Wann Rufen Sie den Tierarzt für Ihre Windhund

Zu wissen, wie Ihr Windhund verhält, wenn er gesund ist, einige Notfälle verhindern kann. Wenn Ihr Ex-Rennfahrer Windhund eine der folgenden Symptome nicht zeigen, rufen Sie sofort Ihren Tierarzt um Hilfe oder so kann der Tierarzt vorbereitet werden, falls erforderlich, für Ihren Windhund Ankunft:

  • Jeder Verlust von Appetit, die für 24 Stunden fortgesetzt.

  • Erbrechen oder Durchfall, die für mehr als 24 Stunden oder jede Erbrechen oder Durchfall bei einem Hund mehr als acht Jahren andauert.

  • Die Symptome der aufblasen, wie erfolglose Versuche zu erbrechen, schnelle flache Atmung, einem beunruhigten Aussehen und eine schmerzhafte oder vergrößerte Bauch.

  • Eine erste Anfall, wiederkehrenden Anfällen oder einer Pfändung, die länger als drei Minuten dauert.

  • Körpertemperatur über 104 ° oder weniger als 100 Grad.

  • Ein schweren Sturz oder Schlag auf den Kopf, Brust oder Bauch, auch wenn es keine offensichtliche verletzungs jede Verletzung des Auges ist, egal wie Minder- oder jede Begegnung mit einem sich bewegenden Fahrzeug.

  • Jede offene Wunde oder Verletzung, bei denen Blutungen weiterhin für mehr als fünf Minuten, trotz Ihrer Bemühungen, es zu kontrollieren.

  • Schwierigkeiten beim Atmen.

  • Kollaps oder Bewusstlosigkeit.

  • Schlangenbiss.

  • Hitzschlag.

  • Vergiftung.

  • Burns, egal wie gering.

  • Belasten oder Schwierigkeiten beim Urinieren oder Stuhlgang.


» » » » Wann Rufen Sie den Tierarzt für Ihre Windhund