Suche nach der richtigen Inhalt Mix für Ihre Content Marketing Strategie

Content Marketing bezieht sich auf die Erstellung und Kuration von verschiedenen Arten von Inhalten an Kunden zu gewinnen, zu erziehen und zu verkaufen verwendet. Content-Marketing ist ein wichtiger Teil der Suchmaschinen-Optimierung (SEO) und Lead-Generierung für Online-Unternehmen betrachtet. Entdecken Sie die richtige Mischung aus Inhalten für Ihre Zielgruppe zu verwenden, was zu mehr Traffic für Ihre Website hinzufügen können und mehr Umsatz für Ihr Unternehmen.

Beginnen Sie mit einer Aufnahme Bestandsaufnahme Ihrer bestehende Inhalt. Zusätzlich zu den Stücken von Inhalten auf Ihrer Website oder Blog verwendet, sollten Sie die Arten von Inhalten, die Sie an Kunden in E-Mail zu versenden, die als Teil der Off-Site-Kampagnen oder PPC (Pay-per-Click) Kampagnen oder Anteil an sozialen Medien. Die Arten von Inhalten Inventar sollte Folgendes beinhalten:

  • E-Bücher

  • White Papers und Leitfäden

  • Infografik

  • Videos

  • Podcasts


  • Aufgenommene Webinare oder Google+ Hangout

  • Fallstudien

  • Powerpoint-Präsentationen

  • Kundenempfehlung

  • Memes, Fotos und Bilder (jede Art von visuellen Inhalten)

  • Artikel (einschließlich Artikel zur Vorgehensweise, Listen und Bewertungen)

Nächster, definieren Ihre Käufer Personas und der Inhalt, die jede Person passt. EIN Persona ist eine Sammlung von Eigenschaften, die am besten eine bestimmte Art von Kunden oder Käufer beschreibt. Personas helfen, ein Gesicht zu Ihren Kunden setzen und Sie auf Kurs zu halten, was am meisten zu bestimmten Kunden zählt. Käufer Merkmale, die eine Person ausmachen sollten beide Demografie umfassen (zum Beispiel Geschlecht, Einkommen und geographische Lage) und psycho (persönliche Vorlieben, Lebensstil und Verhaltensweisen und Bedürfnisse).

Käufer Personas sollten mit den Arten von Problemen ausrichten ein bestimmter Kunde Ihre Produkte oder Dienstleistungen zu lösen versucht, oder die besonderen Wünsche von Ihren Produkten und Dienstleistungen erfüllt werden. Nachdem Sie Ihre Käufer Personas definiert haben, identifizieren die vorhandenen Inhalte, die spricht oder diese Personas anspricht.

Nach dem Käufer Personas bestimmt sind, sollten Sie identifizieren Inhalte, die jeweils unterstütztBühne den Kaufprozess für Ihr Produkt oder eine Dienstleistung. Im Allgemeinen können Sie Gruppen-Gehalt in einer der folgenden Kauf Stufen:

  • Das Bewusstsein: Der Käufer kann oder auch nicht, dass sie erkennen, hat einen Bedarf oder Wunsch für Ihr Produkt und ist in einem sehr frühen Stadium des Lernens oder sogar existiert Ihr Produkt oder eine Dienstleistung zu realisieren. Inhalt in das Bewusstsein der Bühne sollte allgemein sein und beginnen, den Käufer über Probleme oder Bedenken zu erziehen, die auf Ihr Produkt beziehen.

  • Auswertung: Der Käufer ist bekannt, sie ein Problem oder Wunsch hat, und beginnt sich zu unterschiedlichen Lösungen oder Produkte in Betracht ziehen. In dieser Phase sollten Sie Ihre Inhalte richten sich an die Vorteile oder Merkmale Ihres Produkts oder einer Dienstleistung, oder diskutieren Sie Ihre Firma.

  • Kauf: Jetzt bereit, einen Kauf zu tätigen, der Käufer in diesem Stadium des Verfahrens zwischen dem Unternehmen werden die Wahl kann und welche Marke zu kaufen, oder sie können entscheiden, wenn zu kaufen. Inhalt in diesem Stadium des Prozesses sollte dazu beitragen, den Käufer zu dieser endgültigen Kaufentscheidung drücken.

Sie müssen sich eine weitere Liste machen: Karte, wo Sie Ihre Inhalte verwendet wird. diese Liste zu machen hilft, festzustellen, welche Arten von Inhalten, die Sie benötigen. Diese Liste könnte Ihre verschiedenen Social-Media-Sites (Facebook Pinterest, Twitter, LinkedIn und andere), Google AdWords, einen Blog, bestimmte Seiten Ihrer Website (einschließlich Zielseiten umfassen, oder die Seiten, auf denen die Besucher am ehesten Ihre Website eingeben, anders als Ihre Startseite) oder Websites von Drittanbietern, wo Sie Inhalte beitragen müssen oder möchten.

Nach den vorangehenden Übungen abschließen, können Sie fest, dass fast alle Ihre Inhalte allgemein. Sie können feststellen, dass Ihre Inhalte zielt nicht auf eine bestimmte Art von Kunden und bezieht sich nicht auf jede Phase des Kaufprozesses. Oder Sie können erkennen, man einfach nicht genug, um verschiedene Arten von Inhalten alle Werbe- und Marketingaktivitäten zu unterstützen, verfügen.

Identifizieren Sie die Löcher in Ihrem Content-Marketing-Strategie - die Inhalte, die Sie fehlen. Insbesondere sind Sie nun in der Lage zu schaffen, die richtige Mischung aus Inhalt durch den Inhalt zu bestimmen, Sie haben oder dass Sie das entwickeln müssen, ist für einen bestimmten Kunden angepasst, so dass Sie besser können adressieren, wie Ihr Produkt des Käufers Bedürfnisse oder Wünsche in den verschiedenen Phasen des Kaufens erfüllt.


» » » » Suche nach der richtigen Inhalt Mix für Ihre Content Marketing Strategie