Welche Arten von Coats Can Hund?

Hundefell kommt in kurzen Mäntel, lange Mäntel - und alles dazwischen - und reicht von geschweiften zu gerade, zu drahtig geschwollen, kahl zu lang. Einige Hunde sind ausgestattet mit Dreadlocks und ein paar haben keine Haare auf allen (oder sehr wenig)!

Hunde haben grundsätzlich zwei Arten von Schichten:

  • Doppelmantel: Die meisten Hunde haben ein Topcoat ist aus einem steifen Schutzhaare zusammengesetzt, die von Natur aus wasserabweisend zu neigen. Die Deckschicht schützt die Haut des Hundes und seine Grundierung, die eine flauschig oder Flaum Art von Fell ein bisschen kürzer als die Deckschicht. Die Unter dient als Isolierung der Hund warm im kalten oder unwirtlichen Wetter zu halten. Der Hund wirft (oder ausblästdie Unterschicht) zweimal im Jahr - es ist eine saisonale Sache.


  • Einzel Mantel: Nur eine Deckschicht hat für diese Hunde, die in der Regel weniger als ihre doppelt beschichteten Pendants zu vergießen.

ein Doppelmantel - - oder die gleiche Art von Pelz im gesamten Gebäude, die ihn einfach beschichteten macht Sie können Ihren Hund hat die Haare nach der Trennung zu sehen, ob er eine längere, raue Fell kombiniert mit weichen, flaumigen Pelz sagen, welche Art von Mantel.

In gleicher Weise gibt es verschiedene Arten von Mänteln sind, haben unterschiedliche Schichten unterschiedliche Texturen:

  • Glatt: Eine Glatt- oder kurzhaarigen Hund sehr kurze Haare hat, die sich gegen seine Haut legt - Dalmatiner und Bulldogs sind Beispiele. Eine glatte Beschichtung kann entweder doppelt beschichtete oder Single-beschichtet werden. Diese Schichten sind in der Regel nicht viel Aufwand zu sein, wenn es um die Pflege kommt - auch wenn sie vergossen haben.

  • Draht: Der Draht oder gebrochene Fell ist auf der Außenseite drahtig und hat oft einen weichen Untergrund auf der Innenseite, aber es kann eine einzige Schicht sein. Drahtlacke sind wellig suchen, aber wenn man sie streicheln, das Haar fühlt sich ein bisschen grob. Denken Sie Terrier, wenn Sie über drahtig Mäntel denken.

  • Lockig: Die Curly-Coated Hunde sind wenige, aber Sie werden sie erkennen. Sie sind die Poodles, die portugiesische Wasserhunde, und die irischen Wasserspaniels. Diese Hunde haben lockigem Haar, die extreme Wartung erfordern, einschließlich Clipping und Bürsten.

  • Corded: Das Fell auf diesen Schichten sind in Dreadlocks verdreht. Diese Schichten müssen eine Menge Arbeit im Voraus, um die Haare verhindern, dass in Matten verheddern. Hunde mit schnurgebundenen Schichten umfassen die Puli und Komondor. Poodles kann auch mit Schnur sein.

» » » » Welche Arten von Coats Can Hund?