Wie Finanzbericht Leser kann erkennen, Probleme bei der Unterbewertete Verbindlichkeiten

Geringschätzung Verbindlichkeiten kann sicherlich ein Unternehmen aussehen, gesünder zu Finanzbericht Leser, aber diese Täuschung ist wahrscheinlich das Unternehmen auf dem Weg in den Bankrott zu führen. Spiele gespielt von Verbindlichkeiten häufig beinhalten eine große Zahl und verstecken erhebliche Geldprobleme falsche Darstellung.

Abbrechnungsverbindlichkeiten

Die meiste Zeit, zahlbar eine Erhöhung der Konten direkt auf die Tatsache, dass das Unternehmen Zahlungen für Inventar zu verzögern. Um ein Problem zu testen, müssen Sie die Kreditoren Verhältnis zu berechnen. Wenn Sie einen Trend finden anzeigt, dass die Anzahl der Tage, die Gesellschaft ihre Konten zu zahlen nimmt zu zahlen nimmt stetig zu, testen Sie die Anzahl der Tage im Inventar.

Wenn das Unternehmen beide Tests nicht besteht, weiter zu untersuchen. Auch wenn das Unternehmen nicht mit seinen Zahlen für Spiele sein können, nehmen diese Zeichen als Anzeichen für eine Verschlechterung Problem. Mit den Trends Sie bemerken, rufen Sie auf jeden Fall Investor Relations und fragen nach Erklärungen, warum das Unternehmen seine Rechnungen bezahlt wurde langsamer oder warum der Bestand in den Regalen für längere Zeit gesessen hat.

Wenn Investor Relations nicht die Fragen zu Ihrer Zufriedenheit beantworten, nicht kaufen die Aktie. Wenn Sie bereits das Lager tun besitzen, können Sie verkaufen es zu berücksichtigen, wenn Sie das Unternehmen die Wahrheit zu verbergen glauben.


Die aufgelaufenen Kosten zu zahlen

Die Kosten, die ein Unternehmen hat nicht bis zum Ende einer Abrechnungsperiode bezahlt sind aufgelaufenen (Geschrieben auf die Konten vor Bargeld ausgezahlt wird) in der aktuellen Periode, so können diese Kosten den aktuellen Periodenergebnis angepasst werden. Dieser Betrag wird auf der Passivseite der Bilanz aufgenommen.

Unbezahlte Kosten können fast jede Kosten enthalten, für die das Unternehmen eine Rechnung bekommt und hat eine Anzahl von Tagen zu bezahlen, wie diese Ausgaben:

  • Verwaltungsaufwendungen

  • Vorteile

  • Versicherung

  • Gehälter

  • Die Vertriebskosten

  • Dienstprogramme

Wenn die Rechnung in der letzten Woche ankommt, bevor ein Unternehmen seine Bücher geschlossen, die meisten das Unternehmen wahrscheinlich wird es erwachsen, anstatt sie zu bezahlen. Die meisten Firmen abgeschnitten Rechnungen mehrere Tage zu zahlen, bevor sie ihre Bücher schließen, um das Personal auf das Schließen der Bücher für die Zeit konzentrieren können.

Wenn ein Unternehmen seine Netto-Einkommen zu verbessern muss, kann es seine Zahlen verwalten, indem sie nicht Rechnungen anfällt und, anstatt sie in die nächste Abrechnungsperiode zu bezahlen. Das Problem bei dieser Strategie ist, dass die nächste Abrechnungsperiode mehr Aufwand, um es als das Unternehmen während dieser Rechnungsperiode tatsächlich entstandenen Kosten hat. Die Kosten werden höher sein und der Nettoertrag wird in der nächsten Berichtsperiode niedriger sein.

Sie können für dieses bestimmte Spiel testen, indem Sie zahlen, um die Entwicklung der aufgelaufenen Kosten zu beobachten. Überprüfen Sie, ob aufgelaufenen Kosten zu entrichten ist nach oben oder unten aus Rechnungsperiode Rechnungsperiode. Normalerweise, Rückstellungen zu zahlen Aufenthalt ziemlich Niveau. Wenn Sie einen stetigen Rückgang zu sehen, kann das Unternehmen einige kreative Buchhaltung tun, oder vielleicht die Abnahme des Unternehmens der Aufwendungen ist einfach aufgrund nicht fortgeführten Aktivitäten oder andere Änderungen.

Wenn Sie eine rückläufige Tendenz zu sehen, schauen tiefer in die Zahlen, um zu sehen, ob Sie eine Erklärung zu finden. Wenn nicht, rufen Sie Investor Relations, um herauszufinden, warum der Trend für aufgelaufene Verbindlichkeiten verschiebt aus Rechnungsperiode Rechnungsperiode.

Eventualverbindlichkeiten

Eventualverbindlichkeiten Schulden sind, die ein Unternehmen zufließen sollte, wenn es feststellt, dass ein Ereignis wahrscheinlich geschehen ist. Zum Beispiel, wenn das Unternehmen Partei zu einer Klage ist, dass sie und der Gewinner war verloren Schadenersatz gewährt, sollte das Unternehmen die Haftung als Eventualverbindlichkeit entstehen.

Ein Unternehmen muss zwei Faktoren bestimmen, bevor es eine Eventualverbindlichkeit in seiner Bilanz auflisten kann. Faktor eins: Das Unternehmen hält es für wahrscheinlich, dass sie haftbar gemacht werden. Faktor zwei: Das Unternehmen kann vernünftigerweise die Kosten schätzen, die es erleidet.

Wenn das Unternehmen diese beiden Themen nicht bestimmt hat, werden Sie wahrscheinlich eine Anmerkung über die Kontingenz im Anhang zum Jahresabschluss finden. Lesen Sie die Hinweise über Eventualitäten und Forschung weiter alle Artikel, die Sie denken, das Unternehmen nicht vollständig dahingehend, sein kann. Sie können durch das Lesen der Analysten Berichte über das Unternehmen so zu tun oder indem Sie die Investor Relations-Abteilung Fragen zu stellen fordern.

Pay-down Verbindlichkeiten

Eine weitere Möglichkeit, die die Unternehmen in die Skandale der letzten drei Jahre beteiligt mit ihren Nummern gespielt wurde durch die Angabe, dass sie ihre Schulden bezahlt nach unten, wenn sie tatsächlich nicht. Um die Bilanz besser aussehen zu machen, kann ein Unternehmen übertragen Schulden an ein anderes Unternehmen im Besitz des Unternehmens, seiner Direktoren oder seine Führungskräfte ihre wahre finanzielle Situation zu verbergen.

Sie werden wahrscheinlich haben keine Möglichkeit zu wissen, ob dies geschieht, bis ein Unternehmen Insider entscheidet die Praxis oder die SEC fängt das Unternehmen auszusetzen.


» » » » Wie Finanzbericht Leser kann erkennen, Probleme bei der Unterbewertete Verbindlichkeiten