Wie der Verrechnungspreis bei variablen Kosten zu setzen

Ein einfacher Ansatz einen Transferpreis Einstellung ist die Sache des variablen Kosten zu verwenden. Immerhin in einer Verhandlung, würde diese Menge die ohnehin Mindestpreis des Verkäufers gewesen.

Nehmen wir an, dass Ernies West Dairy hat zwei Abteilungen: Milch und Eiscreme. Die Milch Division produziert Milch für eine variable Kosten von $ 3 pro Gallone. Die Ice Cream Division verarbeitet Milch in Eis für eine zusätzliche variable Kosten von $ 1 pro Gallone. Sein Eis verkauft für $ 6 pro Gallone.

Variable Kosten gibt Ernies einen Verrechnungspreis von $ 3 pro Gallone. Die Abbildung zeigt, wie dieser Preis "Die beiden Divisionen Deckungsbeiträge auswirkt.

bild0.jpg

Einstellen der Deckungsbeitrag bei Milk variablen Kosten von $ 3 verschiebt alle Gewinne aus der Milch Division der Ice Cream Abteilung, so dass Milch keinen Deckungsbeitrag pro Einheit verdient (linke Spalte), während Ice Cream 2 $ pro Einheit (rechte Spalte) verdient.

Wenn Ernies die Milch Division auf seine Rentabilität auswertet, muss der Milch Division ein besseres Kunden als die Ice Cream Division zu finden - eine, die mehr Deckungsbeitrag liefert. würde die Rentabilität zu verbessern Milch für einen etwas höheren Preis an einen externen Kunden zu verkaufen.

» » » » Wie der Verrechnungspreis bei variablen Kosten zu setzen