Finanzberichte: Wie die Bilanz der Debitoren- Lesen

Jedes Unternehmen, das seinen Kunden ermöglicht, auf Kredit zu kaufen besteht ein Forderungs Linie in ihrer Bilanz. Auf einem Finanzbericht, einccounts Forderung ist eine Sammlung von einzelnen Kundenkonten Listing Geld, dass die Kunden das Unternehmen für Produkte oder Dienstleistungen, die sie bereits erhalten haben verdanken.

Ein Unternehmen muss sorgfältig überwachen nicht nur, ob ein Kunde bezahlt, sondern auch, wie schnell sie bezahlt. Wenn ein Kunde später ihre Zahlungen macht und später muss das Unternehmen entscheiden, ob ihr zu erlauben, zusätzliche Kredite zu erhalten oder weitere Käufe zu blockieren.

Obwohl die Verkäufe gut aussehen kann, schadet ein nonpaying Kunde ein Unternehmen, weil sie aus ist unter - und andernfalls zu zahlen - Inventar, das ein anderer Kunde gekauft haben könnte. Zu viele nonpaying oder spät zahlenden Kunden können stark eines Unternehmens Cash-Flow-Position verletzt, was bedeutet, dass das Unternehmen nicht das Geld es um die Rechnungen zu bezahlen braucht haben.

eines Unternehmens Forderungen Linie über eine Reihe von Jahren Vergleich gibt Ihnen eine gute Vorstellung davon, wie gut das Unternehmen die Konten spät zahlende Kunden zu sammeln tut. Auch wenn Sie ein Unternehmen berichten sehen können positive Umsatzzahlen und eine starke Zunahme der Verkäufe, wenn die Konten-Forderung Nummer auch schnell steigenden wird, kann das Unternehmen Schwierigkeiten werden mit dem Geld auf diesen Konten zu sammeln.


» » » » Finanzberichte: Wie die Bilanz der Debitoren- Lesen