Irish Red and White Setter: Ein Hund für den Außenbereich

Der Irish Red and White Setter hat in letzter Zeit viel Berichterstattung in der Presse gelandet. Diese angeborene Jäger und Forscher wurde vor kurzem als Sportgruppe Rasse von der American Kennel Club akzeptiert, als eine neue Westminster Kennel Club-Sport Rasse eingeführt und erhielt drei Auszeichnungen während Westminster 2010 Hundeshow: Best of Breed, Best of Opposite Sex und Auszeichnung of Merit.

Warum also all die plötzliche Aufregung über Irish Red and White Setter? Wo haben die Rasse aus und was macht es verdient solche Anerkennung? Und, vielleicht am wichtigsten ist, wäre ein Irish Red and White Setter eine gute Ergänzung zu Ihrer Familie zu sein?

Breed Ursprünge der Irish Red and White Setter

Wie der Name schon sagt, stammt die Irish Red and White Setter aus Irland, aber es ist nicht einfach ein Irish Setter von einer anderen Farbe. Das Rot und Weiß ist eine völlig eigenständige Rasse. Stammsätze für die Red and White reichen zurück bis 1790, aber eine genaue Entstehungsjahr ist nicht bekannt.

Bis zur Mitte des Jahrhunderts zu später die Hälfte des letzten, es wie die Irish Red and White sah vielleicht vom Aussterben bedroht, geleitet. Der Fest rot Irish Setter hatte den gefleckter Hund in der Popularität überholt. Allerdings arbeitete einige engagierte Hundeliebhaber, die Rot und Weiß zu erhalten. Im Jahre 1978 wurde seine Popularität wieder hergestellt und es wurde als eigenständige Rasse von der irischen Kennel Club anerkannt.

Seit den späten 70er Jahren hat sich der Hund seinen Weg von Europa nach Nordamerika gemacht. Rund 1.000 Irish Red and White Setter nennen sich die Vereinigten Staaten und Kanada nach Hause.

Roter und weißer Setzer physikalischen Eigenschaften

Es überrascht nicht, Irish Red and White Setter haben einen weißen Mantel mit tiefroten Flecken, die in Form und Größe variieren. Die Haare sind weich, lang und ziemlich gerade. Ihre Augen sind dunkel Hasel oder braun.

Die Hunde 'muskulös, gerade Statur und Alarm Gesicht zeigt, warum Rot-Weißen ursprünglich für ein Outdoor-Leben der Jagd und der Feldarbeit gezüchtet wurden. Die Männchen messen 24,5-26 Zoll groß. Ausgewachsene Weibchen stehen 22,5-24 Zoll. Adult Gewicht kann 50 bis 75 Pfund liegen.


Familien-Hund Temperament

Irish Red and White Setter sind freundlich, freundlich, energisch und mutig. Sie sind nicht nur sanft mit kleinen Kindern, aber sie bekommen auch mit anderen Tieren zusammen. Sie reagieren gut auf Gehorsam Ausbildung und einheitliche Richtung, die in einer festen, autoritative Stimme gegeben. Diese Eigenschaften können die Rasse eine gute Wahl für eine Familie Haustier.

jeden Tag Red and White Setters brauchen viel Bewegung. Bevor Sie einen Welpen nach Hause zu bringen, stellen Sie sicher, dass Sie eine große, eingezäunten Hof oder offenen Feld, wo der Hund sicher laufen und herumschnüffeln. Wenn er nicht genug Zeit im Freien bekommt, seine aufgestaute Energie in Nerven, destruktives Verhalten zufallen.

Gesundheit Ihres Setter Haustier

Irish Red and White Setter leben typischerweise 11 und 15 Jahren. Die Rasse leidet einige gesundheitliche Probleme, aber eine der häufigsten ist eine Katarakt, die im hinteren Teil des Auges bildet, hintere Polstar genannt. Selten in der Zucht sind Hüft-Probleme und Von-Willebrand-Krankheit, eine Erkrankung, die Bildung von Blutgerinnseln verhindert.

Annahme des Rassehunde Pick

Wenn Sie ernsthaft über einen Irish Red and White Setter Annahme, stellen Sie sicher, dass Sie den reinrassigen Hund bist immer Sie wollen. Kontaktiere die American Kennel Club für eine Liste von seriösen Züchter in Ihrer Nähe. Jeder gute Züchter sollte versorgen Sie mit

  • Certified, Drei-Generationen-Stammbaum von der American Kennel Club

  • American Kennel Club Zulassungsbescheinigung für den Welpen angenommen werden

  • Züchter Drei-Generationen-Stammbaum

  • Ergebnisse aller Gesundheitstests für Vater und Mutter (Vater und Mutter, beziehungsweise)


» » » » Irish Red and White Setter: Ein Hund für den Außenbereich