Die Aufrechterhaltung der perfekte Cat Diet

Wenn Katzen lief das Haustier-Food-Industrie, das Rezept für eine gute, nahrhafte Mahlzeit würde wie folgt lauten:

"Nehmen Sie eine kleine Maus aus dem Gefrierfach. Auftauen. Setzen Sie in einen Mixer geben und schlagen frapp. Servieren bei Katzen-Körpertemperatur auf einem sauberen Teller."

Igitt, sagen Sie. Das ist wahrscheinlich, warum Sie gehen Ihre Katze eine trockene Nahrung zu geben, wo das Etikett die ersten fünf Zutaten wie Maisglutenmehl enthält, Boden gelber Mais, Huhn, Braureis, und Weizenmehl. Oder Sie gehen ihm eine Konserven zu ernähren, die Weizengluten und Brauer Reis nur eine oder zwei Stufen unterhalb der Türkei führt.

Reis? Weizen? Mais? Was gibt? Sind Katzen Fleischfresser oder nicht?

Ja, aber nicht alle ihre Bedürfnisse müssen von Tierversuchen basierende Lebensmittel erfüllt werden, wie sie es in der freien Natur. Die kommerzielle Haustier-Food-Industrie hat es geschafft, eine Ernährung mit einem hohen Anteil an Pflanzenmaterial zu schaffen, die dennoch eine obligate Fleischfresser hält gut gefüttert. Diese Balance aus Komfort, Ernährung und Ästhetik (ansprechend für die menschliche und Katzen-Geschmack) hat zu einer der großen Wunder der in einem modernen Zeitalter leben in Betracht gezogen werden - und es wird immer besser, wie unser Wissen über Ernährung erhöht.

Die Erfüllung grundlegenden Ernährungsbedürfnisse

Viele verschiedene Elemente (etwa 60) gehen in Ihr Haustier gesund zu halten, arbeiten alle zusammen seinen Körper weiter zu arbeiten, wie es sein sollte. Diese Nährstoffe spielen jeweils eine Rolle, und obwohl einige scheinen eine größere Rolle als andere zu haben, in Ihrer Katze Körper funktionieren zu halten.

Eiweiß

Im Rahmen ihrer tierverbrauchenden Design, Katzen haben natürlich hohen Eiweißbedarf - mehr als die Menge pro Pfund Körpergewicht verdoppeln als Hunde oder Menschen. Kätzchen brauchen noch mehr - etwa Quartal wieder so viel ihr schnelles Wachstum zu Erwachsenen zu unterstützen.


Protein stammt aus tierischen und pflanzlichen Material, und variiert in der Verdaulichkeit. Fleisch, Geflügel, Milchprodukte und Eier sind sehr gut verdaulich zu einer Katze und sind daher qualitativ hochwertige Quellen von protein- einige andere Teile von Tieren, wie zum Beispiel Federn, Schnäbel und Knochen sind nicht so hoch verdaulich. Körner sind irgendwo in der Mitte in Bezug auf die Verdaulichkeit.

Kohlenhydrate

Kohlenhydrate - Zucker und Stärke - sind eine Quelle von Energie, aber keine, die Katzen in ihrer Ernährung benötigen, um zu überleben. Von allen Zutaten in vorbereiteten Katzenfutter, sind Kohlenhydrate am weitesten von dem, was sie natürlich erwerben würde.

Dies ist nicht zu sagen, dass Katzen nicht verwenden die Kohlenhydrate in kommerziellen Katzenfutter. Enzyme bei Katzen die Körper brechen und wandeln den Zucker und vieles mehr, komplexe Kohlenhydrate in Produkte, die sie verwenden können. Die Faser in kommerziellen Lebensmittel dient eine weitere Funktion: Es hilft bei der Aufbewahrung Abfallprodukte durch das Verdauungssystem zu bewegen und hilft Verstopfung zu verhindern.

Fats

Da die Menschen, kümmern wir endlos über die Menge an Fett in unserer Ernährung, die Experten sagen, zu hoch ist. Aber auch hier müssen wir erkennen, dass Katzen nicht die Menschen sind, und ihre Ernährungsbedürfnisse unterscheiden sich in Bezug auf Fette - kommerzielle Katzenfutter haben einen ziemlich hohen Anteil an Fett.

Fett aus tierischen Quellen trägt essentiellen Fettsäuren, die Katzen nicht aus pflanzlichen Quellen stammen. Fett ist auch wichtig für die Absorption und Bewegung um den Körper an bestimmten Vitaminen, und es spricht auch die Katzen-Nase und Gaumen, so sein Wunsch, anregend zu essen.

Vitamine

Vitamine werden in zwei Kategorien unterteilt - wasserlösliche und fettlösliche. Beide sind wichtig für Gesundheit Ihrer Katze, und das Fehlen einer von ihnen in der Ernährung Ihrer Katze schlimmen Folgen haben kann. Wasserlösliche Vitamine schließen die Vitamine B, Niacin, Pantothensäure, Folsäure, Biotin, Cholin und Vitamin C. Fettlösliche Vitamine sind Vitamin A, D, E und K.

Ölbasis Haarballen Heilmittel können die Resorption von fettlöslichen Vitamine binden, weshalb man nicht sollte sie auf einer regelmäßigen Basis, ohne das Gespräch mit Ihrem Tierarzt geben.

Mineralien

Ihre Katze braucht Mineralien, wie Kalium, Magnesium, Zink, Calcium, Eisen, Phosphor, Natrium, Chlorid und andere. Wie Vitamine, machen sie einen kleinen Teil Ihrer Katze die Ernährung, aber in den richtigen Mengen, sind sie für eine gute Gesundheit unerlässlich.

In der Vergangenheit waren die Menschen besorgt über überschüssige Asche (insbesondere Magnesium) in Katzenfutter. Diese Sorge war unbegründet, aber es weiterhin ein Marketing-Gag, der Katzenbesitzer und Tierärzte reagieren zu durch ihre Geldbörsen zu öffnen.

Die wichtige Sache, über Vitamine und Mineralstoffe zu wissen, dass Ihre Katze die richtige Menge braucht - aber nicht mehr. "Wenn ein wenig gut ist, muss viel besser sein" einfach gilt nicht im Fall von Vitaminen - oder die meisten anderen Nährstoffen.

Wasser

Vergessen Sie nicht, dass das, was Ihre Katze Getränke ist genauso wichtig, sie gut zu sein wie das, was sie isst. Wasser - sauber, frisch und immer präsenten - ist auf fast jeder Prozess Ihrer Katze Körper unerlässlich.

Eine Katze kann, ohne zu essen für Wochen gehen, wenn nötig (bitte diese Tatsache nicht testen, obwohl), aber ohne Wasser, wird sie in Tagen sterben.

Stellen Sie immer sicher, dass Ihre Katze mit Wasser zu versorgen und fördern sie, indem sie die Schale sauber und das Wasser frisch zu trinken. Einige Katzen bevorzugen fließendes Wasser, und einige Besitzer verpflichten, durch Hähne öffnen für ihre Haustiere zu tropfen. Einige Hersteller verkaufen auch Haustier-Brunnen, die ständig Wasser recyceln, um es zu einem pingelig Katzen- frisch zu machen scheinen.

Müssen Katzen Kuhmilch trinken? Gar nicht, obwohl in den meisten Fällen ein wenig Dosis von dem weißen Zeug ist sehr willkommen - es sei denn, sie Laktose-Intoleranz sind.

» » » Die Aufrechterhaltung der perfekte Cat Diet