Lesen Payer Verträge über Key Medical Billing und Codierung der Einzelheiten

Versicherungen (Zahler) bieten verschiedene Ebenen der Berichterstattung an ihre Mitglieder, und wie die medizinische Rechnungssteller / Kodierer, müssen Sie in der Lage sein Zahler Verträge zu navigieren, um die Informationen, die Sie brauchen, um zu sammeln auf Ansprüche vorzubereiten und Nachbereitung. Viele Zahler oder Netzwerke haben standardisierte Kontrakte, die sie an Gesundheitsdienstleister bieten. Eine klar definierte Vertrag macht folgendes:

  • Definiert die Anzahl der Tage nach der Begegnung, die der Anbieter den Anspruch zu unterbreiten hat. Das nennt man rechtzeitige Anmeldung.

  • Gibt an, wie viele Tage nach Eingang des Antrags der Zahler Zahlung zu leisten hat.

  • Gibt an, welche der Zahler Pläne enthalten sind, die Häufigkeit der Dienste, die es (für bestimmte Verfahren) und die Art der Forderung zu decken, dass die Anbieter einreichen müssen.

  • die Zahl der Verfahren Identifiziert besondere Umstände, wie zum Beispiel, wie nicht notierte Verfahren erstattet werden, die Verfahren aus dem Gebührenverzeichnis geschnitzt werden, dass der Zahler pro Begegnung bezahlen, und wie man das mehrere Verfahren Rabatt anzuwenden.

  • Identifiziert das Berufungsverfahren.

  • Identifiziert kostenintensive Lieferungen oder Verfahren (wie Implantate, Schrauben, Dübel, Platten, Stäbe, usw.), die bezahlt werden müssen.

Als Rechnungssteller / Kodierer, stellen Sie sicher, dass Sie mit den Vertrags Besonderheiten vertraut sind, und wenn Sie irgendwelche Fragen haben, zu erfahrenen Rechnungssteller und Programmierer in Ihrem Büro oder rufen Sie den Zahler direkt zur Klärung sprechen.

» » » » Lesen Payer Verträge über Key Medical Billing und Codierung der Einzelheiten