Wie man die Forderungen aus Lieferung und Umsatz Liquiditäts Metriken

Das Konten Forderungen Umsatz Metriken werden von Unternehmen verwendet werden, um zu bestimmen, ob sie das Geld sind zu sammeln, die Kunden ihnen zu verdanken haben. Um herauszufinden, genau, wie gut ein Unternehmen zu machen, Vertrieb, die in der Zukunft gesammelt werden und wie gut das Unternehmen wird das Geld zu sammeln, dass die Menschen es zu verdanken, kann das Unternehmen die Forderungen Umsatz Metrik verwenden, die es wie folgt berechnet:

bild0.jpg

Um diese Gleichung in Gebrauch genommen, gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Finden Nettokreditverkäufe auf der Gewinn- und Verlustrechnung.

  2. Verwenden Sie die Bilanzen des laufenden Jahres und des Vorjahres den durchschnittlichen Bruttoforderungen zu berechnen: In den Forderungen aus den beiden Jahren und teilen diese Zahl durch 2.

  3. Teilen Sie den Nettoumsatz um die Antwort von Schritt 2, um den Forderungen Umsatz erhalten.


Diese Metrik wird als ein Umsatz weil es die Anzahl der Male der durchschnittliche Wert eines Unternehmens Forderungen dreht misst - mit anderen Worten, die Anzahl der Male die Forderungen wurden als Verkäufe gesammelt und begann frisch mit neuen Forderungen.

Natürlich ist das Unternehmen immer noch Forderungen zu erwerben, so wird das Forderungskonto nie jedoch depleted- kann der durchschnittliche Wert noch als Umsatz erfasst werden. Wenn die Zahl sehr gering ist, dann kann die Gesellschaft eine schwierige Zeit, das Geld zu sammeln es geschuldet.

Unternehmen können die verwenden Konten Forderungen Umsatz in Tagen Liquidität Metrik, um die Anzahl der Tage zu berechnen sie ihnen einen Betrag entspricht dem durchschnittlichen Gesamtbetrag sie schuldete zu sammeln nimmt. Als Unternehmen, das Geld sammelt es geschuldet, wird die Gesamtmenge der Unternehmen im Durchschnitt geschuldet geht nach oben oder unten, je nachdem, wie schnell sammelt sie ihr Geld.

Die Forderungen Umsatz in Tagen Metrik sieht wie folgt aus:

image1.jpg

Führen Sie die folgenden Schritte, um diese Gleichung zu verwenden:

  1. Verwenden Sie die Bilanzen des laufenden Jahres und des Vorjahres den durchschnittlichen Bruttoforderungen zu berechnen: In den Forderungen aus den beiden Jahren und teilen diese Zahl durch 2.

  2. Finden Sie einen Nettoumsatz in der Nähe der Unterseite der Gewinn- und Verlustrechnung für das laufende Jahr.

  3. Teilen Sie einen Nettoumsatz von 365.

    Die Antwort, die Sie erhalten, ist die durchschnittliche Zahl der Verkäufe ist das Unternehmen im laufenden Jahr pro Tag.

  4. Teilen Sie die Antwort aus Schritt 1 durch die Antwort von Schritt 3 die Anzahl der Tage, um es als Verkäufe einen Gesamtwert zu sammeln nimmt, die auf die durchschnittliche Menge an Geld ist das Unternehmen als Forderungen geschuldet gleichwertig ist.


» » » » Wie man die Forderungen aus Lieferung und Umsatz Liquiditäts Metriken