Bestimmen Sie Ihr Portugiesischer Wasserhund Welpen Gesundheit

Bevor Sie einen portugiesischen Wasserhund Welpen in Ihrem Haushalt zu bringen, müssen Sie auf den Hund Impfpass, Testergebnisse für genetische Erkrankungen, einen genauen Blick zu nehmen, und visuellen Zeichen der guten Gesundheit der Welpen.

Wählen Sie einen Tierarzt, bevor Sie einen Welpen wählen. Ihr Tierarzt kann Einblick in die portugiesische Wasserhunde zur Verfügung stellen. Nachdem Sie Ihren Welpen herausgreifen, sollte der Züchter Sie wählen Aufzeichnungen über Schüsse liefern den Hund erhalten hat. Im Rahmen der körperlichen Untersuchung des Welpen, wird Ihr Tierarzt besprechen, welche weiteren Impfungen Ihr Haustier braucht.

Wenn Sie mit einem portugiesischen Wasser-Hundezüchter arbeiten, werden Sie wahrscheinlich mehrere Welpen treffen, die nach dem Kauf zur Verfügung stehen. Suchen Sie nach diesen Anzeichen dafür, dass ein junger Hund ist gesund:

  • Klare, helle Augen, ohne Entlastung


  • Eine Nase frei von Entlade weder heiß noch trocken anfühlt

  • Eine gesunde Mantel- ohne kahle Stellen

  • Ohren sauber und frei von Geruch

Beginnend mit einem gesunden Welpen ist wichtig. Portuguese Water Dog Züchter, die Mitglieder der Portuguese Water Dog Club of America sind verpflichtet, ihre Welpen für bestimmte Krankheiten getestet zu haben, die in der Rasse erblich bedingt sein kann.

Bevor Sie Ihren Welpen kaufen, fragen Sie den Züchter für die schriftliche Prüfung sind die Testergebnisse für die folgenden genetischen Erkrankungen:

  • Dysplasien in Hüften und Ellbogen. Portuguese Water Dog Züchter Test Vererber und Dämme für abnorme Entwicklung bestimmter Gelenke, vor allem die Hüften.

  • Progressive Retinaatrophie (PRA). Portuguese Water Dog Züchter haben alle von einem Ophthalmologen getestet Welpen. Sie überprüfen, um sicherzustellen, dass sie frei von Progressive Retinaatrophie sind, die zur Erblindung führen kann.

  • Juvenile dilatativer Kardiomyopathie oder (JDCM). Ein Welpe Eltern können für das rezessive Gen getestet werden, die sowohl tragen müssen JDCM, eine Bedingung, die bewirkt, dass plötzliche Tod bei Welpen im Alter von 5 Wochen bis 7 Monate alt zu produzieren. Beide Eltern müssen dieses rezessive Gen tragen, für sie einen Welpen zu beeinflussen. Fragen Sie den Züchter, wenn die Eltern getestet wurden.

  • GM1 Speicherkrankheit oder GM1. Verantwortungsvolle Züchter testen ihre Hunde und Hunde nicht züchten, die den genetischen Marker für diese tödliche Krankheit tragen. GM1 ist ein rezessives, genetische Erkrankung, die durch einen Mangel an einem bestimmten Enzym verursacht wird, die die Bildung von toxischen Substanzen in den Nervenzellen erlaubt.


» » » » Bestimmen Sie Ihr Portugiesischer Wasserhund Welpen Gesundheit