Lebensläufe: Google+ steigt als neuer Job-Suche Spieler

Google+ kann der nächste Ort, den Sie Ihren Lebenslauf veröffentlichen sollte. Google+ ist ein professionelles up-and-comer unter Social-Media-Websites, die schnell auch LinkedIn für die Anzahl der Nutzer den Rang abgelaufen hat. Es ist derzeit der zweitgrößte soziale Netzwerk hinter Facebook anerkannt. Bei der Verwendung von nur jetzt Google+ für die Jobsuche zu fangen beginnen, wollen Sie nicht dieses Kraftwerk zu schließen. Es hat Popularität unter einem breiten Spektrum von Nutzern gewonnen, vor allem weil es das Geräusch von Facebook zu fehlen gesagt wird. Sie finden Techies, Bosse, stay-at-home Mütter und Unternehmer dieses Netzwerk zu teilen.

Recruiter und Arbeitgeber nutzen Google+ Kandidaten zu finden. Sie können durch die Erweiterung Ihrer Social-Networking, um sie sichtbar geworden Google+ aufzunehmen. Mit dieser Plattform werden Sie Menschen auf bestimmte Gruppen hinzufügen oder Listen genannt Kreise, die Sie Segment und mit anderen teilen Inhalte mit den richtigen Leuten ermöglicht. Ihre Mich-Seite, Ihren Kreisen, und Ihr Netzwerk können alle zusammen arbeiten, um eine Verbindung mit Entscheidungsträgern und Werber.

Google+ ist alles über Business-Networking, so schafft es eine erstklassige Umgebung für das Wort aus über Ihre Job-Suche setzen. Hier ist, wie Sie sich bei Google+ als Profi verwenden können:


  • Erstellen eines Berufsprofil. Ihr Google+ Profil herrscht und sollten Sie an die Arbeitgeber zu verkaufen. Sagen und verkaufen Sie Ihre Schlüsselkompetenzen, Beschäftigung Geschichte, Leistungen und Bildung.

  • Mit Circles Kontakte zu organisieren. Die Suche nach einem Job Google+ verwendet, kann ein Kinderspiel. Sie können Kategorien wählen - genannt Kreise - für Ihre Kontakte, so dass Sie mit Ihren Verbindungen zu halten. Seien Sie sicher, dass Ziel Arbeitgeber und Personalvermittler zu Ihren Kreisen hinzuzufügen.

  • Nutzung Gemeinden. Registriert Google+ Communities für die Interaktion und Vernetzung mit Menschen, die Sie mit Ihrem Know-how beeinflussen können (für einen Job erschlossen werden), wo man über Arbeitsmöglichkeiten erfahren können, und wo Sie vernetzen können.

  • Gemeinsame Nutzung und Beeinflussung. Wie Sie zu Ihrem Kreis und Land Anhänger hinzufügen, können Sie einflussreiche Informationen teilen. Genau wie bei den Gemeinschaften, nicht übersehen, den Wert hier zu teilen.

Google+ verdient ein Segment des Online-Jobsuche Zeit, da immer mehr Arbeitgeber und Personalvermittler für einen sauberen, aufgeräumten Ansatz, um es einzuschalten Bewerber zu finden.

» » » » Lebensläufe: Google+ steigt als neuer Job-Suche Spieler