Die Archivierung von Wordpress Beiträge

Wenn Sie einen Beitrag auf Ihrer Wordpress-Blog zu erstellen, können Sie diesen Posten unter einer Kategorie-Datei, die Sie angeben. Diese Funktion sorgt für ein geschicktes Archivierungssystem, in dem Sie und Ihre Leser können Artikel / Beiträge, die Sie innerhalb einer bestimmten Kategorie platziert haben. Artikel, die Sie veröffentlichen, sind auch nach Datum (Tag / Monat / Jahr) sortiert und organisiert, so dass Sie leicht Artikel nicht finden können, die Sie zu einem bestimmten Zeitpunkt gebucht.

bild0.jpg

Sie können ganz einfach ein Archiv-Eintrag, indem Sie ein Wordpress-Plugin namens erstellen Sauber Archiv Reloaded, die Sie im Wordpress Plugin-Verzeichnis finden. Dieses Plugin ist einfach zu installieren, und es zu benutzen, brauchen Sie nur eine Seite zu erstellen und einen kurzen Code-Segment hinzufügen ([cleanarchivesreloaded]) Auf die Seite Content-, dass Code automatisch eine chronologische Archiv-Seite, die auf alle Inhalte, die Sie auf Ihrer Website veröffentlicht haben Links baut.

Die verschiedenen Arten von Archiven und Inhalte enthalten

  • Kategorien: Erstellen von Kategorien von Themen, in denen Sie Ihre Artikel einreichen können, so dass Sie leicht relevante Themen archivieren können. Viele Websites zeigen Inhalte nach Kategorie - in der Regel als Magazin Thema bezeichnet, in dem alle Inhalte thematisch angezeigt wird, und nicht in einer einfachen chronologischen Auflistung.

    image1.jpg
  • Tags: Tagging, Ihre Beiträge mit Mikro-Schlüsselwörter, die so genannte Tags, definiert ferner bezogene Inhalte auf Ihrer Website, die Ihre Website für SEO Zwecke durch die Unterstützung der Suchmaschinen bei der Suche nach verwandten und relevante Inhalte zu verbessern. Sie können auch zusätzliche Navigation geben Sie Ihre Leser relevante Inhalte auf Ihrer Website für Sie zu finden.

  • Datum Basierend: Ihr Inhalt wird nach dem Datum auf der Grundlage der Tag, Monat, Jahr und Uhrzeit von Ihnen veröffentlichte sie automatisch archiviert.





  • Autor: Der Inhalt wird automatisch vom Autor archivierten basierend auf den Autor der Post und / oder Seite - Sie können ein Autoren-Archiv erstellen, wenn Ihre Website mehrere Content Contributors hat.

  • Schlüsselwort (oder Suchen): Wordpress hat eine eingebaute Suchfunktion, die Sie und Ihre Leser auf die Suche nach Schlüsselwörtern ermöglicht, die ein Archiv Auflistung der Inhalte präsentiert, die zu Ihrem gewählten Keywords relevant ist.

  • Benutzerdefinierte Beitragstypen: Sie können benutzerdefinierte Post-Typen auf der Grundlage der Art der Inhalte Ihrer Website bietet bauen - Sie detaillierte Informationen zu benutzerdefinierten Post finden.

  • Anhänge: Wordpress hat eine eingebaute Media-Bibliothek, in der Sie verschiedene Mediendateien wie Fotos hochladen, Bilder, Dokumente, Videos und Audio-Dateien (um nur einige zu nennen). Sie können ein Archiv dieser Dateien erstellen, um Dinge wie Fotogalerien, E-Book-Archive (PDF-Dateien) oder Video-Galerien erstellen.

  • Links: Bauen Sie Ihren eigenen Link-Verzeichnis von Ressourcen durch Verwendung des integrierten in Link-Manager in der Wordpress-Dashboard, und erstellen Sie eine Seite über die Links auf Ihrer Website angezeigt werden soll.


» » » » Die Archivierung von Wordpress Beiträge