Die Bedeutung der richtigen Übung für Ihren Welpen

Um Ihren Welpen gesund und verletzungsfrei zu halten, ist die Prävention wirklich ein Pfund Heilung. Die richtige Bewegung ist wichtig für die Gesundheit Ihres Welpen und Wohlbefinden, und du bist verantwortlich. eine proaktive Rolle in Ihrem Welpen die Gesundheit nehmen können eine Menge von Krankheiten und Herzschmerz zu verhindern. Eine Möglichkeit, diese Aufgabe zu erfüllen ist Ihr Hund aktiv zu halten, sauber und präpariert.

Ihre Welpen Aktivitätsniveau und die Notwendigkeit, sich zu bewegen und zu spielen sind ebenso wichtig wie sein Bedürfnis und Töpfchen zu essen - aber er braucht einige Grenzen, auch. Übermäßige Kraftbewegung (denken Leine zu Fuß oder Laufband) verheerend auf seine Entwicklung Knochen und Muskeln Schaden anrichten können.

Aufmerksamkeit für Ihre äußere Erscheinung des Welpen macht nicht nur Ihren Welpen aussehen und sich wohl fühlen, sondern auch hilft Ihnen, alle Beschwerden zu entdecken, bevor sie ernst. Grooming hilft Ihrem Welpen in Topform zu halten. Natürlich, eine andere Art und Weise auf Ihre Welpen eine gute Gesundheit zu bleiben Sie sicherstellen, dass sich mit einem fürsorglichen Tierarzt kommen, die Ihren Welpen wachsen in einem gesunden Erwachsenen Hund helfen kann.

Halten Sie Ihren Welpen fit mit Übung


Welpen mögen nicht allein zu trainieren. Sie brauchen einen Begleiter zu scherzen und spielen mit. Es sei denn, Sie ein paar Hunde haben, müssen Sie Ihren Welpen zwei- bis dreimal täglich für 5 bis 20 Minuten zu trainieren, je nach seinem Alter und Rasse. Obwohl dieser Betrag wie viel klingen mag, nachdem Sie in eine Nut zu erhalten, wird die Übung Spaß und eine gute Bindung Zeit für Sie und Ihren Welpen.

Übung außerhalb führt zu einem ruhigeren Hund, aber richtig Übung ist der Schlüsselbegriff. Die richtige Übung beinhaltet alters- und größengerechten Aktivitäten planen und beiseite Zeit in den Spaß zu verbinden.

Ein häufiges Missverständnis über Hunde ist, dass den ganzen Tag draußen einen Hund zu verlassen gut für ihn ist. # 147-er braucht frische Luft # 148- ist kein gültiges Argument. Wenn Sie Ihren Welpen den ganzen Tag auslassen, beenden Sie mit einer neurotischen Kreatur auf, die auf dem Hof ​​gräbt und bellt, bis die Nachbarn beschweren. Warum? Welpen brauchen Zeit mit Ihnen, innerhalb oder außerhalb - im Grunde egal wo Sie sind!

Erstellen Ihres Welpen Aktivität altersentsprechenden

Sicher, wollen Sie Ihren Welpen in Form zu halten - ein fettleibiger Welpen eine ungesunde Welpen - aber Welpen sind nicht bereit zu laufen endlose Meilen geboren. Sie müssen ihn zuerst entwickeln lassen. Schneiderei die Übung, die Sie mit Ihrem Welpen tun basiert auf sein Alter ist wichtig. Als Welpen wachsen und sich entwickeln, sind sie in der Lage mehr und mehr Aktivitäten zu tun.

Ein Welpe Gewebe sind weich, und seine Knochen wachsen. Er ist so unbeholfen wie ein Kind versucht, seinen ersten Schritt zu tun. Auch wenn mit Ihnen Ihre brandneue Begleiter nehmen auf 5-Meile joggen schön wäre, wäre es nicht sicher sein. Zu viel Übung betont, um dem wachsenden Körper des Welpen. Ihr Welpe würde ablenken und beenden oder fordern getragen werden.

Bis ein Welpe 4 Monate alt ist, sollten Sie mit ihm (vorzugsweise an einer langen Leine) spielen, anstatt ihn zu Fuß. Gehen direkt weg von zu Hause verwirrt seine Wahrnehmung Ihres Territorium und ausgedehnten Spaziergängen kann seine wachsende Muskeln betonen. Hinweis: Kurze Spaziergänge in der Stadt oder in einem Park, um ihn werden ermutigt, Kontakte zu knüpfen!

» » » » Die Bedeutung der richtigen Übung für Ihren Welpen