So sichern Sie Ihre Sage Bestzeiten Daten

Sie sollten mehr halten als nur Backup gestern für Ihre Sage Bestzeiten Daten. Einige Leute empfehlen, dass Sie halten 10 Sicherungen, eine für jedes der letzten 10 Tage. Warum? Manchmal Fehler schleichen sich in Ihrer Datenbank ohne Ihr Wissen. Wenn Ihre Datenbank beschädigt wird und Sie haben nur eine Sicherung, stehen die Chancen gut, dass Sie die Korruption gesichert haben, und das Backup wird nicht viel wert sein.

wenn Sie mehrere Sicherungen jedoch halten, geben Sie sich selbst die Chance zu haben, neu zu erstellen nur ein paar Tage der Arbeit statt, alles zu verlieren. Und 10 Sicherungen zu halten, ist einfach zu tun, wie Sie in einem Moment zu sehen.

Sie sollten Ihre Backups auf einer Festplatte anderen als dem zu speichern, die die ursprüngliche Datenbank speichert. Sie können zum Beispiel eine externe Festplatte oder Flash-Laufwerke verwenden. Beide Medien sind zuverlässig, preiswert, schnell und tragbar.

Wenn Sie Ihre Backup anlegen, schlägt Bestzeiten, dass Sie die Backup-Datei Bestzeiten Backup-Namen. Das ist nicht ausreichend. Sie sollten das heutige Datum an den Anfang des Dateinamens hinzufügen, damit das Backup-Dateien Namen wie 10-31-13 Bestzeiten Sicherung und 11-01-13 Bestzeiten Sicherung haben.

Mit dieser Namenskonvention, können Sie leicht erkennen, das neueste Backup-Datei, die die ist, die Sie zuerst ausprobieren möchten werden, wenn Sie von einer Katastrophe zu erholen.

Sichern einer beschädigten Datenbank werden Sie nicht im Falle einer Katastrophe zu helfen. Aus diesem Grund sollten Sie Ihre Bestzeiten Datenbank Integrität überprüfen, bevor Sie es zurück ..

So sichern Sie Ihre Bestzeiten-Datenbank mit den integrierten Tools in Bestzeiten geliefert, gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Schließen Sie Ihre externe Festplatte oder Flash-Laufwerk.


  2. Wenn Sie in einer Netzwerkumgebung, in Bestzeiten arbeiten, legen Sie die Datenbank im exklusiven Modus durch Sonder-Exclusive-Modus wählen.

  3. Wählen Sie Datei-Sicherung.

    Bestzeiten zeigt die Back Up Aktuelle Dialogfeld Datenbank, die den Speicherort der aktuellen Datenbank aufgelistet, Sie das Datum der letzten aus einer Sicherung, die Frage, Möchten Sie eine Sicherungskopie zu erstellen ?, und die Unterordner einbeziehen Gefunden in Ihre Datenbank-Ordner das Kontrollkästchen.

  4. Wählen Sie den Unterordner einbeziehen Gefunden in Ihre Datenbank-Ordner das Kontrollkästchen.

  5. Klicken Sie auf Ja.

    Bestzeiten zeigt den Namen der Backup-Datei-Fenster.

    bild0.jpg
  6. Navigieren Sie zu dem Ort (externe Festplatte oder Flash-Laufwerk), wo Sie möchten, dass Ihre Sicherung gespeichert werden.

    Wie Sie im Beispiel sehen können, werden die Sicherungen in einem Ordner namens Bestzeiten Sicherungen auf dem LaCie externe Festplatte gespeichert.

  7. Im Feld Dateiname geben Sie den Namen, den Sie in die Sicherungsdatei zugewiesen werden soll.

    Sie können das heutige Datum zu dem Standardnamen hinzufügen, dass Bestzeiten liefert, das ist Bestzeiten Sicherung.

    Bestzeiten vergibt automatisch einen Dateityp von .BKU (für Backup) auf alle Bestzeiten Backup-Dateien. Auf diese Weise können Sie ganz einfach Bestzeiten Backup-Dateien aus allen anderen Dateien unterscheiden.

  8. Klicken Sie auf die Schaltfläche Speichern.

    Ein Fortschrittsbalken erscheint als Bestzeiten Ihrer Datenbank sichert. Wenn Bestzeiten beendet sichern, wird eine Meldung angezeigt, was darauf hinweist, dass die Sicherung erfolgreich war.

  9. Klicken Sie auf OK.

Und das ist es - Sie ein Backup gemacht haben. Vergessen Sie nicht, Sonder-Exclusive-Modus zu wählen, anderen zu geben auf die Datenbank zugreifen.

» » » » So sichern Sie Ihre Sage Bestzeiten Daten