In Anerkennung Allgemeine Gesundheitsfragen in Beagles

Ihre Beagle bleiben wahrscheinlich ziemlich gesund über den größten Teil seines Lebens, aber jeder Hund kann gesundheitliche Probleme auftreten. Durch das Erkennen gemeinsamer Probleme Beagle Gesundheit, können Sie Ihren Hund die richtige Behandlung sofort. Wenn sofort behandelt werden, können die meisten Bedingungen erfolgreich behandelt werden.

Als Rasse sind, Beagles bestimmten Bedingungen veranlagt, aber das bedeutet nicht, dass jeder Beagle eine dieser Krankheiten bekommen. Aber wenn Sie eines dieser Symptome erkennen, rufen Sie Ihren Tierarzt sofort.

Beagle Welpen Probleme

Beagle Welpen sind in der Regel in bester Gesundheit, aber gelegentlich, ein Beagle unter dem Alter von 1 Jahr kann eine der folgenden Bedingungen auftreten.

  • Kirsche Auge: Dieser Zustand führt, wenn das Gewebe, das die Tränendrüse im dritten Augenlid hält schwächt, so dass die Drüse aus Ort, um Pop und sichtbar werden.

    Das Symptom der Kirsche Auge ist die sichtbare Verschraubung - es sieht aus wie eine Kirsche: rund und leuchtend rot. Die Tränendrüse können infiziert werden oder sogar aufhören zu funktionieren. Rufen Sie mit Ihrem Tierarzt so bald wie möglich, so dass der Operation Plan sein, den Zustand zu reparieren.

    bild0.jpg
  • Chondrodysplasia: Eine relativ seltene Krankheit, die einen Beagle verursacht sehr klein sein und in deformierten Wirbel und Beine, und Gelenkschmerzen führen kann.

    Die Symptome treten etwa 3 bis 4 Wochen alt. Der Welpe wird nicht so schnell entwickeln und Probleme zu bewegen haben. Innerhalb von 6 Monaten wird der Welpe besser bewegen, aber vielleicht verformt werden. Es gibt keine Heilung, aber es gibt Medikamente, die mit Schmerzen oder Beschwerden helfen kann.

    image1.jpg
  • Puppy pyoderma: Dies ist eine Hauterkrankung, die wie leichte Akne auf dem Bauch aussieht, ist aber eigentlich eine bakterielle Infektion.

    Puppy pyoderma kann mit einem medizinischen Shampoos und manchmal Antibiotika behandelt werden.


Erwachsene Beagle Gesundheitsprobleme

Bis ins hohe Alter einsetzt, sind die meisten Beagles sehr gesund, aber es gibt einige Bedingungen, die ihre Gesundheit beeinträchtigen können.

  • Allergien: Wie Menschen können Beagles allergische Reaktionen auf eine Reihe von Dingen zu entwickeln. Symptome sind ständige Kratzen oder langfristigen Mittelohrentzündungen. Gemeinsame Behandlungen gehören Antihistaminika und Veränderungen in der Ernährung.

  • Hypothyreose: Wenn Schilddrüse Ihre Beagle nicht richtig funktioniert, können Sie ein stumpfes Fell bemerken, Haarausfall, Lethargie, extreme Intoleranz für kaltes Wetter, Gewichtszunahme, und chronische Erkrankungen der Haut. Dieser Zustand kann mit einer täglichen Schilddrüsenhormon Ergänzung behandelt werden.

  • Idiopathische Epilepsie: Eine recht häufige Erkrankung unter Beagles, die vermutlich genetische sein. Wenn ein Anfall ein Hund nach unten fallen könnte auftritt, Bogen den Kopf und Hals, öffnen Sie den Mund weit, ihre Glieder erstrecken und in ruckartig schütteln. Epileptische Anfälle dauern in der Regel nur ein paar Minuten nach dem der Hund krank wahrscheinlich schlafen.

    Der Tierarzt wird wollen, dass sie aus und führen Sie einige Tests zu überprüfen, um zu sehen, ob es etwas anderes, was die Anfälle ist. Wenn es nichts anderes passiert ist, wird der Tierarzt geben Ihnen Medizin zu helfen, um die Anfälle zu kontrollieren.

  • Bandscheibenerkrankung: Dieser Zustand tritt auf, wenn die Scheibe (das Kissen zwischen den Wirbeln) Verletzten verursacht es zu lecken oder quellen.

    Wenn Sie Ihren Hund eine der folgenden Symptome zeigen, bemerken, rufen Sie den Tierarzt sofort.

  • Frösteln, besonders wenn sie mit ungewöhnlichen Inaktivität kombiniert

  • Die Weigerung, aufzustehen und zu spielen, auch für Lebensmittel

  • Ein Aufschrei, wenn Sie Ihren Beagle Haustier oder versuchen, ihn zu holen

  • Ein gezogenes-in Kopf, zurück gewölbt, oder jede andere seltsame Position

  • Die Weigerung, sich zu bücken, um die Nahrung oder Wasser Gericht zu essen oder zu trinken

  • Hinken jeglicher Art

  • Ein "drunken" hinteren Ende, das bewegt sich aber sieht aus, als wenn es nicht vollständig unter Kontrolle ist

  • Das Ziehen der Hinterbeine


» » » » In Anerkennung Allgemeine Gesundheitsfragen in Beagles