Verfahren zur Herstellung der Kapitalflussrechnung

Zwei Methoden stehen zur Verfügung, eine Erklärung der Zahlungsströme vorzubereiten: die indirekte und direkte Methoden. Das Financial Accounting Standards Board (FASB) bevorzugt die direkte Methode, während viele Unternehmen nach der indirekten Methode vorziehen. Unabhängig davon, welche Methode Sie verwenden, die Bottom-Line-Cash-Balance ist die gleiche, und es muss gleich der Menge an Geld, das Sie auf der Bilanz zeigen.

Der letzte Schritt der Kapitalflussrechnung in der Zusammenstellung ist zu überprüfen, ob der Endbestand in der Kapitalflussrechnung entspricht im Cash-Konto in der Bilanz der Endbestand. Wenn sie nicht zustimmen, muss es einen Fehler oder fehlende Bargeldtransaktionen in der Kapitalflussrechnung sein. Dies ist das Verfahren sowohl für die direkte als auch indirekte Verfahren verwendet.

Die folgenden Abbildungen zeigen Ihnen, was die Kapitalflussrechnung aussieht, wenn Sie beide verwenden, um die direkten und indirekten Methoden der Vorbereitung. Die folgende Abbildung ist die Kapitalflussrechnung nach der direkten Methode.

bild0.jpg

Die folgende Abbildung ist die Kapitalflussrechnung nach der indirekten Methode. Wie Sie an den beiden aussehen, beachten Sie, dass sich die liquiden Mittel auf 2015.12.31 die für beide Varianten gleich ist.

image1.jpg

Mit der direkten Methode

Die direkte Methode der Kapitalflussrechnung der Vorbereitung zeigt den Cash-Flow aus der laufenden Geschäftstätigkeit. In diesem Abschnitt werden alle operativen Einzahlungen und Auszahlungen. Einige Beispiele für Bareinnahmen Sie für die direkte Methode verwenden, sind Bargeld von Kunden gesammelt, sowie Zinsen und Dividenden der Gesellschaft erhält. Beispiele für Barzahlungen sind bar zu zahlen Mitarbeiter und andere Lieferanten und gezahlten Zinsen auf Wechselverbindlichkeiten oder andere Darlehen.

Hier sind drei wichtige Fakten über die direkte Methode zu erinnern:

  • Sie präsentieren Mittelzu- und -abflüsse - nicht erfolgswirksam in der Gewinn- und Verlustrechnung ausgewiesen.

  • Etwaige Unterschiede zwischen dem direkten Vergleich der indirekten Methode wird in der Betriebsabschnitt der Kapitalflussrechnung befindet. Die Finanzierung und Investitionen Abschnitte sind gleich, unabhängig davon, welche Methode Sie verwenden.

  • Der FASB zieht die direkte Methode, weil sie die direkte Methode gibt den Benutzer des Jahresabschlusses ein vollständigeres Bild von der Gesundheit des Unternehmens glaubt.





Beginnend indirekt mit einem Nettogewinn

Wenn Sie nach der indirekten Methode zur Herstellung der Kapitalflussrechnung verwenden, beginnt der Betriebsbereich mit einem Nettogewinn aus der Gewinn- und Verlustrechnung. Sie passen dann Nettogewinn für alle zahlungsunwirksame Posten der Gewinn- und Verlustrechnung zu treffen. Eine typische Einstellung ist für Abschreibungen, die eine nicht zahlungswirksame Transaktion.

Andere gemeinsame Elemente Anpassung erfordern, sind Gewinne und Verluste aus dem Verkauf von Vermögenswerten. Dies liegt daran, die Gewinne oder Verluste aus der Gewinn- und Verlustrechnung für den Verkauf gezeigt wird selten, wenn überhaupt das Geld erhält ein Unternehmen gleich.

Mit anderen Worten, Gewinn oder Verlust aus der Differenz zwischen dem Vermögens basiert Nettobuchwert, welches abzüglich der kumulierten Abschreibungen kosten, und die Menge der Artikel verkauft für - nicht, wie viel Geld der Käufer an den Verkäufer übergibt.

Angenommen, ein Unternehmen, eine Maschine hat es nicht mehr verwendet wird. Weil es nicht mehr, die Maschine braucht, verkauft das Unternehmen es an ein anderes Unternehmen für $ 1.500. Die flüssigen Mittel ist $ 1.500, aber was Gewinn oder Verlust aus dem Abgang? Betrachten Sie diese Fakten:

  • Das Unternehmen ursprünglich bezahlt $ 3.000 zu kaufen und die Maschine zu installieren.

  • Der Vermögenswert war entwertend, was bedeutet, dass die Kosten zu einem Abschreibungsaufwand nach und nach veröffentlicht wurde Asset über die Nutzungsdauer der Maschine. Die Gesamtmenge im Laufe der Zeit (kumulierten Abschreibungen) abgeschrieben war $ 2.000.

  • Buchwert für die Maschine zum Zeitpunkt des Verkaufs war $ 1.000 ($ 3.000 Kosten - $ 2000 kumulierten Abschreibungen).

  • Das Unternehmen Lastschriften (erhöht) Bargeld für $ 1500 und Lastschriften (reduziert) die kumulierte Abschreibung für $ 2.000. Wenn der Vermögenswert verkauft wird, wird der Wertberichtigungskonto auf Null eingestellt. Debet insgesamt $ 3.500.

  • Der Vermögenswert wird (reduziert) von $ 3.000 gutgeschrieben, die die ursprüngliche Kosten.

  • Gewinn aus dem Abgang ist ein Kredit für $ 500, das ist der Unterschied zwischen $ 3.500 Gesamt Debit- und die $ 3.000 Kredit. Nach der Verstärkung wird gebucht, insgesamt Belastungen und Gutschriften beide gleich $ 3.500.

Sie sehen, dass die flüssigen Mittel ($ 1500) vom Gewinn aus der Veräußerung unterscheidet ($ 500). Dies sind die Arten von Transaktionen, die in der Kapitalflussrechnung in Einklang gebracht werden. Das Nettoergebnis Veränderung (Gewinn $ 500) nicht den Mittelzufluss 1.500 $ entsprechen.


» » » » Verfahren zur Herstellung der Kapitalflussrechnung