So richten Sie Ihre Wordpress-Blog des Format

Sie können den Tag-zu-Tag Wartung Ihrer Wordpress-Blog zu verwalten. Hier gehen Sie durch die Links zu diesen Seiten in den Wordpress-Dashboard-Navigationsmenüs.

Beiträge Navigationsmenü

Klicken Sie auf den Pfeil nach unten auf der rechten Seite der Beiträge auf dem Navigationsmenü mit vier Links, um eine Dropdown-Liste zu öffnen: Einträge, New, Tags und Kategorien. Jeder Link gibt Ihnen die Werkzeuge, die Sie Inhalte in Ihrem Blog veröffentlichen müssen:

  • Beiträge: Öffnet die Beiträge, wo eine Auflistung erscheint aller gespeicherten Beiträge, die Sie auf Ihrem Blog geschrieben habe. Auf dieser Seite können Sie für Beiträge nach Datum, Kategorie oder Stichwort suchen. Sie können alle Beiträge zu sehen, nur Beiträge, die veröffentlicht wurden, oder einfach nur Beiträge, die Sie gespeichert haben, aber noch nicht veröffentlicht (Entwürfe). Sie können auch Beiträge auf dieser Seite bearbeiten und löschen.

  • Neue hinzufügen: Öffnet das Hinzufügen Neuer Beitrag Seite, wo Sie Ihre Blog-Beiträge verfassen können, stellen Sie die Optionen für jede Stelle (zB einen Beitrag zu einer Kategorie zuweisen oder sie einen privaten oder öffentlichen Post machen), und veröffentlichen die Post in Ihrem Blog.

    Sie können auf die Seite springen Neuer Beitrag hinzufügen erhalten auch durch die auf der Seite Beiträge Neue Schaltfläche Hinzufügen klicken, oder indem Sie die + Neuer Link auf der Admin-Leiste klicken und die Auswahl Post.

  • Kategorien: Öffnet die Kategorien Seite, wo Sie sehen können, bearbeiten, hinzufügen und löschen Kategorien in Ihrem Blog.

  • Tags: Öffnet die Seite Tags in Wordpress-Dashboard, in dem Sie sehen können, hinzufügen, bearbeiten und löschen Tags in Ihrem Blog.

Mediennavigationsmenü

Klicken Sie auf Medien die Dropdown-Liste von Links für diesen Abschnitt zu erweitern:

  • Bibliothek: Öffnet die Medienbibliothek Seite. Auf dieser Seite können Sie, Suche anzeigen und verwalten alle Mediendateien, die Sie jemals in Ihrem Wordpress-Blog hochgeladen haben.

  • Neue hinzufügen: Öffnet das Hochladen von New Media-Seite, wo Sie den eingebauten in Uploader verwenden können, um Mediendateien von Ihrem Computer auf das Medienverzeichnis in Wordpress zu übertragen.

    Sie können auch zum Upload New Media Seite erhalten, indem neue Schaltfläche klicken Sie auf das Media Library-Seite oder durch die + Neuer Link auf der Admin-Leiste klicken und Medien auswählen.

Seiten Navigationsmenü

Die Menschen nutzen diese Funktion Seiten auf ihren Websites über mich oder kontaktieren Sie mich Seite wie eine zu erstellen. Klicken Sie auf Seiten, um die Dropdown-Liste zeigen:

  • Seiten: Öffnet die Pages-Seite, wo Sie suchen, anzeigen, bearbeiten und löschen Seiten in Ihrem Wordpress-Blog.

  • Neue hinzufügen: Öffnet das Neue Seite hinzufügen Seite, wo Sie komponieren, speichern und veröffentlichen Sie eine neue Seite in Ihrem Blog. Der Unterschied ist subtil, aber Beiträge und Seiten sind sehr verschieden voneinander!

    Sie können auf der Seite Neue Seite hinzufügen erhalten auch durch die auf den Seiten Seite Neue Schaltfläche Hinzufügen klicken, oder indem Sie die + Neuer Link auf der Admin-Leiste klicken und die Auswahl Seite.


Kommentare Navigationsmenü

Kommentare im Navigationsmenü nicht um eine Dropdown-Liste mit Links haben. Sie einfach Kommentare klicken Sie auf die Kommentare Seite zu öffnen, in dem Wordpress Sie die Optionen ergibt folgendes zu lesen:

  • Alle: Zeigt alle Kommentare, die derzeit auf Ihrem Blog vorhanden sind, genehmigt wurde, anhängig, und Spam-Kommentare

  • Bis: Zeigt Kommentare, die Sie noch nicht genehmigt, sondern anhängig in der Moderation Warteschlange

  • Genehmigt: Zeigt alle Kommentare, die Sie vorher genehmigt

  • Spam: Zeigt alle Kommentare, die als Spam markiert sind,

  • Müll: Zeigt Kommentare, die Sie als Abfall markiert, aber noch nicht endgültig aus dem Blog gelöscht

Aussehen Navigationsmenü

Wenn Sie Aussehen auf dem Navigationsmenü klicken, wird eine Dropdown-Liste geöffnet wird, die folgenden Links angezeigt werden:

  • Themen: Öffnet das Manage Themes-Seite, wo Sie die Themen auf Ihrem Blog verwalten können.

  • Widgets: Öffnet die Widgets Seite, wo Sie hinzufügen, löschen, bearbeiten und verwalten Sie die Widgets, die Sie auf Ihrem Blog verwenden.

  • Menüs: Öffnet die Menüs, in dem Du Navigationsmenüs erstellen können, die auf Ihrer Seite aussehen wird.

  • Rubrik: Öffnet das Ihre Header Image Seite, wo Sie ein Bild hochladen können in der zu verwenden Kopfzeile (Oder oben) Ihrer Wordpress-Blog- jedoch dieser Menüpunkt und Seite existiert nur, wenn Sie ein Thema verwenden, die die Benutzerdefinierte Kopfzeile Funktion aktiviert hat. Nicht alle Wordpress-Themes verwenden Sie die Funktion Benutzerdefinierte Kopfzeile, so dass Sie diesen Menüpunkt nicht sehen, wenn Ihr Thema nicht nutzen diese Funktion übernimmt.

  • Hintergrund: Öffnet die kundenspezifische Hintergrund-Seite, wo Sie ein Bild hochladen können als Hintergrund für Ihre Wordpress-Blog-Design zu verwenden. Wie die Option Benutzerdefinierte Kopfzeile besteht die kundenspezifische Hintergrund-Option im Menü Einsätze nur dann, wenn Sie ein Thema haben, die den benutzerdefinierten Hintergrund-Funktion aktiviert hat.

  • Herausgeber: Öffnet das Theme Editor Seite, wo Sie Ihre Themenvorlagen bearbeiten können.

Plugins Navigationsmenü

Der nächste Punkt im Navigationsmenü ist Plugins. Klicken Sie auf Plugins die Dropdown-Liste zu erweitern:

  • Plugins: Öffnet die Plugins Seite, wo Sie alle Plugins, auf Ihrem Blog installiert anzeigen können. Auf dieser Seite haben Sie auch die Möglichkeit, zu aktivieren, zu deaktivieren und zu löschen Plugins auf Ihrem Blog.

  • Neue hinzufügen: Öffnet das Installieren Plugins Seite, wo Sie für Plugins aus dem offiziellen Wordpress Plugin-Verzeichnis nach Stichwort, Autor oder Tag suchen. Sie können auch Plugins direkt auf Ihrem Blog aus dem Wordpress Plugin-Verzeichnis installieren.

  • Herausgeber: Damit wird die Bearbeiten Plugins Seite, wo Sie die Plugin-Dateien in einem Texteditor bearbeiten können. Sie planen nicht Plugin-Dateien bearbeiten, wenn Sie wissen, was Sie tun.

Benutzer

Die Benutzer der Dropdown-Liste hat drei Verbindungen:

  • Alle Nutzer: Gehen Sie auf die Seite Benutzer, wo Sie anzeigen, bearbeiten und löschen Benutzer auf Ihrem Wordpress-Blog. Jeder Benutzer hat einen eindeutigen Benutzernamen und ein Passwort sowie eine E-Mail-Adresse auf seinem Konto zugewiesen. Sie können die Benutzerinformationen auf der Seite Benutzer anzeigen und bearbeiten.

  • Neue hinzufügen: Öffnet das Hinzufügen neuer Benutzerseite, wo Sie neue Benutzer zu Ihrem Wordpress-Blog hinzufügen können. Einfach den Benutzernamen des Benutzers ein, Vorname, Nachname, E-Mail (erforderlich), Website und ein Passwort in die entsprechenden Felder ein und die Schaltfläche Benutzer hinzufügen klicken. Sie können auch wählen, ob Sie Wordpress Login-Daten an den neuen Benutzer per E-Mail senden möchten. Wenn Sie möchten, können Sie auch eine neue Rolle für den neuen Benutzer zuordnen.

  • Dein Profil

Werkzeuge Navigationsmenü

Der letzte Punkt auf dem Navigationsmenü ist Werkzeuge. Klicken Sie auf Extras zu öffnen Sie eine Dropdown-Liste der Links, die enthält

  • Verfügbare Werkzeuge: Öffnet die Tools-Seite auf Ihrem Dashboard. Wordpress ist mit zwei zusätzlichen Funktionen verpackt, die Sie auf Ihrem Blog verwenden können, wenn nötig. Die Features sind Presse Diese und Kategorie / Tag Conversion.

  • Import: Klick auf diesen Link öffnet die Import-Seite auf Ihrem Dashboard. Wordpress bietet die Möglichkeit, aus einem anderen Blog-Plattform zu importieren.

  • Export: Mit diesem Menüpunkt klicken, öffnet sich die Export-Seite auf Ihrem Dashboard. Wordpress ermöglicht es Ihnen, Ihre Inhalte von Wordpress zu exportieren, so dass Sie sie in eine andere Plattform oder zu einem anderen Wordpress-Blog importieren.


» » » » So richten Sie Ihre Wordpress-Blog des Format