Grund Ideals des Reformjudentums

Judentum Reform - wahrscheinlich die größte jüdische Gruppe in Amerika - beruht auf der Idee, dass alle Juden die Verantwortung haben, sich zu bilden und Entscheidungen über ihre spirituelle Praxis basiert auf Gewissen und nicht nur auf äußere Gesetz verlassen.

Im Reformjudentum, die Tora, Talmud und Halacha sind notwendig, Ressourcen, sondern Reformjuden eher auf soziale und ethische Handeln basiert auf den Schriften der Propheten und nicht die rituelle Einhaltung der Tora und der Halacha des Talmud zu konzentrieren.

Leider sind viele Juden heute die Reformbewegung verbinden - mit leer und bedeutungslos Dienste oder Gemeinden, die ein Gefühl von Jude zu sein, ohne tatsächlich nach jeder Praxis anders als die Pessach-Seder behalten wollen -, die sich außerhalb von Nordamerika in der Regel Progressive oder das liberale Judentum genannt wird und freitag Nachtdienste.

Es kann nicht geleugnet werden, dass einige Gruppen wie diese sind, noch, dass die Reformbewegung der 1950er und 1960er Jahren oft ein Gefühl der Spiritualität fehlte, aber die Reformbewegung hat sich in den letzten Jahrzehnten radikal verändert. Heute sind viele Reformgemeinden sehr engagiert zu einer lebendigen und sich entwickelnden Sinn des Judentums und der jüdischen Spiritualität.





Reformjuden neigen weg abzustreifen, was sie als um unwesentliche Elemente des Judentums sein, den Kern der Tradition näher zu beobachten.

Zum Beispiel, wenn die Bewegung im frühen 19. Jahrhundert begann, Reform Synagogen begannen Männer und Frauen Sitz, so ziemlich die Speisegesetze fallen gelassen, und Instrumentalmusik an Schabbat gefördert. Kleidung Zoll - wie yarmulkes und Gebetsschals - wurden entmutigt (obwohl heute eine wachsende Zahl von Reformjuden tragen sie).

Im Jahr 1972 wurde der Reformbewegung die erste jüdische Bewegung zu Frauen als Rabbiner ordiniert. Obwohl die Reformbewegung, die derzeit die am schnellsten wachsende Gruppe in der amerikanischen Juden, innovativ weiter, es hat auch zu umarmen traditionellen Praktiken begonnen, wie sie in der 1999 Revision der grundlegenden Prinzipien des Reformjudentums wider.


» » » » Grund Ideals des Reformjudentums