Vermarkten Sie Ihre Mom Blog auf Twitter

Twitter zeichnet ist als Werkzeug, um Ihre persönliche Marke zu fördern. Als Facebook entwickelt hat, hat es mehr und effektiver als ein Werkzeug, um Ihren Blog zu fördern werden. Twitter, auf der anderen Seite, scheint etwas weniger für Blog-Werbung effektiv erhalten zu haben. Sie können natürlich auch einen Blog dort fördern, aber am wirksamsten zu sein, sollte es ein kleiner, unauffälligen Teil Ihrer Aktivität auf Twitter sein.

Die meisten Leute mögen die Leute nicht folgen, die nur auf Twitter sind, sich selbst zu fördern. Doch Twitter-Mitglieder nutzen, um ihre Konten auf viele verschiedene Arten, und es gibt einige, die anstelle von RSS über Tweets ihre Lieblings-Blogs oder Unternehmen zu folgen bevorzugen Feeds oder auf Facebook.

Folgen Sie dieser Formel für den Aufbau Ihrer persönlichen Marke auf Twitter. Es zeichnet sich durch folgende Prozentsätze aufgeschlüsselt. Dies funktioniert gut für die meisten Menschen mit Twitter selbst und ihre Blogs zugleich zu fördern:

  • 10 Prozent Eigenwerbung: Dies würde auch Updates über und Links auf Ihre Webseiten oder andere Projekte veröffentlichen Sie gerade arbeiten.

  • 20 Prozent der Förderung anderer: Dies würde auch Freunde Tweets, reden über Freunde Projekte retweeting oder Links veröffentlichen auf ihren Websites zum Inhalt.

  • 30 Prozent eine Ressource für die Gemeinschaft: Dazu gehören Fragen zu beantworten, bietet Empfehlungen, die Entsendung Links zu Inhalten, die Ihre Anhänger in irgendeiner Weise zu helfen und die Teilnahme an Gesprächen, wo man Wert hinzufügen könnten.

  • 40 Prozent Konversations Interaktionen, die Ihre persönliche Marke zu stärken: Dies würde auch sprechen über Themen und Menschen, die Sie mit in Verbindung gebracht werden wollen, sowie allgemeine Gespräche mit Freunden.





Wenn es Ihnen eine hohe Priorität ist Ihre Blog-Marke getrennt von Ihrer persönlichen Marke zu bauen, ein separates Konto für die Förderung nur einen Blog erstellen. Während Sie diese separaten Konto verwenden können Links zu Ihrem Blog Inhalte zu veröffentlichen, funktioniert Twitter am besten, wenn die Menschen das Gefühl, dass sie mit Ihnen ein bisschen mehr persönlich interagieren können. Unter diesen Umständen müssen Sie die obigen Prozentsätze wie folgt:

  • 40 Prozent - 50 Prozent Eigenwerbung: Dies würde auch Updates über und Links direkt in Ihrem Blog veröffentlichen.

  • 30 Prozent eine Ressource für die Gemeinschaft: Dazu gehören Fragen zu beantworten, bietet Empfehlungen, die Entsendung Links zu Inhalten, die Ihre Anhänger in irgendeiner Weise zu helfen und die Teilnahme an Gesprächen, wo man Wert hinzufügen könnten.

  • 20 Prozent - 30 Prozent Konversations Interaktionen, die Ihre persönliche Marke zu stärken: Dies würde auch auf die Kommentare reagiert und Gespräche mit Ihren Anhängern zu Themen rund um ihre Interessen und einen Blog zu starten.

Dies ist ein ideales Ziel - und eine Formel, die Sie nicht immer folgen können. Es funktioniert am besten, wenn Sie konsequent auf Twitter aktiv sein kann. Passen Sie dieses Modell, um sicherzustellen, dass Sie halten sowohl eine persönliche und professionelle Präsenz auf Twitter während der Arbeit die Art und Weise Ihre Anhänger mit Ihnen und Ihren Inhalt engagieren wollen zu respektieren.

Ausgleich zwischen der notwendigen Marketing-Tweets aus Ihrer persönlichen Beziehungen mit einer Verpflichtung konsistent zu halten Links zu neuen Blog-Inhalte für Benutzer zur Verfügung zu stellen, die diese Informationen möchten. Es ist wichtiger, überhaupt eine unvollkommene Präsenz auf Twitter als keine zu haben.


» » » » Vermarkten Sie Ihre Mom Blog auf Twitter