Was ist Musiktheorie?

Musiktheorie zu verstehen bedeutet, die Sprache der Musik zu kennen. Die Hauptsache über Musiktheorie zu wissen ist, dass es einfach ein Weg, um die Musik zu erklären, wir hören. Musik war seit Tausenden von Jahren existierte, bevor Theorie entlang kam, zu erklären, was die Menschen von Natur aus durch das Schlagen auf ihre Trommeln zu erreichen versuchten. Nicht immer denken, dass Sie nicht ein guter Musiker sein kann, nur weil man nie eine Theorie Klasse genommen haben. In der Tat, wenn Sie sind ein guter Musiker, Sie wissen schon eine Menge Theorie. Sie wissen vielleicht nicht nur die Worte, oder wissenschaftliche Formeln für das, was Sie tun.

Die Konzepte und Regeln, die Musiktheorie bilden, sind sehr ähnlich wie die grammatische Regeln, die Sprache geschrieben zu regieren. Die Möglichkeit, Musik zu transkribieren macht es möglich, dass andere Musiker zu lesen und Kompositionen genau spielen, wie der Komponist gedacht. zu lesen, Musik zu lernen, ist genau das fast wie eine neue Sprache lernen, kann ein fließender Person zu dem Punkt, wo # 147-hören # 148- ein Musical # 147-Gespräch # 148-, wenn ein Stück Noten zu lesen.

Es gibt viele intuitive, Autodidakt Musiker gibt, die nie gelernt haben, zu lesen oder Musik zu schreiben und die ganze Idee des Lernens Musiktheorie umständlich und unnötig finden. Aber genau wie die Bildungs ​​Sprünge, die mit dem Lernen kommen kann lesen und schreiben, Musiktheorie können Musiker helfen, neue Techniken zu erlernen, führen unbekannte Musikstile, und entwickeln das Vertrauen, neue Dinge zu versuchen.





Was wichtig ist, sich daran zu erinnern, ist jedoch, dass der Musiktheorie zu Komponisten, welche Grammatik Dichter ist. Musiktheorie kann Ihnen sagen, welche Musiker und Komponisten in der Vergangenheit getan haben und warum es funktioniert, aber es funktioniert nicht, was Sie diktieren haben tun. So wie Dichter nicht den strengen Regeln der Grammatik begrenzt sind, Musiker, haben auch die poetische Lizenz bestimmte "Regeln" der Musiktheorie zu ignorieren, um das Stück, das sie erzeugen wollen zu erstellen.

Allerdings ist die unausweichliche Tatsache dies: Sie erhalten aus der Musik, was man hineinsteckt. Wenn Sie klassische Musik spielen zu können wollen, müssen Sie in der Lage sein, einen konstanten Rhythmus zu halten, und das Verständnis, wie die Harmonien zusammen machen passt es viel einfacher zu spielen, weil man sehen kann, was kommt, noch bevor Sie dort ankommen. Wenn Sie ein Rock-Musiker sein wollen, dann die Hinweise zu wissen, was Sie brauchen in einem bestimmten Schlüssel zu spielen, ist besonders wichtig. zu spielen und Musik verstehen lernen braucht viel Selbstdisziplin, aber am Ende ist es wert all die harte Arbeit.


» » » » Was ist Musiktheorie?