.

Ihr Welpe hat ein drittes Augenlid. Wenn Sie den unteren Deckel vorsichtig anheben, sehen Sie einen rötlichen Deckel, die unabhängig voneinander geschlossen. Dieser Deckel schützt Ihr Welpe Augen vor Staub und anderen Partikeln, die in Bodennähe werden bei Ihnen abgeholt. Dieser dritte Deckel können infiziert, werden so beachten Sie seine gesunde Farbe und nehmen Sie Ihren Hund zum Tierarzt, wenn Sie es immer entzündet bemerken.

Wenn Ihr Tierarzt Auge Medikamente verordnet, verabreichen sie sorgfältig von oben Ihres Hundes Augenhöhe etwas Leckeres auf dem Kühlschrank (Erdnussbutter oder Brühe) in einem 30-Grad-Winkel klauen. Stellen Sie sich hinter Ihren Hund oder an seine Seite und nach hinten ziehen den oberen Deckel, bis Sie das weiße Ihres Hundes Augen sehen dann vorsichtig in die Medikamente fallen.


Ohren

In der Regel benötigen Schlappohren mehr Pflege als aufrechte Ohren wegen der begrenzten Luftzirkulation. Wenn Sie eine haarige Ohren Rasse haben, werden Sie angewiesen, die Haare aus dem Weg zu pflücken, weil überschüssige Haare und Trap-Wachs ein großes Durcheinander zu machen, die für Parasiten schreit. Sprechen Sie mit Ihrem Tierarzt oder Groomer für persönliche Anweisungen.

Nachfolgend finden Sie einige allgemeine Informationen über die Pflege für Ihren Welpen die Ohren:

  • Reinigen Sie die äußere Ohrmuschel. Fragen Sie Ihren Tierarzt eine gewerbliche Ohr-Lösung zu empfehlen, die Infektion zu verhindern hilft. Mit einem Wattebausch in die Lösung getaucht, ziehen Sie die äußere Klappe. Seien Sie vorsichtig bei der Reinigung, weil das Ohr sehr zart ist und geht zu tief kann schmerzhaft sein. Wiederholen Sie diesen Vorgang, bis die Baumwolle sauber kommt.

    Nicht Wattestäbchen oder stecken in Ihrem Welpen Ohrkanal verwenden. Sie können irreparable Schäden verursachen, indem sie so tun.

  • Verhindern, dass Wasser aus dem Ohr gelangen. Wenn Sie Ihren Welpen sind Baden, vor der Zeit, einen Wattebausch in die Öffnung setzen und die Ohren mit einem trockenen Wattebausch auslöschen, wenn Sie fertig sind.

Ohr-Infektionen sind durchaus üblich. Anzeichen einer Infektion sind eine rote oder geschwollene Ohr, Ausfluss, und schüttelte den Kopf, Ohr Juckreiz oder schlechten Geruch. Wenn Sie eines dieser Symptome bemerken, bekommen Sie Ihren Welpen sofort zu seinem Arzt.

Nase

Sie müssen sich nicht um Ihre Welpen Nase viel wissen, obwohl sie nützlich ist, dass Sie zum Kippen der Tatsache ab, dass Ihr Hund nicht gut fühlt. Eine warme Nase kann durch eine erhöhte Temperatur verursacht werden. Aber auch Wetterbedingungen können zu Trockenheit oder Schwankung der Körpertemperatur führen. Wenn Sie Ihren Welpen vermuten Fieber hat, berühren seine anderen Körperbereichen ohne Fell (Bauch, Pfoten oder der Innenseite seines Ohren) oder seine Temperatur nehmen.

Hunde Nasen können sich verfärben. Eine mögliche Ursache ist die Sonne. Wenn Sie Ihren Welpen in der Sonne hängt, schützen sich die Nase mit Sonnencreme mit einem Lichtschutzfaktor von 45. verfärbte Ein weiterer Grund, einen Welpen Nase werden kann mit einem Kunststoff Futternapf oder Haushaltsreiniger eine allergische Reaktion ist. In solchen Fällen verwenden Edelstahl-Schüsseln für Ihren Hund die Gerichte und sauber mit umweltfreundlichen Produkten.

Mund

Sie müssen Ihren Hund die Zähne kümmern. Obwohl Hunde zu Zahnstein weniger anfällig sind als die Menschen sind, sind sie nicht immun, und schlechte Mundhygiene kann auch zu Herzerkrankungen und Nierenerkrankungen führen. Sicher, Hunde haben mehr konzentrierte Speichel, und sie kauen Knochen und Dinge, aber diese Formen der Prävention haben die Stelle der Zahnpflege nicht übernehmen.

Befolgen Sie diese Tipps, um Ihre Welpen Zähne gesund zu halten:

  • Fügen Sie Kauknochen oder Trockenfutter in Ihrem Welpen Ernährung. Der Speichel beim Kauen beteiligt hilft Ihrem Welpen Zähne reinigen.

  • Beginnen Sie Ihren Welpen Zähne einmal pro Woche bürsten. Verwenden Sie spezielle Hund Zahnpasta anstelle der menschlichen Zahnpasta. Wenn Ihr Hund auf die Bürste abgeneigt ist, Sie mit dem Finger oder mit dem Finger Bürste. Wenn Ihr Hund auf Sie knurrt, beenden Sie sofort und einen professionellen nennen.

    Wenn Sie einen jungen Welpen haben, bekannt machen ihn schon früh mit diesem Verfahren. Reiben Sie Ihre Finger entlang seiner Zahnfleisch während der Woche und loben Sie ihn ruhig wie Sie putzen.

    Einige Welpen setzen eine enorme Anstrengung, wenn ihre Zähne geputzt bekommen. Für diese Viecher, kann Ihr Tierarzt ein Mundspray deuten darauf hin, dass Tartar bricht.


» » » » Durchführen von täglichen Routineuntersuchungen auf Ihrem Welpen